Portal:Kölner Dom

Portalbanner Kölner Dom.jpg

Artikel oder Datei des Monats Artikel oder Datei des Monats
Stefan Lochner - Madonna mit dem Veilchen - 1450.jpg

Das Diözesanmuseum gehört zu ältesten Museen Kölns; heute trägt es den einprägsamen Namen Kolumba. In den Jahren 1905 bis 1923 wurde es von Generalvikar Arnold Steffens geleitet, den Erzbischof Antonius Fischer auch in das Domkapitel berief. Als Vorsitzender des Christlichen Kunstvereins der Erzdiözese Köln war Steffens von Amts Wegen der Pflege Mittelalterlicher Kunst verpflichtet. Allerdings hatte er auch einen Sinn für die neuen Strömungen der Kunst und förderte unter anderem den damals jungen Künstler Peter Hecker. Zu den bedeutendsten Beständen des Kolumba zählt das Gemälde Madonna mit dem Veilchen von Stefan Lochner.

Aktuelles Aktuelles

Die Stadt Köln hat von ihrem offiziellen Logo die Spitzen des Kölner Domes gestrichen. Das hat zu kritischen Anmerkungen geführt, weil der Dom untrennbar zu Köln gehöre und seine emblematische Zweiturmfassade eine der ikonographisch eingängigsten Silhouetten der Stadt sei. Die Stadt begründete die Veränderung des Logos - das nun nur noch aus dem Stadtwappen und dem Schriftzug „Köln“ besteht - mit der Notwendigkeit, das Logo zu modernisieren und es an die Verwendung im Internet anzupassen. Die Domspitzen sollen dafür jetzt auf allen Veröffentlichungen der Stadt in roten Textboxen sichtbar sein.

Dom-Hits Dom-Hits
Populärste Kathedralen Europas*
Rang Kirche Stadt Abrufe
1 Kölner Dom Köln 1109
2 Sagrada Familia Barcelona 941
3 Notre-Dame Paris 673
4 Ulmer Münster Ulm 633
5 Petersdom Rom 624
6 Stephansdom Wien 448
7 Frauenkirche Dresden 416
8 Westminster Abbey London 379
9 Grabeskirche Jerusalem 296
*) Nach Abrufzahlen:
Täglicher Durchschnitt vom 01.01.2021 bis 31.12.2021
Kuriositäten Kuriositäten

040 L-11791 Leguit Tromplaan 25 Alhier.jpg

Gelber Dom · Kölner Domplombe · Der Bettler vom Kölner Dom




Busbahnhof mit Kirche: in den 1950er Jahren parkten zu Fuße des Domes die Reisebusse auf einer großen Freifläche zwischen Domhügel und Rhein. Touristen und Pilger freute es - die Stadtplanung rang mit sich und die Architekturfreunde grauste es. Erst in den 1980er Jahren wurde das Freigelände mit der Philharmonie und dem Museum Ludwig wieder für die Fußgänger erschlossen.
Willkommen im Portal Kölner Dom! Willkommen im Portal Kölner Dom!

33-405-7-Altstadtpanorama-Koeln-1935-4C-600.jpg

Willkommen im Wikipedia-Portal zum Kölner Dom, einer der weltweit größten und bekanntesten Kathedralen im gotischen Stil. Begonnen im Mittelalter und nach langer Unterbrechung fertiggestellt im 19. Jahrhundert, ist der Dom das Wahrzeichen der Stadt Köln und wird seit 1996 als UNESCO-Weltkulturerbe geführt.

Das Portal bereitet Wikipedia-Artikel rund um den Dom auf und bündelt sie thematisch. Es soll gleichzeitig interessierten Lesern einen Startpunkt zum Stöbern geben, aber auch Autoren Anregungen, welche Themen rund um den Dom noch ausbau- oder verbesserungsfähig sind. Die Diskussionsseite steht für die Weiterentwicklung von Artikeln, Fragen und Anregungen zur Verfügung, die Bibliothek bietet interessierten Autoren Hilfe beim Bibliographieren.

Ausstattung Ausstattung
Personen Personen

Klerus und DomkapitelBearbeiten

Erzbischof: Rainer Maria Woelki ·· Dompropst: Guido Assmann
Kölner Erzbischöfe und Bischöfe · Kölner Dompröpste
Kölner Domkapitel ·· Kölner Domdechanten · Kölner Domherren · Kölner Domprediger· Kölner Generalvikare · Kölner Offiziale · Kölner Weihbischöfe

Persönlichkeiten des DombausBearbeiten

Mittelalter: Rainald von Dassel · Otto IV. · Konrad von Hochstaden · Albertus Magnus · Siegfried von Westerburg · Heinrich II. von Virneburg · Wilhelm von Gennep · Walram von Jülich · Friedrich III. von Saarwerden · Dietrich II. von Moers · Philipp II. von Daun
19. Jahrhundert: Sulpiz Boisserée · Friedrich Wilhelm IV. · Georg Forster · Joseph Görres · Johann Wolfgang von Goethe · Georg Moller · August Reichensperger · Karl Friedrich Schinkel · Friedrich Schlegel · Ferdinand Franz Wallraf

DombaumeisterBearbeiten

Kölner Dombaumeister ·· Meister Gerhard · Meister Arnold · Meister Johannes · Meister Rutger · Bartholomäus von Hamm · Michael von Savoyen (Meister Michael) · Andreas von Everdingen · Nikolaus van Bueren · Konrad Kuene van der Hallen · Johann Kuene van Franckenberg · // · Friedrich Adolf Ahlert · Ernst Friedrich Zwirner · Richard Voigtel · Bernhard Hertel · Hans Güldenpfennig · Willy Weyres · Arnold Wolff · Barbara Schock-Werner · Michael Hauck · Peter Füssenich

Domkapellmeister und OrganistenBearbeiten

Domkapellmeister: Carl Rosier · Carl Leibl · Eberhard Metternich
Organisten: Hans Bachem · Josef Zimmermann · Clemens Ganz · Winfried Bönig

KünstlerBearbeiten

Gotik: Kölner Malerschule · Stefan Lochner · Jüngerer Meister der Heiligen Sippe · Nikolaus von Verdun · Die Parler · Meister des Saarwerden-Grabmals · Meister Tilman · Wilhelm von Arborch / Meister der von Carbenschen Gedächtnisstiftung
Renaissance / Barock: Bartholomäus Bruyn der Ältere · Cornelis Floris II. · Peter Paul Rubens
Neugotik: Max Emanuel Ainmiller · Friedrich Baudri · August Essenwein · Joseph Anton Fischer · Peter Fuchs · Johannes Klein · Johann Mannhardt · Friedrich Wilhelm Mengelberg · Carl Julius Milde · Christian Mohr · Friedrich Overbeck · Johann Anton Ramboux · Ludwig Schwanthaler · Edward von Steinle · Michael Welter · Anton Werres
Moderne: Hubert Bruhs · Elisabeth Baumeister-Bühler · Bert Gerresheim · Wilhelm Geyer · Georg Grasegger · Erlefried Hoppe · Elmar Hillebrand · Kaspar Kraemer · Ewald Mataré · Paul Nagel · Gerhard Richter · Fritz Schaller · Heinrich Ulrich

Bestattete PersonenBearbeiten

Volksheilige: Irmgard von Süchteln
Erzbischöfe & Kurfürsten: Gero · Rainald von Dassel · Philipp I. von Heinsberg · Engelbert von Berg · Konrad von Hochstaden · Walram von Jülich · Wilhelm von Gennep · Engelbert III. von der Mark · Friedrich III. von Saarwerden · Dietrich II. von Moers · Hermann IV. von Hessen · Philipp II. von Daun · Adolf III. von Schaumburg · Anton von Schaumburg · Ernst von Bayern · Ferdinand von Bayern · Maximilian Heinrich von Bayern · Joseph Clemens von Bayern · Clemens August von Bayern · Maximilian Friedrich von Königsegg-Rothenfels
Kardinäle / Erzbischöfe: Ferdinand August von Spiegel · Johannes Kardinal von Geissel · Paulus Kardinal Melchers · Philipp Kardinal Krementz · Hubert Theophil Simar · Antonius Kardinal Fischer (Foto) · Felix Kardinal von Hartmann · Karl Joseph Kardinal Schulte · Josef Kardinal Frings · Joseph Kardinal Höffner · Joachim Kardinal Meisner
Königin: Richeza von Polen
Grafen: Gottfried IV. von Arnsberg