Polish International

Badmintonwettbewerb

Die Polish International (auch als Polish Open bezeichnet) sind offene internationale Meisterschaften von Polen im Badminton. Sie wurden erstmals Anfang September 2012 ausgetragen. Sie gehören zum BE Circuit. Mit dem Start eines zweiten internationalen Großturnier, ebenfalls als Polish International resp. Polish Open bezeichnet, wird der gewachsenen Bedeutung des Badmintonsports in Polen Rechnung getragen. Durch dieses zweite polnische Turnier geriet im Anfangsjahr der Turnierserie die offizielle Turnier-Nomenklatur der Badminton World Federation etwas durcheinander, da die höherrangigen Polish International 2012 als International betitelt wurden, die niederrangigeren Polish Open 2012 jedoch als Open, was der BWF-Nomenklatur genau entgegengesetzt war. Für 2013 wurde die Bezeichnung in die korrekte Form gebracht.

Die SiegerBearbeiten

Saison Herreneinzel Dameneinzel Herrendoppel Damendoppel Mixed
2012 Schottland  Kieran Merrilees Schottland  Kirsty Gilmour Polen  Łukasz Moreń
Polen  Wojciech Szkudlarczyk
Polen  Kamila Augustyn
Polen  Agnieszka Wojtkowska
England  Andrew Ellis
England  Jenny Wallwork
2013 Chinesisch Taipeh  Lin Yu-Hsien Chinesisch Taipeh  Cheng Chi-Ya Chinesisch Taipeh  Chen Chung-Jen
Chinesisch Taipeh  Wang Chi-Lin
Chinesisch Taipeh  Lee Chia-Hsin
Chinesisch Taipeh  Wu Ti-Jung
Chinesisch Taipeh  Lin Chia-Hsuan
Chinesisch Taipeh  Hsu Ya-Ching
2014 Polen  Michał Rogalski England  Panuga Riou Polen  Adam Cwalina
Polen  Paweł Pietryja
Turkei  Cemre Fere
Turkei  Ebru Tunalı
Polen  Robert Mateusiak
Polen  Agnieszka Wojtkowska
2015 Malaysia  Iskandar Zulkarnain Zainuddin Malaysia  Ho Yen Mei Danemark  Kasper Antonsen
Danemark  Niclas Nøhr
Schweden  Clara Nistad
Schweden  Emma Wengberg
Danemark  Kasper Antonsen
Danemark  Amanda Madsen
2016 Danemark  Victor Svendsen Indien  Rituparna Das Chinesisch Taipeh  Lu Ching-Yao
Chinesisch Taipeh  Yang Po-Han
Indien  Sanjana Santosh
Indien  Arathi Sara Sunil
Danemark  Mikkel Mikkelsen
Danemark  Mai Surrow
2017 Malaysia  Lee Zii Jia Schweiz  Ayla Huser Irland  Nhat Nguyen
Irland  Paul Reynolds
England  Jenny Moore
England  Victoria Williams
Danemark  Kristoffer Knudsen
Danemark  Isabella Nielsen
2018 Deutschland  Kai Schäfer Indien  Rituparna Das Chinesisch Taipeh  Lin Shang-Kai
Chinesisch Taipeh  Tseng Min-Hao
Japan  Mamiko Ishibashi
Japan  Mirai Shinoda
Tschechien  Jakub Bitman
Tschechien  Alžběta Bášová
2019 Danemark  Mads Christophersen Wales  Jordan Hart England  Zach Russ
England  Steven Stallwood
Danemark  Amalie Magelund
Danemark  Freja Ravn
Danemark  Mikkel Mikkelsen
Danemark  Amalie Magelund
2020 abgesagt
2021 Indien  Kiran George Singapur  Jaslyn Hooi Indien  Ishaan Bhatnagar
Indien  Sai Pratheek K. Krishnaprasad
Frankreich  Margot Lambert
Frankreich  Anne Tran
Frankreich  William Villeger
Frankreich  Anne Tran

ReferenzenBearbeiten