Player’s Classic 1980

Tennisturnier
Player’s Classic 1980
Datum 14.7.1980 – 20.7.1980
Auflage 2
Navigation 1978 ◄ 1980 
WTA Tour
Austragungsort Montreal
KanadaKanada Kanada
Kategorie Colgate Series
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/16D
Preisgeld 100.000 US$
Siegerin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anne Smith
Stand: 4. August 2018

Die Player’s Classic 1980 waren ein Tennisturnier der Damen in Montreal. Das Hartplatzturnier war Teil der WTA Tour 1980 und fand vom 14. bis 20. Juli 1980 statt.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová Sieg
02. Sudafrika 1961  Greer Stevens Finale
03. Vereinigtes Konigreich  Virginia Wade 1. Runde
04.
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Ann Kiyomura Viertelfinale

06. Vereinigte Staaten  Laura duPont Viertelfinale

07.

08. Vereinigte Staaten  Anne Smith Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  M. Navrátilová 6 6                        
 Vereinigte Staaten  C. Reynolds 1 3   1  Vereinigte Staaten  M. Navrátilová 6 6
 Vereinigte Staaten  J. Stratton 4 6 2    Kanada  M. Blackwood 1 2  
 Kanada  M. Blackwood 6 3 6     1  Vereinigte Staaten  M. Navrátilová 6 6
 Vereinigte Staaten  A. Moulton 1 6   8  Vereinigte Staaten  A. Smith 4 4  
 Vereinigte Staaten  B. Potter 6 7    Vereinigte Staaten  B. Potter 7 4 4  
 Korea Sud  D.-h. Lee 1 1   8  Vereinigte Staaten  A. Smith 5 6 6  
8  Vereinigte Staaten  A. Smith 6 6     1  Vereinigte Staaten  M. Navrátilová 4 6 7
 Vereinigte Staaten  P. Shriver 6 6    Vereinigte Staaten  P. Shriver 6 1 5  
Q  Argentinien  A. Villagrán 3 3    Vereinigte Staaten  P. Shriver 6 6  
 Sudafrika 1961  R. Fairbank 3 2    Sudafrika 1961  Y. Vermaak 4 3  
 Sudafrika 1961  Y. Vermaak 6 6      Vereinigte Staaten  P. Shriver 6 6
Q  Vereinigte Staaten  A.-M. Fernández 6 6   6  Vereinigte Staaten  L. duPont 1 2  
 Vereinigte Staaten  S. Walsh 1 1   Q  Vereinigte Staaten  A.-M. Fernández 6 0 4  
 Vereinigte Staaten  B. Norton 6 3 2   6  Vereinigte Staaten  L. duPont 4 6 6  
6  Vereinigte Staaten  L. duPont 3 6 6     1  Vereinigte Staaten  M. Navrátilová 6 6
5  Vereinigte Staaten  A. Kiyomura 6 6   2  Sudafrika 1961  G. Stevens 2 1
 Vereinigte Staaten  S. Acker 3 4   5  Vereinigte Staaten  A. Kiyomura 2 6 6  
 Vereinigte Staaten  K. Sands 2 6 7    Vereinigte Staaten  K. Sands 6 1 0  
LL  Vereinigte Staaten  J. Portman 6 0 5     5  Vereinigte Staaten  A. Kiyomura 6 6 4
Q  Vereinigte Staaten  J. Appelbaum 4 6 6    Vereinigte Staaten  J. Russell 4 7 6  
LL  Vereinigte Staaten  S. Jaeger 6 4 4   Q  Vereinigte Staaten  J. Appelbaum 2 0  
 Vereinigte Staaten  J. Russell 2 7 6    Vereinigte Staaten  J. Russell 6 6  
3  Vereinigtes Konigreich  V. Wade 6 5 3      Vereinigte Staaten  J. Russell 3 6
ALT  Australien  S. Saliba 1 2   2  Sudafrika 1961  G. Stevens 6 7  
 Vereinigte Staaten  L. Allen 6 6    Vereinigte Staaten  L. Allen 6 6  
 Vereinigte Staaten  T. Lewis 6 6    Niederlande  M. Mesker 3 4  
 Niederlande  M. Mesker 7 7      Vereinigte Staaten  L. Allen 2 3
 Vereinigte Staaten  P. Smith 6 2 3   2  Sudafrika 1961  G. Stevens 6 6  
 Vereinigte Staaten  B. Nagelsen 4 6 6    Vereinigte Staaten  B. Nagelsen 6 5 1  
Q  Japan  S. Yonezawa 0 1   2  Sudafrika 1961  G. Stevens 4 7 6  
2  Sudafrika 1961  G. Stevens 6 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Vereinigtes Konigreich  Virginia Wade
Halbfinale
02. Vereinigte Staaten  Pam Shriver
Vereinigte Staaten  Anne Smith
Sieg
03. Vereinigte Staaten  Candy Reynolds
Vereinigte Staaten  Paula Smith
Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  Ann Kiyomura
Sudafrika 1961  Greer Stevens
Finale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  M. Navrátilová
 Vereinigtes Konigreich  V. Wade
6 6        
 Vereinigte Staaten  L. Doherty
 Vereinigte Staaten  J. Preyer
3 2     1  Vereinigte Staaten  M. Navrátilová
 Vereinigtes Konigreich  V. Wade
6 6  
 Vereinigte Staaten  L. duPont
 Vereinigte Staaten  B. Nagelsen
7 6    Vereinigte Staaten  L. duPont
 Vereinigte Staaten  B. Nagelsen
4 3  
 Vereinigte Staaten  L. Allen
 Sudafrika 1961  R. Fairbank
6 3       1  Vereinigte Staaten  M. Navrátilová
 Vereinigtes Konigreich  V. Wade
3 3  
4  Vereinigte Staaten  A. Kiyomura
 Sudafrika 1961  G. Stevens
6 6     4  Vereinigte Staaten  A. Kiyomura
 Sudafrika 1961  G. Stevens
6 6  
 Vereinigte Staaten  C. Copeland
 Vereinigte Staaten  A. Moulton
3 2     4  Vereinigte Staaten  A. Kiyomura
 Sudafrika 1961  G. Stevens
7 6  
 Vereinigte Staaten  J. Russell
 Vereinigte Staaten  J. Stratton
6 6    Vereinigte Staaten  J. Russell
 Vereinigte Staaten  J. Stratton
6 4  
 Niederlande  M. Mesker
 Australien  S. Saliba
0 2       4  Vereinigte Staaten  A. Kiyomura
 Sudafrika 1961  G. Stevens
6 6 r
 Kanada  M. Blackwood
 Australien  P. Whytcross
1 4     2  Vereinigte Staaten  P. Shriver
 Vereinigte Staaten  A. Smith
3 6
 Vereinigte Staaten  A.-M. Fernández
 Vereinigte Staaten  T. Lewis
6 6      Vereinigte Staaten  A.-M. Fernández
 Vereinigte Staaten  T. Lewis
1 2    
 Korea Sud  D.-h. Lee
 Argentinien  A. Villagrán
2 1   3  Vereinigte Staaten  C. Reynolds
 Vereinigte Staaten  P. Smith
6 6  
3  Vereinigte Staaten  C. Reynolds
 Vereinigte Staaten  P. Smith
6 6       3  Vereinigte Staaten  C. Reynolds
 Vereinigte Staaten  P. Smith
2 4
 Brasilien 1968  M. Bueno
 Vereinigte Staaten  B. Norton
3 3     2  Vereinigte Staaten  P. Shriver
 Vereinigte Staaten  A. Smith
6 6  
 Vereinigte Staaten  B. Potter
 Vereinigte Staaten  S. Walsh
6 6      Vereinigte Staaten  B. Potter
 Vereinigte Staaten  S. Walsh
3 2  
 Vereinigte Staaten  K. Sands
 Sudafrika 1961  Y. Vermaak
3 2   2  Vereinigte Staaten  P. Shriver
 Vereinigte Staaten  A. Smith
6 6  
2  Vereinigte Staaten  P. Shriver
 Vereinigte Staaten  A. Smith
6 6    

WeblinksBearbeiten