Polizeisportverein

Ein Polizeisportverein ist eine Betriebssportgruppe der Polizei, die sich häufig auch Außenstehenden öffnet.

Während reine Polizeisportvereine heute nicht mehr häufig anzutreffen sind, gibt es Sportvereine, die aus historischen Gründen den Beinamen PSV (Polizeisportverein) tragen, mit der Polizei jedoch nicht mehr ausschließlich zu tun haben.

Bekannte ehemalige und heutige Polizeisportvereine in deutschsprachigen LändernBearbeiten

Polizeisportvereine im ehemaligen OstblockBearbeiten

Während der Zeit des Ostblocks entstanden in ganz Osteuropa Polizeisportvereine, welche später zum Teil auch von Geheimdiensten (Bsp. KGB oder Staatssicherheit der DDR) unterstützt wurden.