Hauptmenü öffnen
70. Polen-Rundfahrt 2013
Rennserie UCI WorldTour
Austragungsland PolenPolen Polen
Austragungszeitraum 27. Juli bis 3. August 2013
Etappen 7 Etappen
Gesamtlänge 1238 km
Starterfeld 138 in 23 Teams
(davon 109 im Ziel angekommen)
Sieger
Gesamtwertung 1. NiederlandeNiederlande Pieter Weening (OGE) 31:58:07 h
2. SpanienSpanien Jon Izaguirre (EUS) + 0:13 min
3. FrankreichFrankreich Christophe Riblon (ALM) + 0:16 min
Teamwertung LuxemburgLuxemburg RadioShack Leopard 95:58:50 h
Wertungstrikots
Gesamtwertung Gesamtwertung NiederlandeNiederlande Pieter Weening (OGE) 31:58:07 h
Punktewertung Punktewertung PolenPolen Rafał Majka (TST)
Bergwertung Bergwertung PolenPolen Tomasz Marczyński (VCD)
Zwischensprint Zwischensprint PolenPolen Bartosz Huzarski (TNE)
2012 2014

Die 70. Polen-Rundfahrt fand vom 27. Juli bis 3. August 2013 statt. Das Etappenrennen wurde über sieben Etappen ausgetragen und war Bestandteil der UCI WorldTour 2013, wobei die zwei ersten Etappen in Italien stattfanden. Gesamtsieger wurde der Niederländer Pieter Weening.

TeilnehmerBearbeiten

Startberechtigt waren alle 19 UCI ProTeams. Zudem vergab der Organisator Lang Team vier Wildcards an drei Professional Continental Teams und ein polnisches Nationalteam. Im Rahmen eines Pilotprojekts der UCI stellte jedes Team sechs anstatt der sonst üblichen acht Fahrer, womit insgesamt 138 Fahrer am Start waren.[1]

ProTeams
Frankreich  Ag2r
Kasachstan  Astana Pro Team
Niederlande  Belkin-Pro Cycling Team
Vereinigte Staaten  BMC Racing Team
Italien  Cannondale Pro Cycling
Spanien  Euskaltel Euskadi
Frankreich  FDJ.fr
 
Vereinigte Staaten  Garmin Sharp
Russland  Katusha
Italien  Lampre-Merida
Belgien  Lotto Belisol
Spanien  Movistar
Belgien  Omega Pharma-Quick Step
 
Australien  Orica GreenEdge
Luxemburg  RadioShack Leopard
Vereinigtes Konigreich  Sky ProCycling
Niederlande  Team Argos-Shimano
Danemark  Team Saxo-Tinkoff
Niederlande  Vacansoleil-DCM
Professional Continental Teams
Deutschland  Team NetApp-Endura
Kolumbien  Colombia
 
Polen  CCC Polsat Polkowice
Polen  Team Poland

EtappenübersichtBearbeiten

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte begann die Polen-Rundfahrt außerhalb Polens; die zwei ersten Etappen führten durch die italienische Region Trentino.[2]

Etappe Tag Start–Ziel km Typ Etappensieger
1. 27. Juli RoveretoMadonna di Campiglio 184,5   Diego Ulissi
2. 28. Juli Marilleva (Val di Sole) – Pordoijoch (Fassatal) 206,5   Christophe Riblon
29. Juli Ruhe- und Transfertag
3. 30. Juli KrakauRzeszów 226,0   Thor Hushovd
4. 31. Juli TarnówKattowitz 231,5   Taylor Phinney
5. 1. August Nowy TargZakopane 160,5   Thor Hushovd
6. 2. August Bukowina TermaBukowina Tatrzańska 192,0   Darwin Atapuma
7. 3. August WieliczkaKrakau 037,0   Bradley Wiggins

Wertungen im RennverlaufBearbeiten

Etappe  
Gesamt
 
Punkte
 
Berg
 
Zwischensprint
Team
1. Italien  Diego Ulissi (LAM) Italien  Diego Ulissi (LAM) Polen  Bartosz Huzarski (TNE) Polen  Bartosz Huzarski (TNE) RadioShack Leopard
2. Polen  Rafał Majka (TST) Polen  Rafał Majka (TST)
3. Osterreich  Thomas Rohregger (RSH)
4. Australien  Steele Von Hoff (GRM)
5. Spanien  Jon Izaguirre (EUS) Norwegen  Thor Hushovd (BMC) Polen  Tomasz Marczyński (VCD)
6. Frankreich  Christophe Riblon (ALM) Frankreich  Christophe Riblon (ALM)
7. Niederlande  Pieter Weening (OGE) Polen  Rafał Majka (TST)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tour of Poland to test new classification. Cycling News, 16. Mai 2013, abgerufen am 8. August 2013 (englisch).
  2. Diego Ulissi wins Italian kickoff to 2013 Tour of Poland. Velo News, 27. Juli 2013, abgerufen am 8. August 2013 (englisch).