Portal:Astronomie

Abkürzung: P:AST
Blue eye.svg Übersicht   Crystal package utilities.png Mitarbeit   Qsicon Exzellent.svg Exzellente Artikel   Qsicon lesenswert.svg Lesenswerte Artikel   Qsicon informativ.png Informative Listen
Wilhelm Herschels 40-Fuß-Spiegelteleskop
Krebsnebel
Portal Astronomie
Willkommen auf der zentralen Anlaufstelle zum Themenbereich der Astronomie in der Wikipedia!
Für Fragen und Anregungen steht die Diskussionsseite zur Verfügung. Möglichkeiten zum aktiven Mitwirken bietet die Seite Mitarbeit. Viel Spaß!
Nuvola apps knewsticker.png  Aktuelles
  • Juli 2020: Der Komet Neowise, der am 27. März vom Weltraum-Teleskop WISE entdeckt wurde, kommt der Erde so nahe, dass er ab dem 10. Juli mit bloßem Auge am Abendhimmel gesehen werden kann.
  • 31. Mai 2020: Eine Gruppe von Astronomen hat in dem rund 1000 Lichtjahre entfernten Sternsystem HR 6819 als dritte Komponente ein inaktives, stellares Schwarzes Loch entdeckt, bei dem es sich somit um das bisher der Erde nächste bekannte Schwarze Loch handelt.[1][2]
  • 12. April 2020: Dacheng Lin und Forscherkollegen ist es zum Februar 2020 erstmals gelungen, ein seltenes mittelschweres Schwarzes Loch zu bestätigen. Es wurde im Zentrum eines Kugelsternhaufens in den Außenbereichen einer fernen Galaxie gefunden.[3][4][5]


Office-calendar-modified.svg  Artikel des Monats


Andromedagalaxie M31

Die Andromedagalaxie, auch Andromedanebel oder Großer Andromedanebel, ist die der Milchstraße nächstgelegene Spiralgalaxie. Im Messier-Katalog ist die Galaxie als M 31 und im New General Catalogue als NGC 224 verzeichnet. Sie befindet sich im namensgebenden Sternbild Andromeda. Die Andromedagalaxie ist unter guten Beobachtungsbedingungen ohne technische Hilfsmittel mit bloßem Auge wahrnehmbar.

Die Andromedagalaxie wird seit langem wissenschaftlich untersucht, da sie dem Milchstraßensystem relativ nahe ist und ihm ähnelt. Beide Galaxien beherbergen die gleichen Arten von astronomischen Objekten, aus der „äußeren“ Perspektive der Milchstraße besteht jedoch eine bessere Sicht auf die Struktur der Spiralarme von Andromeda. Es sind dunkle Staubbänder, Sternentstehungsgebiete und im Außenbereich über 200 Kugelsternhaufen auszumachen. Die Andromedagalaxie ist rund 2,5 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt. Der Durchmesser der sichtbaren Scheibe beträgt etwa 140.000 Lichtjahre, ihr Halo dehnt sich über eine Million Lichtjahre aus. Hinsichtlich des Halos ist die Andromedagalaxie das größte Mitglied der Lokalen Gruppe, einer Ansammlung gravitativ gebundener Galaxien.


KStars icon oxygen hicolor.svg  Ereignisse
3. Aug., 17:59 MESZ: Vollmond
11. Aug., 18:45 MESZ: Mond im letzten Viertel
12. Aug., Maximum der Perseiden
19. Aug., 04:42 MESZ: Neumond
25. Aug., 19:58 MESZ: Mond im ersten Viertel


Gnome-dev-camera.svg  Exzellentes Bild


Torchlight viewmag plus.png  Neue Artikel

Allgemeines:

13.08. Michaël Gillon09.08. Astronomische Station Johannes Kepler Kanena01.08. Takahashi Yoshitoki
Individuelle astronomische Objekte:

13.08. Sternstrom-Parallaxe · NGC 3550 · NGC 3551 · NGC 3552 · NGC 3553 · NGC 3554 · NGC 3555 · NGC 3557 · NGC 355812.08. NGC 3562 · NGC 3563 · NGC 3564 · NGC 3566 · NGC 3567 · NGC 3568 · NGC 356911.08. NGC 3570 · NGC 3573 · NGC 3574 · NGC 3579 · NGC 3581 · NGC 3584 · NGC 3586 · NGC 358810.08. NGC 3592 · NGC 3594 · NGC 3596 · NGC 359909.08. HV 888 · IC 3225 · IC 77604.08. Orion-Molekülwolkenkomplex01.08. 82 G. Eridani31.07. NGC 3660 · NGC 3663 · NGC 3667 · NGC 3673 · NGC 3676 · NGC 3693 · NGC 3696


Neue Artikel der letzten 12, 24, 36 Stunden

 
Crystal Clear action find.png  Systematische Übersicht der Artikel
 Index 
 0 - 9   A   B   C   D   E   F 
 G   H   I   J   K   L   M   N 
 O   P   Q   R   S   T   U   V 
 W   X   Y   Z   Sonstiges 

Einen Einstieg in die Vielfalt der Artikel aus dem Bereich Astronomie bietet sowohl der alphabetische Index als auch die hierarchische Gliederung, deren oberste Ebene hier auszugsweise erläutert wird. Die vollständige Übersicht der hierarchischen Gliederung enthält auch Hinweise zur Kategorisierung neuer Artikel.

In der nachfolgenden Übersicht leiten die kursiven Links direkt zu Artikeln, die restlichen führen zu den jeweiligen Kategorien.

Kreuz des Südens
Milchstraßensystem
Quasar
Atomsymbol
Akkretionsscheibe
Stonehenge
Astronomen und Astronomie vergangener Zeiten, historische Sternwarten, Instrumente und Werke sowie überholte Theorien
Silhouette von Beobachtern
Astronomen, Astrophysiker, Berufstitel, Lehrstühle und deren Inhaber
Teleskop
Illustration zum 24-Stunden-Tag
Koordinatensysteme, Entfernungsmaße, Helligkeit, Zeit und Kalender
Titelseite von Carl Friedrich Gauss’ Theoria motus corporum coelestium
Listensymbol
Listen von Personen, astronomischen Objekten und speziellen Positionen
Wikimedia-logo.svg  Astronomie in der Wikimedia
Commons: Astronomie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wikibooks: Regal Astronomie – Lern- und Lehrmaterialien
 Wikinews: Portal Astronomie – in den Nachrichten
Wikisource: Astronomie – Quellen und Volltexte
Nuvola apps bookcase 2.svg  Bücher
Wikipress-Band Sonnensystem
  • WikiPress Band 6: Das Sonnensystem
ISBN 3-86640-006-3
(Informationen und Download)
Einführung in die Astronomie aus den Wikibooks
  • Wikibooks: Einführung in die Astronomie
(Informationen und Download)
Portal.svg  Verwandte Portale
Portal Raumfahrt · Portal Mars · Portal Physik · Portal Mathematik
Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen
Diese Seite wurde am 4. März 2009 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.