Abkürzung: P:AST
Blue eye.svg Übersicht   Crystal package utilities.png Mitarbeit   Qsicon Exzellent.svg Exzellente Artikel   Qsicon lesenswert.svg Lesenswerte Artikel   Qsicon informativ.png Informative Listen
Wilhelm Herschels 40-Fuß-Spiegelteleskop
Krebsnebel
Portal Astronomie
Willkommen auf der zentralen Anlaufstelle zum Themenbereich der Astronomie in der Wikipedia!
Für Fragen und Anregungen steht die Diskussionsseite zur Verfügung. Möglichkeiten zum aktiven Mitwirken bietet die Seite Mitarbeit. Viel Spaß!
Nuvola apps knewsticker.png  Aktuelles


  • 31. Januar 2020: In der Nachbarschaft des zentralen Schwarzen Loches der Milchstraße wurden vier weitere Exemplare einer neuen Klasse astronomischer Objekte entdeckt. Die nun insgesamt sechs sogenannten G-Objekte sehen aus wie weit ausgedehnte Gaswolken, verhalten sich in ihrer Dynamik aber eher wie kompakte Sterne.[1][2][3]
  • 16. November 2019: Die Internationale Astronomische Union hat dem transneptunischen Objekt "Ultima Thule" den endgültigen Namen Arrokoth gegeben. Dieser Himmelskörper wurde am 1. Januar 2019 von der Raumsonde "New Horizons" besucht. [4]
  • 11. November 2019: Von Europa aus war ein Merkurtransit sichtbar. Der Transit begann um 13:35 MEZ, war jedoch nicht bis zum Ende sichtbar. [5]
  • 11. September 2019: Mit Hilfe des Hubble-Teleskops wurde Wasserdampf in der Atmosphäre des 118 Lichtjahre entfernten Exo-Planeten K2-18b entdeckt. [6][7]
  • 30. August 2019: Der Komet C/2019 Q4 (Borisov) wurde entdeckt, der auf einer hyperbolischen Bahn das Sonnensystem passiert und somit wahrscheinlich das zweite entdeckte interstellare Objekt nach 1I/ʻOumuamua ist.


Office-calendar-modified.svg  Artikel des Monats
Carl Friedrich Gauß, Porträt von Gottlieb Biermann (1887)

Johann Carl Friedrich Gauß (latinisiert Carolus Fridericus Gauss; * 30. April 1777 in Braunschweig; † 23. Februar 1855 in Göttingen) war ein deutscher Mathematiker, Statistiker, Astronom, Geodät und Physiker. Wegen seiner überragenden wissenschaftlichen Leistungen galt er bereits zu seinen Lebzeiten als Princeps Mathematicorum („Fürst der Mathematiker“; „Erster unter den Mathematikern“).

Mit 18 Jahren entwickelte Gauß die Grundlagen der modernen Ausgleichungsrechnung und der mathematischen Statistik (Methode der kleinsten Quadrate), mit der er 1801 die Wiederentdeckung des ersten Asteroiden Ceres ermöglichte. Auf Gauß gehen die nichteuklidische Geometrie, zahlreiche mathematische Funktionen, Integralsätze, die Normalverteilung, erste Lösungen für elliptische Integrale und die gaußsche Krümmung zurück. 1807 wurde er zum Universitätsprofessor und Sternwartendirektor in Göttingen berufen und später mit der Landesvermessung des Königreichs Hannover betraut. Neben der Zahlen- und der Potentialtheorie erforschte er u. a. das Erdmagnetfeld.


KStars icon oxygen hicolor.svg  Ereignisse
2. Feb., 02:42 MEZ: Mond im ersten Viertel
9. Feb., 08:13 MEZ: Vollmond
15. Feb., 23:17 MEZ: Mond im letzten Viertel
23. Feb., 16:32 MEZ: Neumond


Gnome-dev-camera.svg  Exzellentes Bild


Torchlight viewmag plus.png  Neue Artikel

Allgemeines:

24.02. Men (Gottheit)23.02. Florence Lewis21.02. Bestie des Grauens · Elizabeth Langdon Williams19.02. Johannes Andersen (Astronom)18.02. Duília de Mello16.02. Flensburg (Meteorit) · Jean Bosler
Individuelle astronomische Objekte:

28.02. IC 886 · IC 898 · NGC 2052 · NGC 2069 · NGC 2077 · NGC 2078 · NGC 2079 · NGC 2083 · NGC 2084 · NGC 2085 · NGC 2086 · PGC 1439259 · PGC 46603 · PGC 47640 · PGC 47944 · PGC 9312227.02. 2020 CD3 · ECO 12362 · NGC 1119 · NGC 1124 · NGC 1133 · NGC 114926.02. IC 1783 · IC 1784 · IC 1785 · IC 1788 · IC 1794 · IC 896 · NGC 1135 · NGC 1136 · PGC 10415 · PGC 11252 · PGC 47922 · PGC 47941 · PGC 8568 · PGC 8829 · PGC 900425.02. IC 720 · IC 2995 · IC 2996 · IC 3005 · IC 753 · NGC 4037 · NGC 4044 · NGC 4106 · PGC 2014137 · PGC 37752 · PGC 37950 · PGC 37974 · PGC 38037 · PGC 38222 · PGC 38301 · PGC 3879924.02. 2MASX J11352631+5457347 · IC 764 · NGC 4089 · NGC 4090 · NGC 4091 · NGC 4092 · NGC 4093 · NGC 4095 · NGC 4096 · PGC 2485974 · PGC 36990 · PGC 37038 · PGC 37584 · PGC 38356 · PGC 38582 · PGC 94194 · PGC 9419823.02. PGC 2269189 · IC 1864 · NGC 1157 · NGC 1179 · NGC 1184 · NGC 1541 · NGC 7751 · NGC 7758 · NGC 7764 · NGC 7774 · NGC 7783 · PGC 11834 · PGC 14718 · PGC 14744 · PGC 14779 · PGC 14790 · PGC 14803 · PGC 14804 · PGC 14849 · PGC 3984122.02. NGC 1568 · NGC 1583 · NGC 1584 · NGC 4004 · NGC 4010 · NGC 4021 · NGC 4025 · PGC 146227 · PGC 15034 · PGC 1518321.02. Bestie des Grauens · NGC 4205 · NGC 4227 · NGC 4229 · NGC 4240 · NGC 4250 · NGC 425720.02. NGC 427619.02. Eisriese (Astronomie)16.02. Flensburg (Meteorit) · NGC 4271 · NGC 4272 · NGC 4284 · NGC 4288 · NGC 4290 · NGC 4296 · NGC 429715.02. NGC 4304 · NGC 4307 · NGC 4308 · NGC 4309 · NGC 4344 · NGC 4346 · NGC 4348


Neue Artikel der letzten 12, 24, 36 Stunden

 
Crystal Clear action find.png  Systematische Übersicht der Artikel
 Index 
 0 - 9   A   B   C   D   E   F 
 G   H   I   J   K   L   M   N 
 O   P   Q   R   S   T   U   V 
 W   X   Y   Z   Sonstiges 

Einen Einstieg in die Vielfalt der Artikel aus dem Bereich Astronomie bietet sowohl der alphabetische Index als auch die hierarchische Gliederung, deren oberste Ebene hier auszugsweise erläutert wird. Die vollständige Übersicht der hierarchischen Gliederung enthält auch Hinweise zur Kategorisierung neuer Artikel.

In der nachfolgenden Übersicht leiten die kursiven Links direkt zu Artikeln, die restlichen führen zu den jeweiligen Kategorien.

Kreuz des Südens
Milchstraßensystem
Quasar
Atomsymbol
Akkretionsscheibe
Stonehenge
Astronomen und Astronomie vergangener Zeiten, historische Sternwarten, Instrumente und Werke sowie überholte Theorien
Silhouette von Beobachtern
Astronomen, Astrophysiker, Berufstitel, Lehrstühle und deren Inhaber
Teleskop
Illustration zum 24-Stunden-Tag
Koordinatensysteme, Entfernungsmaße, Helligkeit, Zeit und Kalender
Titelseite von Carl Friedrich Gauss’ Theoria motus corporum coelestium
Listensymbol
Listen von Personen, astronomischen Objekten und speziellen Positionen
Wikimedia-logo.svg  Astronomie in der Wikimedia
Commons: Astronomie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wikibooks: Regal Astronomie – Lern- und Lehrmaterialien
 Wikinews: Portal Astronomie – in den Nachrichten
Wikisource: Astronomie – Quellen und Volltexte
Nuvola apps bookcase 2.svg  Bücher
Wikipress-Band Sonnensystem
  • WikiPress Band 6: Das Sonnensystem
ISBN 3-86640-006-3
(Informationen und Download)
Einführung in die Astronomie aus den Wikibooks
  • Wikibooks: Einführung in die Astronomie
(Informationen und Download)
Portal.svg  Verwandte Portale
Portal Raumfahrt · Portal Mars · Portal Physik · Portal Mathematik
Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen
Diese Seite wurde am 4. März 2009 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.