Polnische Fußballmeisterschaft 1923

Polnische Fußballmeisterschaft

Die polnische Fußballmeisterschaft 1923 war das vierte Meisterschaftsturnier des polnischen Fußballverbands. Pogoń Lwów konnte den Titel verteidigen und gewann zum zweiten Mal die Endrunde. Sie wurde vom 12. August 1923 bis zum 4. November 1923 ausgetragen.

Polnische Fußballmeisterschaft 1923
Meister Pogoń Lwów
Mannschaften 8
Spiele 27
Tore 142 (ø 5,26 pro Spiel)
Torschützenkönig Mieczysław Batsch (17 Tore, Pogoń Lwów)
Meisterschaft 1922
Spielorte der Endrunde 1922

Modus Bearbeiten

Zwar wurde im Februar 1923 ein neunter Verband gegründet (Thorn), welcher jedoch nicht rechtzeitig einen Vertreter für die Endrunde meldete. So waren es erneut die acht regionalen Verbände (Krakau, Lemberg, Łódź, Posen, Warschau, Oberschlesien, Lublin und Vilnius), die die Vertreter der Endrunde stellten. In der ersten Phase der Saison (Frühjahr 1923) wurden die acht regionalen Sieger ermittelt, die in der zweiten Phase der Saison (Herbst 1923) im Endrundenturnier die polnische Meisterschaft ausspielten. Die Teams wurden diesmal jedoch nicht nach Nord und Süd getrennt, sondern in eine West- und eine Ostgruppe mit je 4 Mannschaften, in der sie gegeneinander mit Hin- und Rückspiel antraten. Die beiden Gruppensieger spielten in Finalspielen den Meisterschaftstitel aus.

Tabellen Bearbeiten

Ostgruppe Bearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Pogoń Lwów  6  6  0  0 042:300 14,00 12:00
 2. Polonia Warschau  6  4  0  2 024:120 2,00 08:40
 3. Lauda Wilno  6  1  1  4 004:260 0,15 03:90
 4. WKS Lublin  6  0  1  5 001:390 0,03 01:11
  • Qualifiziert für das Finalspiel
  • Quelle: rsssf.org[1]

    Südgruppe Bearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. Wisła Kraków  6  4  1  1 020:600 3,33 09:30
     2. Warta Poznań  6  3  2  1 020:900 2,22 08:40
     3. ŁKS Łódź  6  3  1  2 021:110 1,91 07:50
     4. Iskra Siemianowice  6  0  0  6 001:360 0,03 00:12
  • Qualifiziert für das Finalspiel
  • Quelle: rsssf.org[1]

    Finale Bearbeiten

    Datum Ergebnis
    14. Oktober 1923 Pogoń Lwów 3:0 Wisła Kraków
    Datum Ergebnis
    21. Oktober 1923 Wisła Kraków 2:1 Pogoń Lwów

    Nach den beiden Finalspielen stand es 1:1. Das Torverhältnis spielte keine Rolle, daher fand am 4. November 1923 ein Entscheidungsspiel statt.

    Datum Ergebnis
    4. November 1923 Pogoń Lwów 2:1 n. V. Wisła Kraków

    Mit dem 2:1-Sieg nach Verlängerung gegen Wisła Kraków konnte Pogoń Lwów den Meistertitel verteidigen und zum zweiten Mal gewinnen.

    Einzelnachweise Bearbeiten

    1. a b Ergebnisse und Tabelle 1923. In: www.rsssf.org. Abgerufen am 22. Oktober 2020.