Pitakpong Kulasuwan

thailändischer Fußballspieler

Pitakpong Kulasuwan (thailändisch พิทักษ์พงษ์ กุลสุวรรณ; * 11. Februar 1988 in Roi Et) ist ein thailändischer Fußballspieler.

Pitakpong Kulasuwan
Personalia
Geburtstag 11. Februar 1988
Geburtsort Roi EtThailand
Größe 175 cm
Position Rechter Verteidiger
Junioren
Jahre Station
2006–2009 IPE Mahasarakham
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2012 Mahasarakham FC 48 (6)
2013–2014 Khon Kaen FC 34 (3)
2015–2016 BEC Tero Sasana FC 38 (1)
2017–2018 Muangthong United 9 (0)
2018 → Udon Thani FC (Leihe) 10 (0)
2019 Police Tero FC 0 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 11. November 2020

KarriereBearbeiten

Pitakpong Kulasuwan erlernte das Fußballspielen in der Jugendmannschaft von IPE Mahasarakham in Maha Sarakham. Seinen ersten Vertrag unterschrieb er 2010 beim Drittligisten Mahasarakham FC. Nach 48 Spielen in der Regional League Division 2 wechselte er 2013 nach Khon Kaen zum Zweitligisten Khon Kaen FC. Nachdem er 2014 mit dem Verein in die Dritte Liga abstieg verließ er Khon Kaen und schloss sich dem Erstligisten BEC Tero Sasana FC aus Bangkok an. Für BEC spielte er 38 Mal in der Thai Premier League. 2017 unterschrieb er einen Vertrag beim Ligakonkurrenten Muangthong United. Der Club ist in Pak Kret, einem nördlichen Vorort der Hauptstadt Bangkok, beheimatet. Mit Muangthong wurde er 2017 Vizemeister. Außerdem gewann er mit dem Team den Thai League Cup, den Thailand Champions Cup und die Mekong Club Championship. Die Saison 2018 wurde er an den Zweitligisten Udon Thani FC nach Udon Thani ausgeliehen. Nach Beendigung der Ausleihe verließ er Muangthong und schloss sich dem Erstligaabsteiger Police Tero FC an. Mit Police wurde er 2019 Meister der Zweiten Liga und stieg wieder in die Erste Liga auf. Seit Dezember 2019 ist er vertrags- und vereinslos.

ErfolgeBearbeiten

Muangthong United

Police Tero FC

WeblinksBearbeiten