Hauptmenü öffnen
SchweizSchweiz  Pius Suter Eishockeyspieler
Pius Suter
Geburtsdatum 24. Mai 1996
Geburtsort Wallisellen, Schweiz
Grösse 181 cm
Gewicht 80 kg
Position Stürmer
Nummer 44
Schusshand Links
Karrierestationen
bis 2013 ZSC Lions
GCK Lions
2013–2015 Guelph Storm
seit 2015 ZSC Lions

Pius Suter (* 24. Mai 1996 in Wallisellen) ist ein Schweizer Eishockeyspieler, der seit Mai 2015 wieder bei den ZSC Lions in der National League A unter Vertrag steht.

KarriereBearbeiten

Pius Suter begann seine Karriere beim EHC Wallisellen/EHC Dübendorf. Nach mehreren Jahren in den Jugendabteilungen der ZSC Lions und der GCK Lions wurde er 2013 beim CHL Import Draft von Guelph Storm in der ersten Runde an insgesamt 38. Stelle gezogen. Für die kanadische Juniorenmannschaft spielte er zwei Jahre in der Ontario Hockey League und gewann mit ihr in der Saison 2013/14 den J. Ross Robertson Cup, die Meisterschaft der OHL. Im Mai 2015 kehrte er zu den ZSC Lions zurück.

InternationalBearbeiten

International trat er erstmals 2013 beim Europäischen Olympischen Jugendfestival in Brașov in Erscheinung, als er mit dem Schweizer Team die Bronzemedaille gewann. Später spielte er für die Eidgenossen 2013 bei der U18-Junioren Weltmeisterschaft sowie 2015 und 2016 bei der U20-Junioren Weltmeisterschaft.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten