Portal:Homo- und Bisexualität/Mitarbeit/Artikelarbeit02

Hauptseite   Diskussion & Fragen   Portalunterseiten   Themenliste   Mitarbeit  

Diese Seite dient dazu um für das Portal relevante Artikel aufzulisten, bei denen wahrscheinlich noch etwas getan werden sollte bevor man einen Link in der Themenliste oder im Portal darauf setzt.

Jean-Jacques Régis de CambacérèsBearbeiten

Artikel noch recht kurz. War schwul - Wird von einigen für die Abschaffung der Sodomie im Code napoleon verantwortlich gemacht, was nicht stimmt. Siehe auch den englischen Artikel. Wobei dort scheint es mir etwas ausschweifend zu sein. --Franz (Fg68at) 14:43, 3. Sep 2006 (CEST)

George TakeiBearbeiten

Warum er es so öffentlich gemacht hat steht nicht drinnen. Seine Begründung war irgendetwas wegen der Homo-Ehe in den USA, die er damit unterstützen wollte. Und seine Erfahrungen im Konzentrationcamp im 2. Weltkrieg waren auch interessant. Weiters gibt es das Magazin, worin er sich geoutet hat als Artikel und sollte verlinkt sein. --Franz (Fg68at) 14:48, 3. Sep 2006 (CEST)

Eleanor RooseveltBearbeiten

Artikel ist noch recht kurz. Alleine von uns etwas reinschreiben wäre wegen der Begründungsdarlegung derzeit etwas überdimensioniert. Steht auf der englischen Liste als Bi. Out!800 S. 238. Anhaltspunkte: Viele lesbische Freundinnen. Nach Seitensprung des Mannes platonisches Verhältnis. Vor der Präsidentschaft mit Nancy Cook und Marion Dickermann: Alle 2 Initialen in Wäsche gestickt und Möbel graviert. Als Firs Lady eine peersönliche Korrspondentin Lorena Hickock mit der sie leidenschaftliche Liebesbriefe gibt. Birefe unter "Empty Without You" 1998 von Rodger Streitmatter veröffentlicht. --Franz (Fg68at) 10:42, 4. Sep 2006 (CEST)

Maria LassnigBearbeiten

Österreichische Malerin. Meines Wissens nach lesbisch. Kultperson unter den Lesben. Hat viele Frauenakte gemalt. Wäre vielleicht etwas für die Kategorie Homosexualität und Kunst. Nix in Out!800. [1] (Auch mit anderen Künstlern und homoerotischer Kunst) Möglicherweise gibt es hier Material. --Franz (Fg68at) 18:11, 5. Sep 2006 (CEST)

Billy MoreBearbeiten

Drag Queen in der Musikbranche. gibt es mehr? --Franz (Fg68at) 22:04, 7. Sep 2006 (CEST)


Nein, sie ist tot :(

Friedrich Wilhelm von SteubenBearbeiten

Bis jetzt nur "Als Erben setzte er zwei jüngere Soldaten ein, denen er besonders nahe stand.". Da sollte es mehr geben. Gibt es vielleicht ein klein wenig mehr als im en:-Artikel? --Franz (Fg68at) 22:25, 7. Sep 2006 (CEST)

Charlize TheronBearbeiten

Aktivistin? en:? --Franz (Fg68at) 22:32, 7. Sep 2006 (CEST)

Coretta Scott KingBearbeiten

Aktivistin lt. en: --Franz (Fg68at) 22:35, 7. Sep 2006 (CEST)

Cybill ShepherdBearbeiten

Aktivistin, siehe en: --Franz (Fg68at) 22:37, 7. Sep 2006 (CEST)

Henry RollinsBearbeiten

Aktivist. Siehe en: --Franz (Fg68at) 22:38, 7. Sep 2006 (CEST)

Jack LaytonBearbeiten

Aktivist. Siehe en: Muß noch kräftig ausgebaut werden. --Franz (Fg68at) 22:42, 7. Sep 2006 (CEST)

Mandy MooreBearbeiten

Deutscher Artikel sehr mager. Ausgezeichneter englischer Artikel mir vielen Quellen. (Bitte mitübernehmen) "Moore's cover of "I Feel the Earth Move" appeared on Love Rocks, a compilation CD of songs from gay rights supporters.[35]" Kategorie LGBT-Aktivistin flog in en: gerade raus. Ist aber auf jeden Fall eine Unterstützerin. --Franz (Fg68at) 22:50, 7. Sep 2006 (CEST)

Rosie O'DonnellBearbeiten

Artikel könnte etwas erweitert werden. lt. en: Lesbisch, Christin, Aktivistin. --Franz (Fg68at) 22:52, 7. Sep 2006 (CEST)

Wilmer ValderramaBearbeiten

Artikel sehr sehr mager. Lt. en: Aktivist. --Franz (Fg68at) 22:54, 7. Sep 2006 (CEST)

Die Büchse der PandoraBearbeiten

Film aus dem Jahre 1929. http://www.lesbengeschichte.de/film_filmliste_d.html --Franz (Fg68at) 22:56, 7. Sep 2006 (CEST)

Chris LoweBearbeiten

Von den Pet Shop Boys. Artikel generell seeehr mager. --Franz (Fg68at) 03:34, 9. Sep 2006 (CEST)

Neil TennantBearbeiten

Von den Pet Shop Boys. Artikel etwas besser als von Lowe aber ausbaufähig. OUT! 800 S. 270. 1995 erstmals geäussert nach Vorwurf von Sumervile 2 Jahre davor / Musical Closer to Heaven. --62.116.83.72 18:51, 10. Sep 2006 (CEST)

Danny PintauroBearbeiten

Artikel ist sehr sehr mager. Name steht in der engl LGBT-Liste unter LGBTs. en: und it: haben ihn als gay Actor kategorisiert. --Franz (Fg68at) 05:02, 10. Sep 2006 (CEST)

Graham ChapmanBearbeiten

Von den Monthy Pythons. Etwas mehr könnte er insgesamt vertragen. CO steht schon drinnen. In en: steht etwas mehr. Man könnte ihn vielleicht sogar als Aktivist kategorisieren, so wie in en:. --Franz (Fg68at) 05:05, 10. Sep 2006 (CEST)


Laurence OlivierBearbeiten

Seine Frau steht drinnen. Sonst nichts. Etwas mehr Fleisch könnte ihm auch nicht schaden. en: ist recht nett. In en:steht auch etwas zur bisexualität, u.a. mit einer neuen Quelle aus 08-2006.

Danny KayeBearbeiten

Bei ihm wird Biexualität debatiert. Alles offen, unklar. --Franz (Fg68at) 05:30, 10. Sep 2006 (CEST)

Marla GlenBearbeiten

Artikel recht kurz. Out! 800: S. 117, lesbisches "Role-Model", verpartnert, Im Pass soll Mann stehen. --62.116.83.72 18:44, 10. Sep 2006 (CEST)

Therese GiehseBearbeiten

OUT! 800 S. 114, Geliebte von Erika Man, Heiratete einen Schwulen um den britischen Pass zu bekommen. Artikel kann noch einiges an Text vertragen. --62.116.83.72 18:55, 10. Sep 2006 (CEST)

Tim FischerBearbeiten

OUT! 800 S. 97 / Noch sehr mager der Artikel. --62.116.83.72 18:57, 10. Sep 2006 (CEST)

Wilhelm BendowBearbeiten

Artikel ist sehr kurz. OUT! 800 S. 33 --62.116.83.72 19:04, 10. Sep 2006 (CEST)

John SchlesingerBearbeiten

OUT! 800 S. 249. Midnigt-Cowbow hat 3 Oscars bekommen. [2] --62.116.83.72 19:17, 10. Sep 2006 (CEST)

Gottfried von CrammBearbeiten

Zur Zeit klingt es fast so als wäre er nicht schwul gewesen. Bei der AIDS-Hilde steht noch, dass sein Freund in den 50ern zu einer Berufngs?vehandlung kam und Akte vor der Strafrechtsverschärfung zugegeben hat.

--62.116.83.72 19:22, 10. Sep 2006 (CEST)

Bernhard Vogel (Ministerpräsident)Bearbeiten

--62.116.83.72 19:28, 10. Sep 2006 (CEST)

Allan BloomBearbeiten

Tip von Bhuck --Franz (Fg68at) 10:22, 11. Sep 2006 (CEST)

JugendkonzentrationslagerBearbeiten

die Frage für mich ist, ob tatsächlich Jugendliche nach § 175 dort interniert wurden, wenn das so ist, ist das auf jeden Fall ein wichtiger Aspekt, der ausgeführt werden sollte, ich weiß aber bislang aus der Literatur nichts darüber! --Benutzer:MAK @ 11:24, 16. Mai 2006 (CEST) --Franz (Fg68at) 11:15, 11. Sep 2006 (CEST) Im Artikel Jugendkonzentrationslager wurde der Paragraph 175 erwähnt, hierzu steht in ersterem Artikel, daß viele Jugendliche wegen abweichendem sexuellen Verhalten inhaftiert wurden, und unter Paragraph 175, daß ein Großteil der im Nationalsozialismus inhaftierten Homosexuellen Menschen in Konzentrationslager starben --Joise 00:02, 9. Mai 2006 (CEST) -- Franz (Fg68at) 15:32, 11. Sep 2006 (CEST)

Katherine MoennigBearbeiten

Mehrere Lesben oder transen gespielt. Gerüchte. Hat eine Heterosexuelle Beziehung (Outing?)


Rehoboth BeachBearbeiten

Mini-Stub. gehört kräftig augepäppelt. Siehe en:Rehoboth Beach, Delaware --Franz (Fg68at) 16:46, 15. Sep 2006 (CEST)

SitgesBearbeiten

Die Formulierung könnte besser sein. In den engen Straßen des alten Ortskerns gibt es zahlreiche Geschäfte, Bars und Lokale, nicht nur für Schwule. --Franz (Fg68at) 16:48, 15. Sep 2006 (CEST)

Miami BeachBearbeiten

Steht bei en nur unter Gay Villages. Stand früher einmal etwas im englischen Text? --Franz (Fg68at) 16:52, 15. Sep 2006 (CEST)

Ueno (Tokio)Bearbeiten

Ist auf en: nur als Gay Village kategoriesiert. --Franz (Fg68at) 16:54, 15. Sep 2006 (CEST)

Wilton ManorsBearbeiten

Könnte noch einiges an Text vertragen. ist auch bekannt als "Gay Village". ist auch sehr wenig. --Franz (Fg68at) 16:56, 15. Sep 2006 (CEST)

George Gordon ByronBearbeiten

Da könnte mehr und eindeutigeres dazu. OUT! S. 56 --Franz (Fg68at) 14:41, 19. Sep 2006 (CEST)

West-östlicher DiwanBearbeiten

Göthe, Hafis, Päderastie. Wie ist der Zusammenhang? Wie bedeutend ist er?

FidusBearbeiten

Nichts über Heirat, Wandervogel, Cover für Liebesminne von Elisar von Kupffer, "Oosterhuis, Harry. Homosexuality and male bonding in pre-Nazi Germany : the youth movement, the gay movement, and male bonding before Hitler's rise : original transcripts from Der Eigene, the first gay journal in the world. New York: Haworth Press, 1991. xx, 271 p. (Journal of Homosexuality, volume 22, numbers 1/2, 1991)." [4] Heinrich Pudor schreibt über Fidus (1903) // Alles weitere offen. Auf jeden Fall war er bei der Lebensreformbewegng. --Franz (Fg68at) 08:04, 20. Sep 2006 (CEST)

Paul VerlaineBearbeiten

Auf en als Bisexuell und Päderast gekennzeichnet. Was ist dran? Spiegelt sich ach etwas davon in den Werken. --Franz (Fg68at) 08:42, 20. Sep 2006 (CEST)

hi, hatte eine jahrelange sexuelle Beziehung mit Arthur Rimbaud. gibt auch einen Film (Total Eclipse mit Leonardo di Caprio), Verlaine war im Knast wegen dieser Sache. lg Sara 13:36, 12. Feb. 2007 (CET) 13.36h, 12.2.07 (CET)

Edward CarpenterBearbeiten

Siehe en:Edward Carpenter --Franz (Fg68at) 10:42, 20. Sep 2006 (CEST)

Mark TwainBearbeiten

Weiß nicht ob es in den Artikel passen würde. Aber da war doch irgendetwas: Mark Twain spoofed sexual conventions in ribald ways during his stay in Nevada and California during the 1860s, but the avoided telling the "queer secrets" of miners bedroom antics.--Franz (Fg68at) 15:33, 20. Sep 2006 (CEST)

Samuel Butler (Schriftsteller)Bearbeiten

Artikel ist prinzipell sehr kurz. Wieweit was dran ist bitte noch schaun. Der Text war in einer Maillingliste -Franz (Fg68at) 16:37, 20. Sep 2006 (CEST)


Samuel Butler - Erewhon Man

Samuel Butler was born on December 4, 1835, at Langar, near Nottingham, to a loving but unreliable mother who often betrayed him to his harsh father. He was educated at Shrewsbury and Cambridge and (like Darwin) broke off religious studies. On September 30, 1859, he sailed for New Zealand, arriving some five months later. With money sent by his father, he bought land at Forest Creek, a tributary of the upper Rangitata, and then at nearby Bush Stream, calling it "between the rivers" in Greek: Mesopotamia. Here he successfully ran sheep and prophetically wrote that machines would come to dominate our lives, though he had somehow managed to have a piano hauled to that remote, desolate place. He discovered the Whitcome Pass and saw Arthurs, but did not cross it.

On one of his visits to Christchurch he met Charles Paine Pauli, son of a German businessman, who worked as an accountant at the Christchurch Press where Butler had articles published. Pauli was two and a half years younger than Butler, Oxford educated, tall and considered handsome (Butler wrote that a San Francisco barman had called him "the handsomest man God ever sent into San Francisco"), though a photo shows a fairly plain flat face, pouting lips, receding hair and huge bushy Victorian sideburns. In September 1863, Pauli visted Butler at the Carlton Hotel and Butler "was suddenly aware that I had become intimate with a personality quite different to that of anyone whom I had ever known."

How "intimate" they became we can only guess. Butler patronised female prostitutes, (visiting one weekly for nearly 20 years) but in an even more impersonal way than usual, once in Italy making do with "a half idiot loathesome creature whom I had to put up with as the only thing that was to be got." Butler's biographer suggests this is the "side of his nature" with which the poet Robert Bridges "had no sympathy," when Butler revealed it, "but rather a strong disgust for it, and from that day I avoided him" - but in those days when "men of the world" fairly commonly took their pleasure with "fallen women", was it that, or something more threatening to Bridges that he revealed?

Butler paid a substantial, regular allowance to Pauli for the next 34 years. In 1864 (Butler craving the intellectual stimulation his sheep-run failed to provide) the two sailed for England together and never returned.

Pauli did not let Butler know where or how he lived for the last 31 years of his life, though they lunched together three times a week (Butler paid) and he hinted at poverty. Only after Pauli's death in 1899 did Butler learn that Pauli had also collected for many years from the poet and flagellant Algernon Swinburne. It turned out he had lived very comfortably indeed at his two admirers' expense (he also practised law), but his will did not even mention Butler. Butler ruefully joked that the funeral supper was his first meal even partly at Pauli's expense. Their relationship seems to have been very like Bosie's with Wilde, Adler Christiansen's with Sir Roger Casement, or many another handsome younger man with an older devotee: minimum sex and maximum support, with emotional blackmail if no other kind. Butler's notebooks refer to ten years "of very great pain" beginning in 1862.

He self-deceptively wrote:

We were two lovers standing sadly by While our two loves lay dead upon the ground; Each love had striven not to be the first to die, But each was gashed with many a cruel wound.

Butler had two other strong male relationships, with butch, buzzcut Henry Festing Jones from 1878 (for some years they shared the prostitute) and the two jointly with twink Hans Faesch from 1893. He wrote a poor poem, "In Memoriam" to Faesch in 1895, and withdrew it after Wilde's trial, for fear of "being Oscared", though the poem is more sentimental than indiscreet:

The minutes have flown and he whom we loved is gone, The like of whom we shall never see. The wind is heavy with snow and the seas rough, He has a racking cough and his lungs are weak.

Alfred Cathie, nominally his manservant, seems to have been more: "Alfred is half son, half nurse, always very dear friend and play-mate rather than work-fellow - in fact he is and has been for the last ten years my right hand."

Butler was a talented pianist and painter (with 11 paintings exhibited by the Royal Academy and one still on show at the Tate), and his early writings promoted evolution, though he later supported Lamarkism and fell out with Darwin. "Erewhon", a utopian satire set in a landscape very like Mesopotamia, challenged the moral verities of its day. (Utopia is Greek for, Erewhon an anagram of, "nowhere".) His "Psalm of Montreal" lampoons the prudery of a Canadian museum-keeper who thought the nude Greek statue of Discobolus "vulgar".

He died on June 18, 1902, remembered for his autobiographical "Way of all Flesh", but especially for "Erewhon". A mountain, range, saddle and river bear his name.


Primary source: "Samuel Butler" by Peter Raby (Hogarth, 1991) Written by Hugh Young. © 1998 by Akiko International Inc


Theodor HeyBearbeiten

Einerseits habe ich Bilder mit dem Kommentar: "Thodor Hey, a German photographer in the tradition of Von Gloeden and his cousin. But Hey was producing male nudes of a more artistic sort. ca. 1900"

Dann gibt es:

  • Kultur-Perspektive Nr.49, Dezember 2001 / Preis: 1.00 EUR / DIZ-Anhalt ID: 63769 / Theodor Hey (1860-1925) ein Pionier des deutschen Landmaschinenbaus [5]
  • Bernburg - Theodor Hey, Bernburg-Anh. und Fabrik landw. Maschinen. "Der beste Beweis für die Vorzüglichkeit der Hackmaschine `Pflanzenhilfe`...". Reklameflugblatt. Mit Abb. Druck Bernburg, Schwarzenberger 1924. Druck zweiseitig auf rosa Papier. 4°. [6]
  • DER GOLDENE PFLUG - Agrarhistorische Zeitschrift für Freunde und Förderer des Deutschen Landwirtschaftsmuseums / Heft 11/2000 / Theodor Hey (1860-1925) – ein Pionier des Landmaschinenbaus
  • [7]
  • http://www.profpauk.de/Presseschau_Theodor-Hey-Haus.htm

Ist es dieselbe Person? --Franz (Fg68at) 17:03, 20. Sep 2006 (CEST)

Wilfred OwenBearbeiten

Artikel ist ein Stub. en:Category:Gay Writer --Franz (Fg68at) 18:38, 20. Sep 2006 (CEST)

Harry Graf KesslerBearbeiten

--Franz (Fg68at) 11:36, 21. Sep 2006 (CEST)

PDD 17:36, 10. Dez. 2006 (CET)

Otto Erich HartlebenBearbeiten

Weis jetzt nicht genau wie er zusammenhängt, aber der Name kam mir schon öfters unter. Er ha auf jeden Fall Hirschfelds Petition zur Abschaffung von §175 unterzeichnet [8]. Gäbe es noch mehr? Oder ist es nur die Aufgeschlossenheit des Naturalismus? --Franz (Fg68at) 11:44, 21. Sep 2006 (CEST)

Wilhelm von Gloeden & Friedrich Franz IV. (Mecklenburg)Bearbeiten

Franz Friedrich war anscheinend, zumindest eine Zeit lang, ein großer Förderer Gloedens. [9] --Franz (Fg68at) 13:01, 21. Sep 2006 (CEST)

Arthur KronfeldBearbeiten

War am Institut für Sexualwissenschaft. Der Name kam mir schon öfters unter --Franz (Fg68at) 23:19, 21. Sep 2006 (CEST)

Johann Joachim WinckelmannBearbeiten

OUT! S 296

Thomas HermannsBearbeiten

Wurde von Englandfan 2* rausgelöscht. Eine Beziehung darf erwähnt werden, aber es darf nicht ersichtlich sein, dass es ein Mann ist, weil Homosexualität vollig normal und üblich ist. --Franz (Fg68at) 14:28, 23. Sep 2006 (CEST)

Frank WedekindBearbeiten

Ein Gedicht. Alles andere ungeklärt. --Franz (Fg68at) 19:57, 24. Sep 2006 (CEST)

Auch gleichgeschlechtliche Erlebnisse [10] --Franz (Fg68at) 00:47, 28. Jan. 2008 (CET)

Palm Springs (Kalifornien)Bearbeiten

Gay-o-gafrie. Tip von Bhuck --Franz (Fg68at) 13:37, 27. Sep 2006 (CEST)

Marianne FaithfullBearbeiten

Englische Arbeitsliste, en:Category [11] Auf den ersten Blick nicht besonders ausgiebig un gut erwähnenswert. Mal schaun --Franz (Fg68at) 20:13, 29. Sep 2006 (CEST)

Jutta Oesterle-SchwerinBearbeiten

[12] (Angst vor den wilden Lesben) [13]:

„Ich denke, lesbische Frauen haben eigentlich weniger Probleme als Frauen, die mit Männern leben. Unsere Lebensweise ist eine schöne Lebensweise, und wir haben eine ganze Menge Vorteile, die andere nicht haben.“

Jutta Oesterle-Schwerin (Sprecherin des Lesbenring e.V.): Mona Lisa (ZDF), 21. August 1994

„Für mich ist Lesbischsein nicht nur Neigung, sondern die konsequenteste Form der Verweigerung gegenüber einer Gesellschaftsordnung, in der Frauen im besten Fall als Nummer zwei gelten.“

Jutta Oesterle-Schwerin: Brigitte, Dezember 1992

Viola RoggenkampBearbeiten

[14] (Angst vor den wilden Lesben) [15]:

„Lesbisch sein ist schön, und ich hoffe, das kommt in meinen Berichten rüber.“

Viola Roggenkamp: auf einer Diskussion während der Berliner Lesbenwoche 1992, zitiert in der taz, 8. Oktober 1992

Katharina FranckBearbeiten

[16] (Angst vor den wilden Lesben) [17]:

„Ich setze mich mit [meinem Lesbischsein] nicht so rund um die Uhr auseinander, weil das für mich absolute Normalität ist. Ich trenne das nicht vom normalen Leben. Wenn unser Publikum zu 50% aus Lesben bestünde, wäre das für mich kein Ärgernis, im Gegenteil, aber ich denke nicht dauernd darüber nach. Ich bin keine Berufslesbe. Für mich ist das ein Teil des Ganzen.“

Katharina Franck: Lespress, Mai 1996

[18] --Franz (Fg68at) 15:58, 18. Jan. 2008 (CET)

Cheryl WheelerBearbeiten

Liedermacherin: Noch kein Artikel, aber 1 Link darauf. [19] (Angst vor den wilden Lesben) [20]:

„Ich finde es überhaupt nicht einzigartig, homosexuell zu sein. Also wirklich, wie viele Auswahlmöglichkeiten gibt es denn für die sexuelle Orientierung? Du kannst homosexuell sein, du kannst hetero sein, du kannst beides sein oder nichts davon. Das sind vier. Es gibt mehr Auswahl an Haarfarben als an sexuellen Orientierungen!“

Cheryl Wheeler: The Advocate, USA, 28. Dezember 1993

Nan GoldinBearbeiten

[21] (Angst vor den wilden Lesben) [22]:

„Lesbisch zu sein ist für mich nicht nur, mit wem ich schlafe, sondern wie ich mein Leben lebe.“

Nan Goldin: The Advocate, USA, 15. Oktober 1996

Rose TrocheBearbeiten

Noch kein Artikel, 3 Lnks darauf, [23] (Angst vor den wilden Lesben) [24]:

„Ich denke, wir brauchen unbedingt Zeichen, um uns zu erkennen. Damit wir nicht unsere ganze Zuneigung Hetero-Frauen entgegenbringen, denn das ist eine Einbahnstraße. Ich glaube, ein Teil unseres „Dresscodes“, unserer „lesbischen Polizei“, ist so etwas wie eine erzwungene Identität, aber eine, die wir auch sehr brauchen, damit wir sehen, wer wir sind.“

Rose Troche: Schnepfe, Berlin, Mai 1994

Judith ButlerBearbeiten

[25] (Angst vor den wilden Lesben) [26]: 12 Lesbische Idole

  • [27] --Franz (Fg68at) 13:11, 23. Feb. 2007 (CET)

Fred AdlmüllerBearbeiten

Weiß ich einfach. Vielleicht findet man etwas um es entsprechend nobelreinzuschreiben. --Franz (Fg68at) 01:10, 12. Okt. 2006 (CEST)

Angelina JolieBearbeiten

Steht auf der englischen LGBT-Liste. Ist (He)Bi. Redet offen darüber [28]. Zur Zeit passt ein Satz eher nicht so gut in den Artikel. Oder? --Franz (Fg68at) 16:53, 13. Okt. 2006 (CEST)

Georg PreußeBearbeiten

Artikel ist noch mager, kann noch einiges vertragen. Partner Jack --Franz (Fg68at) 17:30, 13. Okt. 2006 (CEST)

Hayden ChristensenBearbeiten

Die Hetero-Gerüchte stehen da. Soll man auch die Homo-Gerüchte dazuschreiben. Er geht mMn recht gt damit um und macht sich einen Spaß daraus. Wenn, dann sollte auch das zum Ausdruck kommen. [29] --Franz (Fg68at) 17:35, 13. Okt. 2006 (CEST)

Laurence OlivierBearbeiten

Noch ist der Artikel auf jeden Fall zu kurz, als das etwas hineinpassen würde. Auch später ist es fraglich. Aber einmal eine Quelle gesammelt: [30]

Lance Bass / *NSYNCBearbeiten

Noch kein eigener Artikel. Nsync-Artikel noch mager. [31] --Franz (Fg68at) 22:20, 14. Okt. 2006 (CEST)

Siegfried NaglBearbeiten

Bürgermeister von Graz. Zur Zeit ein Mini-Artikel mit den wichtigsten Angaben, da passt es eher noch nicht hinein. Sonst gibt es:

Der Grazer ÖVP-Bürgermeister Nagl ließ im Dezember 2003 mit Aussagen aufhorchen, er wolle Homosexuelle „bekehren“ und „dass der Glaube vielleicht für diese Menschen dazu führen könnte, dass sie mit dieser Form des Zusammenlebens aufhören.“ SoHo Steiermark protestierte gemeinsam mit Günter Tolar medienwirksam gegen diese schwulen- und lesbenfeindlichen Ausritte des Grazer ÖVP-Bürgermeister – zumal Graz sich als „Menschenrechtsstadt“ bezeichnet. Nach zahlreichen Distanzierungen verschiedenster Landespolitiker - auch seiner eigenen Partei - zog Nagl es vor, sich nicht mehr zu äußern. Ein zusätzlicher Erfolg für uns war, dass sein anfangs bestehendes Image eines urbanen, modernen Politikers seither öffentlich demaskiert und unglaubwürdig geworden ist. SoHo Jahresbericht 2002/2003

--Franz (Fg68at) 18:16, 19. Okt. 2006 (CEST)

Dirk BachBearbeiten

In Out! 800 steht einiges mehr zum Lebensweg. War das in Florida 1997 oder 1999? Oder gab es das 2*? http://www.gayboy.at/news/9970 --Franz (Fg68at) 14:53, 23. Okt. 2006 (CEST)

Verbotene Liebe & Homosexualität im FernsehenBearbeiten

Erste lesbische Hochzeit in einer deutschen Fernsehserie. [32] --Franz (Fg68at) 14:56, 23. Okt. 2006 (CEST)

Monika Lindner & Homosexualität im FernsehenBearbeiten

Die Infos dürften tw. von Günter Tolar stammen, der im Puplikimsrat saß. Und es gab ein Interview mit der Wirtschaftswoche.

--Franz (Fg68at) 15:37, 23. Okt. 2006 (CEST)

Denholm ElliottBearbeiten

Sehr unklar, Bi lt. Liste v. Aljosha --Franz (Fg68at) 10:52, 31. Okt. 2006 (CET)

Pete DohertyBearbeiten

Sehr unklar, Bi lt. Liste v. Aljosha --Franz (Fg68at) 10:54, 31. Okt. 2006 (CET)

Drea de MatteoBearbeiten

Sehr unklar, Artikel ist noch sehr kurz. Bi lt. Liste v. Aljosha --Franz (Fg68at) 10:57, 31. Okt. 2006 (CET)

Angela LansburyBearbeiten

Erster Mann war Bi, en:WP --Franz (Fg68at) 11:04, 31. Okt. 2006 (CET)

Madonna (Künstlerin)Bearbeiten

Ikone, Bi? --Franz (Fg68at) 11:09, 31. Okt. 2006 (CET)

Gaius Iulius CaesarBearbeiten

Irgenwas hab ich da im Kopf, es stand anscheinend auch einmal in en:WP, steht in der Liste von Aljosha als bi. "Mark Antony, Bibulus, Licinius Calvus, Cicero, Curio, Dollabella, Gaius Memmius and Suetonius attributed same-sex relationships to him." --Franz (Fg68at) 11:23, 31. Okt. 2006 (CET)

Marlon BrandoBearbeiten

lt. Alsjosha und LGBT-Liste Bi, "(In his 1976 biography "The Only Contender" by Gary Carey, Brando was quoted as saying, "Like a large number of men, I, too, have had homosexual experiences, and I am not ashamed.")" Irgendetwas gab es letzthin. Genau: [40] --Franz (Fg68at) 11:29, 31. Okt. 2006 (CET)

LGBT-Liste: {cite book | last = Carey | first = Gary | title = Marlon Brando: The Only Contender | year = 1985| publisher = St. Martin's Press| id = ISBN 031251543X} --Franz (Fg68at) 12:54, 23. Feb. 2007 (CET)

Chester BenningtonBearbeiten

Sexuell missbraucht, In der Liste von Aljoscha Bi --Franz (Fg68at) 11:40, 31. Okt. 2006 (CET)

Simone de BeauvoirBearbeiten

Bi, en:WP --Franz (Fg68at) 11:47, 31. Okt. 2006 (CET)

Drew BarrymoreBearbeiten

Long John BaldryBearbeiten

Bi, en:PW, Aljosha-Liste, LGBT-Liste

Josephine BakerBearbeiten

Bi-Gerüchte en:WP --Franz (Fg68at) 11:55, 31. Okt. 2006 (CET)

Louis AragonBearbeiten

Bi, Aljosha: "bisexual - documented in Ruth Brandon's "Surreal Lives"", en:WP: "After the death of his wife on 1970-06-16, Aragon came out as bisexual, appearing at gay pride parades in a pink convertible (Ivry 1996, p.134)." --Franz (Fg68at) 12:02, 31. Okt. 2006 (CET)

Christina AguileraBearbeiten

Bi, en:WP --Franz (Fg68at) 12:04, 31. Okt. 2006 (CET)

Placebo (Band)Bearbeiten

de:WP, it:WP --Franz (Fg68at) 16:49, 2. Nov. 2006 (CET)

Michael StipeBearbeiten

it:WP, en:WP --Franz (Fg68at) 17:14, 2. Nov. 2006 (CET)

DivineBearbeiten

--Franz (Fg68at) 17:28, 2. Nov. 2006 (CET)

Go West (Lied)Bearbeiten

Werd ich vielleicht übernehmen, hab mich nämlich schon damit beschäftigt. Aber wenn wer will, gerne. Ein wichtiker Link ist unter den Weblinks. --Franz (Fg68at) 17:47, 2. Nov. 2006 (CET)

Camille Saint-SaënsBearbeiten

it:WP --Franz (Fg68at) 17:53, 2. Nov. 2006 (CET)

Karol SzymanowskiBearbeiten

it:WP --Franz (Fg68at) 17:55, 2. Nov. 2006 (CET)

Stephen SondheimBearbeiten

en:WP it:WP LGBT-Liste, BabyNeumann-Liste --Franz (Fg68at) 17:59, 2. Nov. 2006 (CET)

Gian Carlo MenottiBearbeiten

it:WP, en:WP --Franz (Fg68at) 18:02, 2. Nov. 2006 (CET)

John CoriglianoBearbeiten

it:WP, en:WP, Erste Symphonie --Franz (Fg68at) 18:08, 2. Nov. 2006 (CET)

Samuel BarberBearbeiten

Army of LoversBearbeiten

Franz (Fg68at) 18:27, 2. Nov. 2006 (CET)

Right Said FredBearbeiten

Franz (Fg68at) 18:30, 2. Nov. 2006 (CET)

Loïs LaneBearbeiten

en:WP Franz (Fg68at) 18:33, 2. Nov. 2006 (CET)

Tegan and SaraBearbeiten

en:WP Franz (Fg68at) 18:41, 2. Nov. 2006 (CET)

RockbitchBearbeiten

Franz (Fg68at) 18:45, 2. Nov. 2006 (CET)

Kenneth AngerBearbeiten

[41]: Stets war auch seine Homosexualität ein präsentes Thema in seinen Arbeiten. --Franz (Fg68at) 17:16, 3. Nov. 2006 (CET)

George BecaliBearbeiten

en:WP, Neuer Link in de:WP --Franz (Fg68at) 14:27, 6. Nov. 2006 (CET)

Marc AllégretBearbeiten

Out! 800 S 114 --Franz (Fg68at) 23:24, 7. Nov. 2006 (CET)

Jakob I. (England)Bearbeiten

en:WP --Franz (Fg68at) 23:48, 7. Nov. 2006 (CET)

Erotische Geschichten aus 1001 NachtBearbeiten

Handlung fehlt komplett --Franz (Fg68at) 08:25, 8. Nov. 2006 (CET)


Valerie SolanasBearbeiten

LGBT-Arbeitsliste, OUT! 800: Die überzeugte Lesbe (etwaige Sexualpartnerinnen werden allerdings nie ausfindig gemacht) .... --Franz (Fg68at) 21:41, 12. Nov. 2006 (CET)

Euryalos & NisosBearbeiten

(gay), Trojan warrior; inseparable companion of Nisus in Aeneid by Virgil --Franz (Fg68at) 02:16, 13. Nov. 2006 (CET)

ZeusBearbeiten

Der ist noch komplett Hetero und dort steht: Oft wurden auch die zahlreichen Mädchen- und Frauenraube des Zeus dargestellt, wie z.B. der Raub der Europa, des Ganymed u. ä. --Franz (Fg68at) 02:26, 13. Nov. 2006 (CET)

Billie Joe ArmstrongBearbeiten

bi, en:WP Armstrong has stated that he is bisexual [3][4], although he has only been in relationships with women. He has, however, kissed men in concert[5][6], on television[7] and has exhibited other sexual behavior toward men[8]. --Franz (Fg68at) 10:47, 13. Nov. 2006 (CET)

Tallulah BankheadBearbeiten

Nicht nur Ikone, sondern auch Bi en:wp zB: By the standards of the interwar years, Tallulah was quite openly bisexual, [6] she successfully avoided scandal related to her affairs, regardless of the gender of her lovers. // Rumors about her sex life have lingered for years, and she has been linked romantically with many notable female personalities of the day, including actresses Eva Le Gallienne and Alla Nazimova early in her career, as well as writer Mercedes de Acosta, jazz singer Billie Holiday, and actresses Greta Garbo and Marlene Dietrich during the 1930s. However, later reports show that Bankhead disliked de Acosta greatly, finding her unattractive, and was most likely never involved with her sexually, on one occasion telling friends that de Acosta looked like a mouse in a topcoat. She was reportedly extremely excited when she was first able to meet the elusive Garbo, but whether they were sexually involved has never been determined beyond a doubt. The two women played tennis together often, and were said to have enjoyed one another's company, but even though Garbo has since been publicly identified as having been lesbian, she was extremely protective of her private life and secretive about her lovers. Bankhead also was close to actress Marlene Dietrich, who was known to have been bisexual, and also rumored to have been a lover. // Actress Patsy Kelly admitted to author Boze Hadleigh, in his 1996 book about lesbianism in Hollywood's early years, that she had a long standing lesbian affair with Bankhead. [7] [8] --Franz (Fg68at) 10:58, 13. Nov. 2006 (CET)

[42] --Franz (Fg68at) 11:13, 23. Feb. 2007 (CET)

Jane BowlesBearbeiten

bi, en:WP: As a teenager she returned to New York, where she gravitated to the intellectual bohemia of Greenwich Village and began to experiment in bisexuality. --Franz (Fg68at) 11:02, 13. Nov. 2006 (CET)

Paul Bowles: Im Jahr darauf heiraten die beiden, obwohl Jane zuvor nur lesbische Beziehungen geführt hatte, während Bowles sich zu seiner Bisexualität bekennt. --Franz (Fg68at) 11:05, 13. Nov. 2006 (CET)

György FaludyBearbeiten

Ist auch etwas in seiner Literatur vorhanden? Jemand hatte ihn in die Kategorie eingeordnet. --Franz (Fg68at) 13:32, 19. Nov. 2006 (CET)

Roy CohnBearbeiten

en:Roy Cohn, interesanter bigotter. amerikanischer Politiker. --Franz (Fg68at) 12:05, 20. Nov. 2006 (CET)

Julius III.Bearbeiten

--Franz (Fg68at) 02:20, 23. Nov. 2006 (CET)

Néstor AlmendrosBearbeiten

Tomás_Gutiérrez_Alea: der in den 1960er Jahren einen Dokumentarfilm über die Verfolgung der Homosexuellen in Kuba realisierte,

Vladimir HorowitzBearbeiten

LGBT-Liste: Gay Jews, Nico Kaufmann war Liebhaber --Franz (Fg68at) 12:07, 30. Nov. 2006 (CET)

Düste mit Francesco von Mendelssohn durch Berlin [43] --Franz (Fg68at) 20:50, 9. Jan. 2009 (CET)

Friedrich von GentzBearbeiten

Im Artikel steht etwas von seiner letzten Liebe Fanny Elsner? In Out! 800 steht, bei Golo Mann, dass Gentz schwul war. Golo Mann gab 1948 eine Monografie heraus (Neuauflage 1995). Möglicherweise ist darin etwas zu lesen. --Franz (Fg68at) 19:01, 7. Dez. 2006 (CET)

Franco ZeffirelliBearbeiten

derzeit Stub & Liste

Robert LongBearbeiten

Hat schon einiges. Artikel könnte noch etwas mehr Text vertragen. Zensur bei seiner ersten Deutschen Platte. [44], juergen-koppelin --Franz (Fg68at) 18:20, 5. Jan. 2007 (CET) Nachruf, Homo sapiens, Wenn man mich mal fragen würde, Kay Ray

Josef DvorakBearbeiten

  • [Otto] Mühl beschreibt die damalige Situation: "Therese warf er [= Dvorak] hinaus, weil sie Morschl liebte, den er selbst für sich haben wollte. Mit Morschl hatte er eine analytische LSD-Sitzung. Ich mußte ihm neun Trips geben, denn 'Morschl gab seinen Widerstand nicht auf und dadurch konnte ich selbst nicht zu meinem Höhepunkt gelangen', erzählte mir Dworak. Abgesehen, daß es unter Umständen tödlich ist, jemandem neun Trips zu geben, vermute ich, daß es darum ging, Morschl, der die Homosexualität Dworaks abwehrte, gefügig zu machen. [...]" [45] Benutzer:PDD --Franz (Fg68at) 08:17, 8. Jan. 2007 (CET)

Alan CummingBearbeiten

Derzeit ein Stub. LGBT-Aktivist, Human rights-Campaign, GLAAD Media Awards. Bi, Warmit eienr Frau verheiratet, Observer bezeichnete ihn alspansexelles Sexsymbol, heiratet einen Grafiker [46] --Franz (Fg68at) 00:11, 11. Jan. 2007 (CET)

HelemBearbeiten

Erste und bisher einzige LGBT-Organisation im nahen Osten. Beirut/Libanon. [47] --Franz (Fg68at) 17:37, 6. Feb. 2007 (CET)

AnajoBearbeiten

Artikel noch sehr rudimentär. Blickpunkt: Sänger, Gittarist und Texter: Oliver Gottwald [48] --Franz (Fg68at) 22:54, 9. Feb. 2007 (CET)

Ian RushBearbeiten

Gerücht einer IP auf der Diskussionsseite. (erster Edit) --Franz (Fg68at) 07:45, 12. Feb. 2007 (CET)

Norodom SihamoniBearbeiten

Dauernder junggeselle, Tänzer, Vater Norodom Sihanouk ist für GayMarrige, Es wird nur hinter vorgehaltener Hand über ihn zu diesem Thema gesprochen. [49] Wird noch dauern. --Franz (Fg68at) 08:20, 12. Feb. 2007 (CET)

Johannes von Thurn und TaxisBearbeiten

Artikel noch sehr Ausbaufähig. ref name=MannFuerMann>Bernd-Ulrich Hergemöller: Mann für Mann - Ein biographisches Lexikon, Suhrkamp Taschenbuch, Hamburg 2001, ISBN 3-518-39766-4 / S. 689 // Gerücht auf der Diskussionsseite. --Franz (Fg68at) 10:31, 12. Feb. 2007 (CET)

Surab SchwaniaBearbeiten

Siehe Diskussionsseite. --Franz (Fg68at) 12:30, 12. Feb. 2007 (CET)

SangharakshitaBearbeiten

Scheint recht rudimentär und vage. Gibt es näheres? --Franz (Fg68at) 12:37, 12. Feb. 2007 (CET)

Fritz LammBearbeiten

[50] --Franz (Fg68at) 13:42, 12. Feb. 2007 (CET)

Horst P. HorstBearbeiten

Liebhaber:George Hoyningen-Huene --Franz (Fg68at) 17:03, 12. Feb. 2007 (CET)

SexpartyBearbeiten

SieheDisk Swingerparty --Franz (Fg68at) 17:17, 12. Feb. 2007 (CET)

Christopher MarloweBearbeiten

Out! 800, S. 183, Viel homoerotisches geschrieben, auch ein Stück über Edward II. --Franz (Fg68at) 17:26, 12. Feb. 2007 (CET)

MännerbundBearbeiten

Mögliche Homoeritik fehlt. Hat wer ne gute Quelle? --Franz (Fg68at) 17:54, 12. Feb. 2007 (CET)

US5Bearbeiten

Erpressung Richie. Sicher heiß und entusiastisch umkämpft. Stand einmal drinnen, wurde gekürzt und gekürzt und entfernt. Homowiki? --Franz (Fg68at) 22:59, 12. Feb. 2007 (CET)

PubertätBearbeiten

Da stand glaub ich schon mal was drinnen. Mal anschauen. --Franz (Fg68at) 23:03, 12. Feb. 2007 (CET)

Christian KrachtBearbeiten

Gaydar klingelt leise. Romane "Faserland" und Fortsetzung? "1979", Thoams Mann, Byron, Camp --Franz (Fg68at) 02:25, 13. Feb. 2007 (CET)

Jil SanderBearbeiten

Out! 800 S.244, Kranke Freundin --Franz (Fg68at) 02:46, 13. Feb. 2007 (CET)

Sebastian (Heiliger)Bearbeiten

Bei Benutzer:CSGler um Unterstützung angefragt. --Franz (Fg68at) 02:51, 13. Feb. 2007 (CET)

--Franz (Fg68at) 03:17, 14. Feb. 2007 (CET)

Der Aspekt, dass er penetriert (durchbohrt) wird, verdient vermutlich auch Erwähnung.--Bhuck 12:49, 14. Feb. 2007 (CET)
Glaub ich weniger. Das werden andere auch. Du Heterosexist. :-) --Franz (Fg68at) 21:09, 15. Feb. 2007 (CET)

AktfotografieBearbeiten

Ein Gloeden-Foto ist alles was übrig blieb. Gerade Gloeden sollte glaub ich vielleicht erwähnt werden. --Franz (Fg68at) 03:11, 13. Feb. 2007 (CET)

DonatelloBearbeiten

Nur Erwähnung bei Michelangelo in Out! 800 --Franz (Fg68at) 03:23, 13. Feb. 2007 (CET)

MichelangeloBearbeiten

Out! 800: S.192, vorsichtig einbauen es gab schon Diskussionen. Sonette und Zeichnungen Adler/Ganymed an Cavalieri, Anfang bei Donatelli, --Franz (Fg68at) 03:29, 13. Feb. 2007 (CET)

Sixtinische Kapelle jüngstes Gericht --Franz (Fg68at) 00:21, 2. Jun. 2008 (CEST)

Hans-Hermann HoppeBearbeiten

Da gab es einige Aufregung wegen Homosexualität- Sollte gründlich recherchiert werden. --Franz (Fg68at) 03:55, 13. Feb. 2007 (CET)

Carlos CastanedaBearbeiten

Siehe Diskussionsseite des Artikels. --Franz (Fg68at) 04:06, 13. Feb. 2007 (CET)

EhrenmordBearbeiten

Quelle finde ich jetzt nicht. Hab zB über einen raker gelesen, der auch nach der Flucht nach amerika angst hatte, dass einmal ein männlicher verwandter vor der tür steht. --Franz (Fg68at) 09:03, 13. Feb. 2007 (CET)

Otto RahnBearbeiten

bischen steht schon etwas drinnen. [57] Mutter und Himmler findich dainteressant. --Franz (Fg68at) 01:54, 14. Feb. 2007 (CET)

Ann BancroftBearbeiten

[58], en:Ann Bancroft, [59], [60], [61] --Franz (Fg68at) 22:32, 17. Feb. 2007 (CET)

Toller CranstonBearbeiten

[62] --Franz (Fg68at) 22:44, 17. Feb. 2007 (CET)

Mildred Didrikson ZahariasBearbeiten

[63] --Franz (Fg68at) 22:51, 17. Feb. 2007 (CET)


Gigi FernándezBearbeiten

[64] --Franz (Fg68at) 22:57, 17. Feb. 2007 (CET)

Conchita MartínezBearbeiten

[65] --Franz (Fg68at) 22:58, 17. Feb. 2007 (CET)

Helen JacobsBearbeiten

[66] --Franz (Fg68at) 23:10, 17. Feb. 2007 (CET)


Johan KenkhuisBearbeiten

Schwimmer, Goldmedailie --Franz (Fg68at) 23:16, 17. Feb. 2007 (CET)

Chögyam TrungpaBearbeiten

Schüler "Ösel Tenzin" Soll nicht nur an den Folgen von AIDS gestorben sein, sondern auch schwul gewesen sein. (Siehe Disk) --Franz (Fg68at) 15:08, 21. Feb. 2007 (CET)

Joseph McCarthyBearbeiten

Es werden nur die Kommunisten erwähnt und dass er selber in Verdacht stand h gewesen zu sein. --Franz (Fg68at) 15:33, 21. Feb. 2007 (CET)

Mahmud von GhazniBearbeiten

Artikel noch sehr mager, [67], en:Malik Ayaz --Franz (Fg68at) 19:41, 21. Feb. 2007 (CET)

SaadiBearbeiten

[68] --Franz (Fg68at) 19:45, 21. Feb. 2007 (CET)

Berenice AbbottBearbeiten

Berenice Abbot on Glbtq.com --Franz (Fg68at) 01:01, 23. Feb. 2007 (CET)

Peter AckroydBearbeiten

Guardian Unlimited story on Peter Ackroyd --Franz (Fg68at) 01:04, 23. Feb. 2007 (CET)

Edward AlbeeBearbeiten

Gussow, Mel (1999). Gussow Edward Albee: A Singular Journey : A Biography. ISBN 0684802783. --Franz (Fg68at) 01:09, 23. Feb. 2007 (CET)

Alejandro AmenábarBearbeiten

Duralde, Alonso. The Advocate, March 1, 2005: Gay guide to the Oscars: there are queer hooks to this year's Academy Awards, if you're willing to dig a little for them. (discusses Alejandro Amenábar) --Franz (Fg68at) 01:16, 23. Feb. 2007 (CET)

Jerzy AndrzejewskiBearbeiten

Aldrich, Robert, and Wotherspoon, Garry (2001). Who's Who in Contemporary Gay and Lesbian History: From World War II to the Present Day, page 17. ISBN 041522974X. (discusses Jerzy Andrzejewski) --Franz (Fg68at) 09:36, 23. Feb. 2007 (CET)

[69] --Franz (Fg68at) 15:43, 21. Okt. 2007 (CEST)

Dorothy ArznerBearbeiten

LGBT-Liste: American film director in classic Hollywood (The Bride Wore Red, Christopher Strong) --Franz (Fg68at) 09:46, 23. Feb. 2007 (CET)

John AshberyBearbeiten

LGBT-Liste: Vincent, John Emil (2002). Queer Lyrics: Difficulty and Closure in American Poetry, page 29, Palgrave. ISBN 0312294972. (discusses John Ashbery) --Franz (Fg68at) 09:48, 23. Feb. 2007 (CET)

Frederick AshtonBearbeiten

LGBT-Liste: Rutledge, Leigh W. The Gay Book of Lists, page 78. Alyson Publishing. ISBN 1555837409. (discusses Frederick Ashton) --Franz (Fg68at) 09:50, 23. Feb. 2007 (CET)

Kutlug AtamanBearbeiten

LGBT-Liste --Franz (Fg68at) 09:51, 23. Feb. 2007 (CET)

BaltimoraBearbeiten

"McShane war homosexuell. Baltimora und "Tarzan Boy" wurde deswegen oft als Symbol für die Homosexuellenbewegung benutzt." Das mit dem Symbol ist glaub ich keine richtige Darstellung. Eine Rolle dürfte auch das Video spielen (bei youtube wurde es gelöscht). Es ist zwar nicht direkt schwul, aber schrill. --Franz (Fg68at) 11:10, 23. Feb. 2007 (CET)

Jean BarraquéBearbeiten

Artikel noch sehr mickrig. LGBT-Liste: {cite book | last = Eribon| first = Didier| title = Insult and the Making of the Gay Self| pages = 250| year = 2004| publisher = Duke University Press| id = ISBN 0822333716} --Franz (Fg68at) 11:21, 23. Feb. 2007 (CET)

Roland BarthesBearbeiten

LGBT-Liste --Franz (Fg68at) 11:33, 23. Feb. 2007 (CET)

Jean-Michel BasquiatBearbeiten

LGBT-Liste --Franz (Fg68at) 11:36, 23. Feb. 2007 (CET)

Cecil BeatonBearbeiten

[70] --Franz (Fg68at) 11:41, 23. Feb. 2007 (CET)

Brendan BehanBearbeiten

LGBT-Liste: {cite book | last = Behan| first = Brendan| title = Confessions of an Irish Rebel | year = 1985| publisher = Arena Books| id = ISBN 0099365006} --Franz (Fg68at) 11:49, 23. Feb. 2007 (CET)

Ruth BernhardBearbeiten

LGBT-Liste: [71] --Franz (Fg68at) 11:52, 23. Feb. 2007 (CET)

Sandra BernhardBearbeiten

Artikel noch sehr kurz. Kuschelszene mit Madonna ist etwas wenig. [72] --Franz (Fg68at) 11:56, 23. Feb. 2007 (CET)

Sarah BettensBearbeiten

LGBT-Liste: [73] --Franz (Fg68at) 12:04, 23. Feb. 2007 (CET)

Elizabeth BirchBearbeiten

LGBT-Liste: "longtime partner of Hillary Rosen" --Franz (Fg68at) 12:07, 23. Feb. 2007 (CET)

Dirk BogardeBearbeiten

[74] --Franz (Fg68at) 12:15, 23. Feb. 2007 (CET)

Francisco BoschBearbeiten

engl LGBT-Liste --Franz (Fg68at) 12:26, 23. Feb. 2007 (CET)

Sandro BotticelliBearbeiten

[75] --Franz (Fg68at) 12:30, 23. Feb. 2007 (CET)

Pierre BoulezBearbeiten

englische LGBT-Liste --Franz (Fg68at) 12:35, 23. Feb. 2007 (CET)

Jane BowlesBearbeiten

engl. LGBT-Liste: {cite book | last = Dillon | first = Millicent | title = A Little Original Sin: The Life and Work of Jane Bowles | year = 1998| publisher = University of California Press| pages = 46-47, 126-127, 327, 352 | id = ISBN 0520211936} --Franz (Fg68at) 12:38, 23. Feb. 2007 (CET)

Wilfrid BrambellBearbeiten

Derzeit nur ein Stub. LGBT-Liste, Steptoe & Son --Franz (Fg68at) 12:48, 23. Feb. 2007 (CET)

Dionne BrandBearbeiten

[76] --Franz (Fg68at) 12:50, 23. Feb. 2007 (CET)

Gary BurtonBearbeiten

LGBT-Liste: [77] --Franz (Fg68at) 13:09, 23. Feb. 2007 (CET)

Octavia E. ButlerBearbeiten

LGBT-Liste --Franz (Fg68at) 13:12, 23. Feb. 2007 (CET)

Carl August BolleBearbeiten

[...] daß mir noch am Anfang unserer Bewegung der damals neunzigjährige Botaniker Carl Bolle, der als Jüngling ein Liebling Alexander von Humboldts gewesen war, auf der früher ihm, jetzt der Stadt Berlin gehörigen Insel Scharfenberg im Tegeler See, erzählte, daß alte Uranier, mit denen er sich, als er zwanzig Jahre war, im Tiergarten unterhielt, geschildert hätten, wie in ihrer Jugendzeit urnische Bekannte von ihnen zum Feuertode verurteilt seien, wobei, damit von der 'unnennbaren Sünde' auch nicht die mindeste Spur bliebe, vielfach die Prozeßakten mitverbrannt wurden [...] (Magnus Hirschfeld, Von einst bis jetzt: Geschichte einer homosexuellen Bewegung 1897 - 1922, Berlin 1986, S. 61)

Saladin SchmittBearbeiten

Bernd-Ulrich Hergemöller: Mann für Mann - Ein biographisches Lexikon, Suhrkamp Taschenbuch, Hamburg 2001, ISBN 3-518-39766-4 --Franz (Fg68at) 18:01, 14. Mär. 2007 (CET)

Hippolyte FlandrinBearbeiten

  • Homoerotik in vielen seiner Bilder, über ihn selber nichts bekannt. Berühmtes Bild "Jüngling am Meeresufer" [78] [79] --Franz (Fg68at) 08:25, 17. Mär. 2007 (CET)
  • Von Gloeden als Fotographie nachgestellt, "zu den beliebsten Ikonen der Homosexuellen" (Sternweiler), große Nachfrage, um 1900 eine Radierung Die Farbe Blau --Franz (Fg68at) 02:55, 9. Jul. 2011 (CEST)

Brad DavisBearbeiten

Schwulenikone, Bisexuell, AIDS-Toter [80] --Franz (Fg68at) 09:06, 17. Mär. 2007 (CET)

Jodie FosterBearbeiten

[81] en:Jodie Foster-Kategorie --Franz (Fg68at) 18:37, 22. Mär. 2007 (CET)

Burt BacharachBearbeiten

[82] --Franz (Fg68at) 17:27, 24. Mär. 2007 (CET)

Udo RauchfleischBearbeiten

Noch sehr mager --Franz (Fg68at) 14:54, 25. Mär. 2007 (CEST)

Bruce DarnellBearbeiten

Hinzufügung von GLGerman --Franz (Fg68at) 15:30, 25. Mär. 2007 (CEST)

Lange ReiheBearbeiten

Generell noch ein Stub --Franz (Fg68at) 12:22, 30. Mär. 2007 (CEST)


Nathan LaneBearbeiten

Artikel kurz, en:Nathan Lane & [83] (Nur Matthew dürfte nicht sein Partner gewesen sein.) --Franz (Fg68at) 01:56, 13. Apr. 2007 (CEST)

Michael KirbyBearbeiten

Artikel existiert noch nicht. [84] --Franz (Fg68at) 03:50, 13. Apr. 2007 (CEST)

[85] --Franz (Fg68at) 08:47, 4. Feb. 2009 (CET)

Anthony CalleaBearbeiten

Atikel existiert noch nicht. [86] --Franz (Fg68at) 03:54, 13. Apr. 2007 (CEST)

auch Antony Callea (falschschreibung?) [87] --Franz (Fg68at) 23:02, 10. Aug. 2007 (CEST)

  • [88] --Franz (Fg68at) 17:03, 14. Dez. 2007 (CET)

Farley GrangerBearbeiten

Artikel existiert noch nicht. en:Farley Granger [89] --Franz (Fg68at) 20:04, 13. Apr. 2007 (CEST)

Marc JacobsBearbeiten

Mini-Stub, Kategorie auf en:WP --Franz (Fg68at) 20:24, 18. Apr. 2007 (CEST)

Ralph Waldo EmersonBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 09:09, 20. Apr. 2007 (CEST)

Henry David ThoreauBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 09:14, 20. Apr. 2007 (CEST)

Susan B. AnthonyBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 09:24, 20. Apr. 2007 (CEST)

Ma RaineyBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 09:33, 20. Apr. 2007 (CEST)

Langston HughesBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 09:37, 20. Apr. 2007 (CEST)

Bessie SmithBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 09:43, 20. Apr. 2007 (CEST)

Alberta HunterBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 09:44, 20. Apr. 2007 (CEST)

Ethel WatersBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 09:46, 20. Apr. 2007 (CEST)

Merce CunninghamBearbeiten

John Cage --Franz (Fg68at) 10:29, 20. Apr. 2007 (CEST)

Robert RauschenbergBearbeiten

John Cage, Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten, --Franz (Fg68at) 10:34, 20. Apr. 2007 (CEST)

Philip JohnsonBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 10:55, 20. Apr. 2007 (CEST)

Ellsworth KellyBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten, Stub --Franz (Fg68at) 10:56, 20. Apr. 2007 (CEST)

Jasper JohnsBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 11:00, 20. Apr. 2007 (CEST)

Arthur LaurentsBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 11:03, 20. Apr. 2007 (CEST)

William IngeBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 11:05, 20. Apr. 2007 (CEST)

Neal CassadyBearbeiten

en:WP --Franz (Fg68at) 11:28, 20. Apr. 2007 (CEST)

Jack KerouacBearbeiten

en:WP, Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 11:33, 20. Apr. 2007 (CEST)

Beat GenerationBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 11:35, 20. Apr. 2007 (CEST)

William TildenBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 11:45, 20. Apr. 2007 (CEST)


John Forbes Nash Jr.Bearbeiten

1965 verhaftet Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 12:16, 20. Apr. 2007 (CEST)

A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn --Franz (Fg68at) 17:26, 9. Jan. 2008 (CET)

Barney FrankBearbeiten

Geschichte der Homosexualität in den Vereinigten Staaten --Franz (Fg68at) 12:21, 20. Apr. 2007 (CEST)

Ben WeberBearbeiten

Kat en:WP --Franz (Fg68at) 14:23, 20. Apr. 2007 (CEST)

Frank O'HaraBearbeiten

Kat en:WP --Franz (Fg68at) 14:24, 20. Apr. 2007 (CEST)

James McGreeveyBearbeiten

Ein Stub. Quellen auf der Diskussionsseite und en:WP --Franz (Fg68at) 11:37, 25. Apr. 2007 (CEST)

Dieter SchidorBearbeiten

Stub, Q: Bernd-Ulrich Hergemöller: Mann für Mann - Ein biographisches Lexikon, Suhrkamp Taschenbuch, Hamburg 2001, ISBN 3-518-39766-4 --Franz (Fg68at) 00:55, 26. Apr. 2007 (CEST)

Larry LevanBearbeiten

en:WP, [91], --Franz (Fg68at) 01:16, 28. Apr. 2007 (CEST)

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/freistil/661303/ --Franz (Fg68at) 15:00, 11. Mär. 2008 (CET)

Cosimo III. de’ MediciBearbeiten

Söhne stehen drinnen. Er selber? [92] --Franz (Fg68at) 10:55, 28. Apr. 2007 (CEST)

Ted van LieshoutBearbeiten

Autor des Buches Bruder. Derzeit nur ein Stub. Kann jemand holländisch? --Franz (Fg68at) 17:19, 28. Apr. 2007 (CEST)

Peter MandelsonBearbeiten

en:WP [93], [94] --Franz (Fg68at) 14:28, 2. Mai 2007 (CEST)

Karl der KühneBearbeiten

[95] --Franz (Fg68at) 17:05, 9. Mai 2007 (CEST)

Eduard VIII. (Vereinigtes Königreich)Bearbeiten

[96], Denys Finch Hatton & Karen Blixen & Eduard, [97] [98], Herzog von Windows in den 1920ern im Centralbad (jetzt Kaiserbründl-Sauna) Q:Queer Vienna S. 94, --Franz (Fg68at) 17:45, 9. Mai 2007 (CEST)

David Marshall GrantBearbeiten

Einige Filme und Trivia hier --Franz (Fg68at) 22:35, 9. Mai 2007 (CEST)


Bernard von BrentanoBearbeiten

Anmerkung: Bei dem wird alle paar Jahre die angebliche Homosexualität, die schon politische Gegner immer benutzt hatten (Zitat: "Wenn sich der Herr Minister von Brentano di Tremezzo so alleine in seinem Jungesellenbett wälzt ..." aus einer FDP-Wahlkampfzeitung von 1957), thematisiert. Obs stimmt weiß ich nicht und ist mir auch egal. --Mogelzahn (A) 22:40, 20. Mär. 2007 (CET) [99] --Franz (Fg68at) 10:42, 21. Mär. 2007 (CET)

Bernd-Ulrich Hergemöller: Mann für Mann - Ein biographisches Lexikon, Suhrkamp Taschenbuch, Hamburg 2001, ISBN 3-518-39766-4 --Franz (Fg68at) 03:27, 16. Mai 2007 (CEST)

Sergei Pawlowitsch DjagilewBearbeiten

en:WP, en:Boris Kochno --Franz (Fg68at) 20:12, 19. Mai 2007 (CEST)

Karol SzymanowskiBearbeiten

en:WP en:Boris Kochno --Franz (Fg68at) 20:18, 19. Mai 2007 (CEST)