Portal:Liebe, Sexualität und Partnerschaft

< Nachschlagen < Themenportale < Gesellschaft < Liebe, Sexualität und Partnerschaft

Willkommen auf dem Wikipedia-Portal

Liebe, Sexualität und Partnerschaft
Sperm-egg.jpg Kamasutra5.jpg GGrandHug.jpg SwansHeart.jpg
Artikel des Monats August
Der linke Publizist Kurt Hiller veröffentlichte 1922 eine Aufsatzsammlung gegen den § 175.

Der § 175 des deutschen Strafgesetzbuches (§ 175 StGB) existierte vom 1. Januar 1872 (Inkrafttreten des Reichsstrafgesetzbuches) bis zum 11. Juni 1994. Er stellte sexuelle Handlungen zwischen Personen männlichen Geschlechts unter Strafe und ermöglichte somit die Verfolgung Homosexueller. Bis 1935 verbot er auch die „widernatürliche Unzucht mit Tieren“[1] (von 1935 bis 1969 war dies nach § 175b strafbar)[2]. Insgesamt wurden etwa 140.000 Männer nach den verschiedenen Fassungen des § 175 verurteilt. Am 1. September 1935 verschärften die Nationalsozialisten den § 175, unter anderem durch Anhebung der Höchststrafe von sechs Monaten auf fünf Jahre Gefängnis. Darüber hinaus wurde der Tatbestand von beischlafähnlichen auf sämtliche „unzüchtigen“ Handlungen ausgeweitet. Der neu eingefügte § 175a bestimmte für „erschwerte Fälle“ zwischen einem und zehn Jahren Zuchthaus.[3]

Die DDR kehrte 1950 zur alten Fassung des § 175 zurück; der § 175a wurde weiterhin angewendet. Ab Ende der 1950er Jahre wurden homosexuelle Handlungen unter Erwachsenen nicht mehr geahndet. 1968 setzte die DDR ein komplett neues Strafgesetzbuch in Kraft, das in § 151 gleichgeschlechtliche sexuelle Handlungen mit Jugendlichen sowohl für Frauen als auch für Männer unter Strafe stellte. Mit Wirkung vom 1. Juli 1989 wurde dieser Paragraph ersatzlos gestrichen.

Die Bundesrepublik Deutschland hielt zwei Jahrzehnte lang an den Fassungen der §§ 175 und 175a aus der Zeit des Nationalsozialismus fest. 1969 kam es zu einer ersten, 1973 zu einer zweiten Reform. Seitdem waren nur noch sexuelle Handlungen mit männlichen Jugendlichen unter 18 Jahren strafbar, wogegen das Schutzalter bei lesbischen und heterosexuellen Handlungen bei 14 Jahren lag. Erst nach der Wiedervereinigung wurde 1994 der § 175 auch für das Gebiet der alten Bundesrepublik ersatzlos aufgehoben.

Im Volksmund wurden Homosexuelle gelegentlich als „175er“ bezeichnet. Gleichzeitig nannte man den 17. Mai (17.5.) den „Feiertag der Schwulen“. Heute finden anlässlich der Streichung der Homosexualität aus dem Diagnoseschlüssel für Krankheiten der WHO am 17. Mai 1990 am selben Tag Aktionen zum Internationalen Tag gegen Homophobie, Biphobie, Interphobie und Transphobie statt.

Artikel lesen ...

Überblick

Themenliste


Ausgewählte Kategorien

BDSMEheformGeschlechtHomosexualitätSexualitätSexualpraktikenSexuelle OrientierungenVerhütung


Ausgezeichnete Artikel

Exzellenter Artikel Exzellente Artikel
Contagious Diseases Acts - Harnblase - Hoden - Neaira - Paragraph 175 - Prostitution in der Antike

Lesenswerter Artikel Lesenswerte Artikel
Futanari - HIV - Homosexualität - Liebe - Margaret Sanger - Orgasmus - Schwangerschaftsabbruch - Sex - Sexualhygiene - Sinn des Lebens - Vagina - Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Vorzeitiger Samenerguss


Verwandte Portale


Neue Artikel

09.08. Denkmal für die erste Homosexuelle Emanzipationsbewegung · Go Arisue08.08. Maestro (2023) · The Inspection07.08. Bros (Film) · Kerri Hoskins · Of an Age · Rustin (2023) · Spoiler Alert: The Hero Dies · Yasmin Benoit05.08. Il signore delle formiche · Johanna Hedén02.08. Pornomelancolía · Christopher Treiblmayr01.08. Value Them Both Amendment31.07. Badminton bei den EuroGames30.07. Boys Love28.07. Peixe Lua27.07. Eismayer (Film)26.07. Omegaverse24.07. Verordnung (EU) 2019/1111 (Brüssel IIb)20.07. Institut für Sexualpädagogik und Sexualtherapie19.07. Lindsey Pelas · Joseph Fabricius · Virados do Avesso17.07. René Laky16.07. Closet Monster

Siehe auch: Neue Artikel in den Portalen Homo- und Bisexualität, Erotik und Pornografie, Prostitution, BDSM und Fetisch, Transgender, Transsexualität und Geschlechtervielfalt


Fehlende Artikel

Sleeping Hermaphroditus/Borghese Hermaphroditus (en) - Brillenfetisch (en) - BDSM und Religion - Ehestreit - Gropecunt Lane (en) (fr) - Las Vegas Film Critics Society Awards - Lebensabschnittspartner - Liebeswerbung - National LGBTQ Task Force/National Gay and Lesbian Task Force (en) - Partnerschaftsprobleme - Red Light District Video (en) - Sexualität im Koran (en) - Shane's World (en) - Sieben Minuten im Himmel (en) - Southeastern Film Critics Association Awards - Transgression (Sexualität) - Verhütungsgel

Biografien: William A. Henkin - Scheich Nefzaui (fr) - Paul Niquet (fr) web, web - Steve Orenstein - mehr


Mitarbeit

Redaktion Sexualität: Möchten Sie helfen den Bereich Sexualität weiter auszuarbeiten, zu vereinheitlichen und zu katalogisieren? Dann treten Sie der Redaktion Sexualität bei, machen Sie sich mit unseren Normen vertraut und helfen Sie uns damit unser Vorhaben auch gelingt!

Zusammenleben und Partnerschaft

Partnerschaft: Zusammenleben, Partnerschaft, Lebensgemeinschaft, Fernbeziehung, Polyamory, Partnerwahl

Freundschaft: Freundschaft, Bruder (Freundschaft)

Politik: Wohngemeinschaft, Kommune, Gender

Verwandtschaft: Familie, Sippe, Klan, Verwandtschaft, Verwandtschaftssystem

Zusammenleben in der Geschichte: Eheformen, Grisette, Friedelehe, Muntehe, Winkelehe, Wittum, Morganatische Ehe, Schwurbruderschaft

Gefühle: Liebe, Verliebtheit, Liebesbeziehung, Liebeskummer, Agape, Hass, Abneigung, Neid, Lust, Eifersucht, Sehnsucht

Entwicklung: Schwärmerei, Flirt, Kuss, Händchenhalten, Liebesbrief, Keuschheit, Single


Ehe
Weddingring-JH.jpg

Vorbereitung: Verlöbnis, Eheversprechen, Ehehindernis, Heiratsvermittlung

Eheschließung: Ehe, Trauung, Heirat, Mitgift, Vernunftehe, Liebesheirat, arrangierte Heirat, Zwangsheirat

Störungen und Ende: Ehebruch, Scheidung, Witwe

Institutionen: Hochzeitsfeier, Standesamt, Eingetragene Lebenspartnerschaft

Kirche: Kirchliche Trauung, Zölibat, Mönchtum, Hohelied Salomos

Staat und Politik: Schutz der Familie, Standesamt, Eherecht, Lebensformenpolitik, Eingetragene Partnerschaft

Sexualität
Picture couple pregnant woman.jpg

Gefühle: Libido, Intimität, Geilheit, Wollust

Körper: Nacktheit, Geschlechtsmerkmal, Brüste, Barthaar, Geschlechtsorgan, Penis, Hoden, Vagina, Uterus, Intersexualität (Hermaphrodismus)

Biologie: Spermium, Eizelle, Hormon, Testosteron, Östrogen, Progesteron, Gestagen, Orgasmus, Erektion, Menstruationszyklus, Ausfluss

Sexuelle Orientierung: Heterosexualität, Homosexualität, Bisexualität, Transsexualität, Asexualität

Sexuelle Handlung: Sexuelle Praktiken, Küssen, Karezza, Petting, Vaginalverkehr, Oralverkehr, Analverkehr, Tribadie, Selbstbefriedigung, BDSM, Prostitution, Pornografie, Callboy, Swinger, Promiskuität

Verhütung: Empfängnisverhütung, Kondom, Diaphragma (Pessar), Pille, Pille danach, Symptothermale Methode

Schwangerschaft: Schwangerschaftszeichen, Schwangerschaftstest, Gebärmutter, Befruchtung, Schwangerschaft, Schwangerschaftsabbruch, Schwangerschaftsvorsorge, Ultraschalluntersuchung, Fruchtwasser, hCG , Wehe, Geburt

Entwicklung: Pubertät, Adoleszenz, Midlifecrisis, Wechseljahre, Alterssexualität

Forschung und Medizin: In Vitro, Genforschung, Künstliche Befruchtung

Geschichte der Sexualität: Sexuelle Revolution, Sodomiterverfolgung, Paragraf 175, Rosa Winkel, Schwule während der Zeit des Nationalsozialismus, Sexuelle Selbstbestimmung, Geschlechterrolle


Problemgebiete der Sexualität
Red Ribbon.svg

Prostitution: Kinderprostitution, Menschenhandel, Sextourismus,

Kriminalität: Sexuelle Nötigung, Sexueller Missbrauch, Kinderpornografie, Exhibitionismus, Obszönität, Stalking

Krankheiten: AIDS, Hepatitis, Herpes, Tripper, Safer Sex

Störungen: Prüderie, Sexuelle Funktionsstörungen, Erektile Dysfunktion, Nymphomanie, Frigidität, Hypersexualität, Internetsexsucht, Sexuelle Appetenzstörung

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen