Pirin (Berg)

Berggipfel in Bulgarien

Der Pirin (bulgarisch Пирин) ist ein Berggipfel im Piringebirge im Südwesten Bulgariens in der Gemeinde Simitli, rund 14 km westlich von Kresna. Der Gipfel Pirin ist mit seinen 2.593 m einer der niedrigsten des gesamten Gebirges und befindet sich in dessen Nordkamm im Dschindschiriza Reservat des Nationalparks Pirin. Bis 1942 trug der Gipfel den Namen Goljama Dschindschiriza.

Pirin
Пирин
Der Berg Pirin

Der Berg Pirin

Höhe 2593 m
Lage Bulgarien
Gebirge Pirin
Koordinaten 41° 50′ 49″ N, 23° 17′ 34″ OKoordinaten: 41° 50′ 49″ N, 23° 17′ 34″ O
Pirin (Berg) (Bulgarien)
Pirin (Berg)
Der Gipfel Pirin hinten links und der nördlicher Hauptkamm des Piringebirges davor, vom Gipfel Albutin aus

Der Gipfel Pirin hinten links und der nördlicher Hauptkamm des Piringebirges davor, vom Gipfel Albutin aus

Der Pirin-Gipfel hat eine nordöstliche Felswand, an der Bergsteiger mehrere Routen eingehauen haben. Seine anderen Seiten sind mit Bergkiefer zugewachsen. Der Gipfel liegt abseits der Hauptwanderwege und wird selten erklommen. Auf dem Gipfel gibt es ein Gipfelbuch. Am günstigsten ist er vom Dorf Breschani, von der Berghütte Predel (5 Stunden) und von der Berghütte Morawiza (6 Stunden) zu besteigen.

WeblinksBearbeiten

Commons: Pirin (Berg) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien