Plexicushion

Bodenbelag für Tennis-Hartplätze

Plexicushion ist ein auf Acryl basierender Bodenbelag für Tennis-Hartplätze, der auf der ATP World Tour und WTA Tour verwendet wird. Er wird von der US-amerikanischen Firma Plexipave hergestellt, die in Massachusetts angesiedelt ist.

BeschreibungBearbeiten

Es gibt derzeit vier verschiedene Typen von Plexicushion.[1] Der Belag Plexicushion besteht aus einem Plexicushion-Substrat, das aus Latex, Gummi, Plastikpartikeln und der Akryloberfläche Plexipave besteht.

Australian OpenBearbeiten

Am 30. Mai 2007 stellten die Organisation der Australian Open sowie Tennis Australia Plexicushion als den neuen Bodenbelag für die Australian Open vor. Der Belag wurde rechtzeitig zu den Australian Open 2008 verlegt, ebenso wie bei einigen Vorbereitungsturnieren zu den Australian Open.[2][3][4]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Plexicushion Tennis Court Surface Products (Memento des Originals vom 7. April 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.plexipave.com
  2. On-court blues for Aussie tennis?
  3. Shades of blue for summer
  4. On the surface, Australian Open gets a new bounce

WeblinksBearbeiten