Pilot Pen Tennis 2010/Herren/Qualifikation

Dieser Artikel zeigt die Ergebnisse der Qualifikationsrunden für das Pilot Pen Tennis 2010. Für das Turnier der Kategorie ATP World Tour 250 qualifizierten sich vier Spieler, welche in drei Runden ausgemacht wurden. Insgesamt nahmen 32 Spieler an der Qualifikation teil, die vom 20. bis 22. August 2010 stattfand.

ErgebnisseBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Tschechien  Radek Štěpánek Lucky Loser
02. Argentinien  Juan Mónaco 2. Runde
03. Kasachstan  Michail Kukuschkin qualifiziert
04. Italien  Fabio Fognini 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Deutschland  Tobias Kamke 1. Runde

06. Deutschland  Björn Phau 1. Runde

07. Russland  Teimuras Gabaschwili qualifiziert

08. Frankreich  Paul-Henri Mathieu Qualifikationsrunde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

  Erste Runde Zweite Runde Qualifikationsrunde
                                       
1  Tschechien  Radek Štěpánek 6 6      
 Ukraine  Iwan Serhejew 2 4  
  1  Tschechien  Radek Štěpánek 6 6  
   Vereinigte Staaten  Ryan Sweeting 3 0  
 Vereinigte Staaten  Adam El Mihdawy 3 2
 
 Vereinigte Staaten  Ryan Sweeting 6 6  
    1  Tschechien  Radek Štěpánek 4 4
  7  Russland  Teimuras Gabaschwili 6 6
 Deutschland  Andre Begemann 2 4    
 Niederlande  Igor Sijsling 6 6  
   Niederlande  Igor Sijsling 3 3
  7  Russland  Teimuras Gabaschwili 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  Kirill Kasyanov 1 2
 
7  Russland  Teimuras Gabaschwili 6 6  
 
2  Argentinien  Juan Mónaco 2 7 6  
 Australien  Greg Jones 6 63 1  
  2  Argentinien  Juan Mónaco 67 3  
   Frankreich  Guillaume Rufin 7 6  
 Frankreich  Guillaume Rufin 6 6
 
 Australien  Adam Feeney 1 0  
     Frankreich  Guillaume Rufin 4 63
   Jamaika  Dustin Brown 6 7
 Slowenien  Luka Gregorc 6 63 61    
 Australien  Joseph Sirianni 3 7 7  
   Australien  Joseph Sirianni 7 3 3
   Jamaika  Dustin Brown 64 6 6  
 Jamaika  Dustin Brown 3 6 7
 
5  Deutschland  Tobias Kamke 6 3 64  
 
3  Kasachstan  Michail Kukuschkin 6 6  
 Australien  Dayne Kelly 4 3  
  3  Kasachstan  Michail Kukuschkin 6 6  
   Slowakei  Ivo Klec 4 2  
WC  Vereinigte Staaten  Jonathan Pastel 3 1
 
 Slowakei  Ivo Klec 6 6  
    3  Kasachstan  Michail Kukuschkin 6 7
  8  Frankreich  Paul-Henri Mathieu 4 5
WC  Vereinigte Staaten  Bradley Klahn 7 6    
 Australien  Carsten Ball 64 2  
  WC  Vereinigte Staaten  Bradley Klahn 2 1
  8  Frankreich  Paul-Henri Mathieu 6 6  
 Rumänien  Marius Copil 3 5
 
8  Frankreich  Paul-Henri Mathieu 6 7  
 
4  Italien  Fabio Fognini 6 0 64  
 Sudafrika  Andrew Anderson 2 6 7  
   Sudafrika  Andrew Anderson 1 7 6  
   Vereinigtes Konigreich  James Ward 6 5 1  
 Vereinigtes Konigreich  James Ward 3 6 6
 
 Australien  Brydan Klein 6 4 1  
     Sudafrika  Andrew Anderson 67 6 3
   Kanada  Philip Bester 7 3 6
WC  Vereinigte Staaten  Marc Powers 2 1    
 Ukraine  Serhij Bubka 6 6  
   Ukraine  Serhij Bubka 2 6 5
   Kanada  Philip Bester 6 4 7  
 Kanada  Philip Bester 7 7
 
6  Deutschland  Björn Phau 63 610  

Weblinks und QuellenBearbeiten