Hauptmenü öffnen

Poppendorf (Mecklenburg)

Gemeinde im Landkreis Rostock
Wappen Deutschlandkarte
Die Gemeinde Poppendorf führt kein Wappen
Poppendorf (Mecklenburg)
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Poppendorf hervorgehoben

Koordinaten: 54° 8′ N, 12° 18′ O

Basisdaten
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis: Rostock
Amt: Carbäk
Höhe: 42 m ü. NHN
Fläche: 14,03 km2
Einwohner: 706 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 50 Einwohner je km2
Postleitzahl: 18184
Vorwahl: 038202
Kfz-Kennzeichen: LRO, BÜZ, DBR, GÜ, ROS, TET
Gemeindeschlüssel: 13 0 72 081
Adresse der Amtsverwaltung: Moorweg 5
18184 Broderstorf
Website: www.amtcarbaek.de
Bürgermeister: Jörg Wallis
Lage der Gemeinde Poppendorf im Landkreis Rostock
RostockSchwerinLandkreis Mecklenburgische SeenplatteLandkreis Vorpommern-RügenLandkreis NordwestmecklenburgLandkreis NordwestmecklenburgLandkreis Ludwigslust-ParchimAdmannshagen-BargeshagenBartenshagen-ParkentinBörgerende-RethwischHohenfelde (Mecklenburg)Nienhagen (Landkreis Rostock)ReddelichRetschowSteffenshagenWittenbeckBaumgarten (Warnow)BernittBützowDreetz (Mecklenburg)JürgenshagenKlein BelitzPenzinRühnSteinhagen (Mecklenburg)Tarnow (Mecklenburg)Warnow (bei Bützow)ZepelinBroderstorfBlankenhagenPoppendorf (Mecklenburg)Roggentin (bei Rostock)BroderstorfThulendorfAltkalenBehren-LübchinFinkenthalGnoienWalkendorfBehren-LübchinGlasewitzGroß SchwiesowGülzow-PrüzenGutowKlein UpahlKuhsLohmen (Mecklenburg)Lüssow (Mecklenburg)MistorfMühl RosinPlaazReimershagenSarmstorfDolgen am SeeHohen SprenzLaageWardowDobbin-LinstowHoppenradeKrakow am SeeKuchelmißLalendorfLalendorfAlt SührkowDahmenDalkendorfGroß RogeGroß WokernGroß WüstenfeldeHohen DemzinJördenstorfLelkendorfPrebberedeSchorssowSchwasdorfSukow-LevitzowThürkowWarnkenhagenAlt BukowAm SalzhaffBastorfBastorfBiendorf (Mecklenburg)CarinerlandRerikBentwischBlankenhagenGelbensandeMönchhagenRövershagenBenitzBröbberowKassowRukietenSchwaanVorbeckWiendorf (Mecklenburg)Cammin (bei Rostock)GnewitzGrammowNustrowSelpinStubbendorf (bei Tessin)Tessin (bei Rostock)ThelkowZarnewanzElmenhorst/LichtenhagenKritzmowLambrechtshagenPapendorf (Warnow)PölchowStäbelowZiesendorfBad DoberanDummerstorfGraal-MüritzGüstrowKröpelinKühlungsbornNeubukowSanitzSatowTeterowKarte
Über dieses Bild

Poppendorf ist eine Gemeinde im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Gemeinde wird vom Amt Carbäk mit Sitz in der Gemeinde Broderstorf verwaltet. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Bussewitz, Vogtshagen und Poppendorf.

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde Poppendorf liegt jeweils 15 km von Rostock und von der Ostseeküste entfernt. Das leicht hügelige Gebiet wird vom Peezer Bach in Richtung Breitling entwässert. Östlich von Poppendorf erstreckt sich ein ausgedehnter Wald, der als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen ist.

GeschichteBearbeiten

Poppendorf wurde erstmals 1286 urkundlich erwähnt. Das Rittergut wurde Ende des 13. Jahrhunderts von der Witwe des dänischen Königs Waldemar II. an die Petrikirche Rostock verkauft. Es hatte nach der Reformation viele Besitzer.

Nach dem Dreißigjährigen Krieg entwickelten sich die Ortsteile Bussewitz, Vogtshagen und Poppendorf zu typisch mecklenburger Siedlungen.
Beim Ortsteil Vogthagen befindet sich ein Judenberg (Vogtshagen 1) genannter Turmhügel und eine mittelalterliche Burgstelle mit Turmhügel und planiertem Ringgraben (Vogtshagen 3).

Am 1. Juli 1950 wurde die bis dahin eigenständige Gemeinde Bussewitz eingegliedert.

Wirtschaft und InfrastrukturBearbeiten

Poppendorf ist Standort eines Betriebes zur Herstellung von Düngemitteln und Industriechemikalien. Das Düngemittelwerk bei Poppendorf besitzt einen Gleisanschluss der Bahnstrecke Bentwisch–Poppendorf. Durch Poppendorf verläuft die Landesstraße 182.

2003 war Poppendorf ein Außenstandort der Internationalen Gartenschau.

Im Gemeindegebiet sorgt die Freiwillige Feuerwehr Poppendorf für den Brandschutz und die allgemeine Hilfe.

VerkehrBearbeiten

Die Bahnstrecke Bentwisch–Poppendorf zweigt in Bentwisch von der Bahnstrecke Stralsund–Rostock ab. Bis 31. Dezember 1993 verkehrten im Berufsverkehr Züge der S-Bahn Rostock.[2]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • klassizistisches Gutshaus Poppendorf vom Anfang des 19. Jahrhunderts
  • Pferdestall in Poppendorf
  • Gutwassermühle in Poppendorf
  • Nähe - Figurengruppe (1996/2002) aus Carrara-Marmor von Axel Peters auf dem Musenhof

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistisches Amt M-V – Bevölkerungsstand der Kreise, Ämter und Gemeinden 2018 (XLS-Datei) (Einwohnerzahlen in Fortschreibung des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. Schultz, Lothar; Temmen, Josef: S-Bahn Rostock, VBN Verlag Bernd Neddermeyer, Berlin 2014, S. 35/36

WeblinksBearbeiten

  Commons: Poppendorf (Mecklenburg) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien