Poliesportiu d’Andorra

Die Poliesportiu d’Andorra (deutsch Andorra Sportzentrum) ist eine Mehrzweckhalle in der andorranischen Hauptstadt Andorra la Vella. Sie gehört zu einem Sportkomplex und liegt direkt hinter der Haupttribüne des 2014 eingeweihten Fußballstadions Estadi Nacional und nördlich der Sporthalle Pavelló Joan Alay mit 500 Plätzen.[1] Der Basketballclub MoraBanc Andorra trägt seine Heimspiele im Poliesportiu d’Andorra aus. Da der Club Mitglied des spanischen Basketballverbandes Federación Española de Baloncesto (FEB) ist, tritt die Mannschaft im spanischen Ligasystem an. Seit der Saison 2014/15 ist MoraBanc Andorra in der höchsten Spielklasse, der Liga ACB, vertreten.[2] Neben Basketball finden u. a. auch Partien im Handball, Volleyball und Futsal sowie Rhythmische Sportgymnastik, Padel-Tennis, Judo oder Karate statt.[3] 2011 war die Halle Austragungsort des Final Eight der CERH European League 2010/11.im Rollhockey.

Poliesportiu d’Andorra
La BMB
Satellitenbild des Poliesportiu d’Andorra vom September 2018
Satellitenbild des Poliesportiu d’Andorra vom September 2018
Daten
Ort Baixada de Molí 31–35
AndorraAndorra 500 Andorra la Vella, Andorra
Koordinaten 42° 30′ 17,5″ N, 1° 31′ 0,2″ OKoordinaten: 42° 30′ 17,5″ N, 1° 31′ 0,2″ O
Eigentümer Stadt Andorra la Vella
Eröffnung 1991
Erweiterungen 1993, 2014
Oberfläche Beton
Parkett
Kosten 785.000 Euro (2014)
Architekt Josep Adserà (2014)
Kapazität 5000 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

Von 1993 bis 1996 war der damalige Festina Andorra zum ersten Mal in der höchsten Liga vertreten. Zu dieser Zeit wurde die Zuschauerkapazität mit temporären Zusatztribünen auf 5000 erhört. Um den Anforderungen der Liga ACB zu entsprechen, wurde u. a. die ursprünglich mit 3000 Plätzen ausgestattete Sportarena 2014, zum erneuten Aufstieg von MoraBanc Andorra, auf 5000 Plätze ausgebaut. Das Budget lag bet rund 785.000 Euro.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 10 Pavelló Joan Alay i Poliesportiu d’Andorra. In: issuu.com. Abgerufen am 12. August 2020 (englisch).
  2. Basquet Club Andorra SA. In: acb.com. Liga ACB, abgerufen am 11. August 2020 (spanisch).
  3. Polideportivo de Andorra (Memento vom 12. März 2016 im Internet Archive) (katalanisch)
  4. Adjudicats els treballs de reforma del Poliesportiu d'Andorra. In: cadenaser.com. 22. Juni 2014, abgerufen am 12. August 2020 (katalanisch).