Hauptmenü öffnen

Piper PA-34

Flugzeug der allgemeinen Luftfahrt

Die Piper PA-34 Seneca ist ein zweimotoriges, sechssitziges Leichtflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Piper Aircraft Corporation, das als Reiseflugzeug sowie für Flugschulen entwickelt wurde. So wird es bevorzugt für die Ausbildung zum Erwerb eines Multiengine-Ratings eingesetzt. Es wird seit 1971 gebaut.

Piper PA-34 Seneca
Piper PA-34 beim Start
Piper PA-34-200T Seneca
Typ: Geschäftsreiseflugzeug
Entwurfsland:

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Hersteller:

Piper Aircraft Corporation

Erstflug: 23. September 1971
Indienststellung: 1971
Produktionszeit:

seit 1971

Die Seneca verfügt nicht über eine Druckkabine. Das aktuelle Modell, die Seneca V, ist mit einem Glascockpit ausgerüstet.

Militärische NutzerBearbeiten

Brasilien  Brasilien
Burkina Faso  Burkina Faso
Dominikanische Republik  Dominikanische Republik
Haiti  Haiti
Panama  Panama[2]
Serbien  Serbien[3]

Technische Daten (Piper PA-34-220T Seneca V)Bearbeiten

 
Continental-Triebwerk einer Seneca V
Kenngröße Daten
Besatzung 1
Passagiere 5
Länge 8,72 m
Spannweite 11,86 m
Höhe 3,02 m
Flügelfläche 19,4 m²
Leermasse 1.539 kg
max. Startmasse 2.155 kg
Höchstgeschwindigkeit 378 km/h
Dienstgipfelhöhe 7.620 m
Reichweite 1.295 km
Triebwerke zwei 6-Zylinder-Boxermotoren Continental TSIO-360-RB mit je 164 kW
Avionik Garmin G1000 NXi
Listenpreis 1,03 Mio. US-Dollar (Modelljahr 2019)[4]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Piper PA-34 Seneca – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Flight International 3 December 1988, p.31.
  2. English 1998, p. 156.
  3. Serbian air force receives multirole Seneca Flightglobal.com
  4. https://www.piper.com/wp-content/uploads/2018/12/2018_Trainer_Brochure_Email.pdf