Polnische Fußballmeisterschaft 1922

Die Endrunde der polnischen Fußballmeisterschaft 1922 wurde vom 29. Juli 1922 bis zum 28. Oktober 1922 ausgespielt und vom polnischen Fußballverband organisiert. Meister wurde Pogoń Lwów.

Polnische Fußballmeisterschaft 1922
Meister Pogoń Lwów
Mannschaften 8
Spiele 26
Tore 154  (ø 5,92 pro Spiel)
Torschützenkönig Wacław Kuchar (26 Tore, Pogoń Lwów)
Meisterschaft 1921
Spielorte der Endrunde 1922

ModusBearbeiten

Im Jahr 1922 wurde der Modus geändert, da zusätzlich zu den fünf bestehenden regionale Verbänden (Krakau, Lemberg, Łódź, Posen und Warschau) drei weitere gegründet (Oberschlesien, Lublin und Vilnius) wurden. Dies führte dazu, dass in der ersten Phase der Saison (Frühjahr 1922) acht regionale Sieger ermittelt wurden. Die jeweiligen Sieger der acht Gruppen spielten in der zweiten Phase der Saison (Herbst 1922) in einer Endrunde die polnische Meisterschaft aus. Die Teams wurden in eine Nordgruppe mit je 4 und eine Südgruppe mit je 4 Mannschaften aufgeteilt, in der sie gegeneinander mit Hin- und Rückspiel antraten. Die beiden Gruppensieger spielten in zwei Finalspielen den Meisterschaftstitel aus.

TabellenBearbeiten

NordgruppeBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Warta Poznań  6  6  0  0 033:600 5,50 12:00
 2. ŁKS Łódź  6  3  0  3 017:900 1,89 06:60
 3. Polonia Warschau  6  2  0  4 013:140 0,93 04:80
 4. Strzelec Wilno  6  1  0  5 009:330 0,27 02:10
  • Qualifiziert für das Finalspiel
  • Quelle: rsssf.com[1]

    SüdgruppeBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. Pogoń Lwów  6  5  0  1 037:800 4,63 10:20
     2. KS Cracovia  6  5  0  1 034:700 4,86 10:20
     3. WKS Lublin  6  1  0  5 006:320 0,19 02:10
     4. Ruch Wielkie Hajduki  6  1  0  5 008:380 0,21 02:10
  • Qualifiziert für das Finalspiel
  • Quelle: rsssf.com[1]

    FinaleBearbeiten

    Datum Ergebnis
    ??. Oktober 1922 Warta Poznań 1:1 Pogoń Lwów
    Datum Ergebnis
    22. Oktober 1922 Pogoń Lwów 4:3 Warta Poznań

    Nach dem 5:4-Gesamtsieg wurde Pogoń Lwów zum ersten Mal polnischer Meister.

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. a b Ergebnisse und Tabelle 1922. In: www.rsssf.com. Abgerufen am 22. Oktober 2020.