Portal:Astronomie

Abkürzung: P:AST
Blue eye.svg Übersicht   Crystal package utilities.png Mitarbeit   Qsicon Exzellent.svg Exzellente Artikel   Qsicon lesenswert.svg Lesenswerte Artikel   Qsicon informativ.png Informative Listen
Wilhelm Herschels 40-Fuß-Spiegelteleskop
Krebsnebel
Portal Astronomie
Willkommen auf der zentralen Anlaufstelle zum Themenbereich der Astronomie in der Wikipedia!
Für Fragen und Anregungen steht die Diskussionsseite zur Verfügung. Möglichkeiten zum aktiven Mitwirken bietet die Seite Mitarbeit. Viel Spaß!
Nuvola apps knewsticker.png  Aktuelles


Office-calendar-modified.svg  Artikel des Monats
Das Hubble Deep Field

Hubble Deep Field (HDF), auch Hubble-Tiefenfeld, ist ein Bild eines kleinen Teils des Sternenhimmels, das im Dezember 1995 mit dem Hubble-Weltraumteleskop mit maximaler damals technisch möglicher Auflösung aufgenommen wurde. Der ausgewählte Bereich des Himmels enthält nur wenige nahe Sterne und andere nahe Objekte, sodass weit entfernte Galaxien bis zu einer Entfernung von etwa 12 Milliarden Lichtjahren beobachtet werden konnten. Das Hubble Deep Field ermöglicht so die Untersuchung der Entwicklung von Galaxien im frühen Universum.

Für das Hubble Deep Field wurde ein Bereich im Großen Bären ausgewählt, der relativ frei von störenden Sichteinflüssen und umgebenden hellen Sternen ist. Das Gebiet hat eine Kantenlänge von 144 Bogensekunden, das ist in etwa der Winkel, unter dem ein Tennisball in 100 m Entfernung erscheint. Das Bild ist eine Überlagerung von 342 Einzelbildern, die mit der Wide Field and Planetary Camera 2 (WFPC2) des Hubble-Weltraumteleskops im Verlauf von zehn Tagen, zwischen dem 18. und 28. Dezember 1995, aufgenommen wurden.


KStars icon oxygen hicolor.svg  Ereignisse
4. Dez., 08:43 MEZ: Neumond
11. Dez., 02:36 MEZ: Mond im ersten Viertel
14. Dez., Maximum der Geminiden
19. Dez., 05:35 MEZ: Vollmond
21. Dez., 16:58 MEZ: Sonnenwende (Nordwinteranfang)
27. Dez., 03:24 MEZ: Mond im letzten Viertel


Gnome-dev-camera.svg  Exzellentes Bild
Sonnenuntergang auf dem Mars (Aufnahme von Raumsonde Spirit im Krater Gusev)


Torchlight viewmag plus.png  Neue Artikel

Allgemeines:

23.01. Heinz-Reinhardt-Sternwarte St. Ottilien20.01. Astrotourismus17.01. Michael Collins (Astronom)15.01. Jacques Grandami · Sebastian Schmid

Individuelle astronomische Objekte:

27.01. (25937) Malysz · (5734) Noguchi · (5737) Itoh · (5738) Billpickering · (5739) Robertburns · IC 2745 · IC 274626.01. (25938) Stoch · IC 2739 · IC 274224.01. (5730) Yonosuke · Omicron Coronae Borealis23.01. (5725) Nördlingen · IC 2864 · IC 2870 · IC 2871 · IC 2872 · IC 2873 · IC 287421.01. (5723) Hudson20.01. (5697) Arrhenius · (5700) Homerus · (5704) Schumacher · (5708) Melancholia · (5712) Funke17.01. (5703) Hevelius16.01. IC 3952 · IC 3954 · IC 3956 · IC 3958 · IC 3969 · IC 397815.01. IC 3975 · IC 3980 · IC 3985 · IC 3987 · IC 3990 · IC 3991 · IC 3994


Neue Artikel der letzten 12, 24, 36 Stunden

 
Crystal Clear action find.png  Systematische Übersicht der Artikel
 Index 
 0 - 9   A   B   C   D   E   F 
 G   H   I   J   K   L   M   N 
 O   P   Q   R   S   T   U   V 
 W   X   Y   Z   Sonstiges 

Einen Einstieg in die Vielfalt der Artikel aus dem Bereich Astronomie bietet sowohl der alphabetische Index als auch die hierarchische Gliederung, deren oberste Ebene hier auszugsweise erläutert wird. Die vollständige Übersicht der hierarchischen Gliederung enthält auch Hinweise zur Kategorisierung neuer Artikel.

In der nachfolgenden Übersicht leiten die kursiven Links direkt zu Artikeln, die restlichen führen zu den jeweiligen Kategorien.

Kreuz des Südens
Milchstraßensystem
Quasar
Atomsymbol
Akkretionsscheibe
Stonehenge
Astronomen und Astronomie vergangener Zeiten, historische Sternwarten, Instrumente und Werke sowie überholte Theorien
Silhouette von Beobachtern
Astronomen, Astrophysiker, Berufstitel, Lehrstühle und deren Inhaber
Teleskop
Illustration zum 24-Stunden-Tag
Koordinatensysteme, Entfernungsmaße, Helligkeit, Zeit und Kalender
Titelseite von Carl Friedrich Gauss’ Theoria motus corporum coelestium
Listensymbol
Listen von Personen, astronomischen Objekten und speziellen Positionen
Wikimedia-logo.svg  Astronomie in der Wikimedia
Commons: Astronomie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wikibooks: Regal Astronomie – Lern- und Lehrmaterialien
 Wikinews: Portal Astronomie – in den Nachrichten
Wikisource: Astronomie – Quellen und Volltexte
Nuvola apps bookcase 2.svg  Bücher
Wikipress-Band Sonnensystem
  • WikiPress Band 6: Das Sonnensystem
ISBN 3-86640-006-3
(Informationen und Download)
Einführung in die Astronomie aus den Wikibooks
  • Wikibooks: Einführung in die Astronomie
(Informationen und Download)
Portal.svg  Verwandte Portale
Portal Raumfahrt · Portal Mars · Portal Physik · Portal Mathematik
Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen