Pontins Professional 1994

Snookerturnier

Das Pontins Professional 1994 war ein Snooker-Turnier im Rahmen der Saison 1993/94. Es wurde vom 7. bis 14. Mai im Pontins’ Ferienresort in Prestatyn an der Nordküste von Wales ausgetragen.[1]

Pontins Professional 1994
Billard Picto 2-black.svg

Turnierart: Einladungsturnier
Teilnehmer: 8
Austragungsort: Pontins, Prestatyn, Wales
Eröffnung: 7. Mai 1994
Endspiel: 14. Mai 1994
Sieger: IrlandIrland Ken Doherty
Finalist: EnglandEngland Nigel Bond
Höchstes Break: 129 (EnglandEngland Neal Foulds)
1993
 
1995

Ken Doherty als Titelverteidiger blieb auch bei seinem zweiten Auftritt beim Pontins Professional ungeschlagen und gewann mit einem 9:5-Finalsieg gegen Nigel Bond seinen zweiten Titel. Er war der dritte Spieler in der Turniergeschichte, der seinen Titel verteidigen konnte.

PreisgeldBearbeiten

Die Siegprämie blieb konstant bei 3.500 £. Insgesamt wurden 12.000 £ an die 8 Teilnehmer nach ihren Platzierungen verteilt.[2]

Platzierung Preisgeld
Sieger 3.500 £
Finale 2.000 £
Halbfinale 1.250 £
Viertelfinale 1.000 £
Insgesamt 12.000 £

FinalrundeBearbeiten

Nach langer Zeit nahm mit Stephen Hendry mal wieder ein Weltmeister und Weltranglistenerster am Turnier teil. Er und 7 weitere Spieler aus den Top 46 spielten in drei Runden im Ausscheidungsmodus um den Turniersieg.[2][3][4][5]

  Viertelfinale
(Best of 9)
Halbfinale
(Best of 11)
Finale
(Best of 17)
                           
  1 Irland  Ken Doherty 5        
8 England  Les Dodd 2  
1 Irland  Ken Doherty 6
  5 England  Gary Wilkinson 5  
4 England  Neal Foulds 2
5 England  Gary Wilkinson 5  
1 Irland  Ken Doherty 9
  3 England  Nigel Bond 5
3 England  Nigel Bond 5    
6 England  Mike Hallett 3  
3 England  Nigel Bond 6
  7 England  Tony Knowles 1  
2 Schottland  Stephen Hendry 2
  7 England  Tony Knowles 5  

FinaleBearbeiten

Finale: Best of 17 Frames
Pontins, Prestatyn, Wales, 14. Mai 1994
Irland  Ken Doherty 9:5 England  Nigel Bond
Nachmittag: 83:42, 52:64, 69:38 (54), 68:32, 59:61, 55:23, 16:81 (76), 8:82 (68);
Abend: 79:15, 70:7, 70:33, 55:45, 0:102 (102), 67:13 (57)
57 Höchstes Break 102
Century-Breaks 1
2 50+-Breaks 3

Century-BreaksBearbeiten

Zweimal gab es im Turnier hohe Breaks von über 100 Punkten. Nigel Bond trug seines im Finale bei.[2]

England  Neal Foulds 129
England  Nigel Bond 102

QuellenBearbeiten

  1. Pontins Open / Pontins Professional / Pontins World Pro-Am Series. Chris Turner's Snooker Archive, archiviert vom Original am 7. Januar 2012; abgerufen am 9. Dezember 2018 (englisch).
  2. a b c 1994 Pontins Professional - Finishes. In: CueTracker Snooker Results & Statistics Database. Ron Florax, abgerufen am 9. Dezember 2018 (englisch).
  3. 1994 Pontins Professional. In: CueTracker Snooker Results & Statistics Database. Ron Florax, abgerufen am 9. Dezember 2018 (englisch).
  4. 1994 Pontins Professional Results. In: Snooker Database. Abgerufen am 9. Dezember 2018 (englisch).
  5. Rankings - 1993-1994. In: CueTracker Snooker Results & Statistics Database. Ron Florax, abgerufen am 9. Dezember 2018 (englisch).