pikcha.tv ist eine entgeltpflichtige Webseite auf Abonnement-Basis[1], die ausschließlich Bilderbuch-Filme präsentiert. Innerhalb dieser Form der Kinderunterhaltung wird pikcha.tv als erster Online-Bilderbuchkanal weltweit bezeichnet. pikcha.tv wurde von der in Hamburg ansässigen Childertainment GmbH & Co. KG gegründet, die den Internet-Sender 2008 als Weltneuheit auf der Frankfurter Buchmesse[2] präsentierte. Ein Jahr später gewann pikcha.tv ebenfalls auf der Frankfurter Buchmesse den Innovationspreis für Buch-Online Projekte[3]. Im Jahr 2012 ging die Childertainment GmbH & Co. KG in die mixtvision Digital GmbH & Co. KG über, die ihren Sitz in München hat und aktuelle Betreiberin von pikcha.tv ist.

Inhalt und Grundlage der Bilderbuch-Filme sind bekannte Bilderbücher und Kinder-Geschichten in einer digitalisierten Film-Version – darunter Geschichten von Janosch, vom Sandmännchen, mit Pettersson und Findus, mit Leo Lausemaus, mit Prinzessin Lillifee, sowie etwa den Briefen des reisenden Hasen Felix. Die Texte zu den Geschichten werden von bekannten Sprechern wie Stephan Schwartz, Reiner Hunold, Jochen Busse, Sissi Perlinger, Sarah Kuttner und Anderen[4] eingelesen. Die Bilderbuchgeschichten richten sich insbesondere an Kinder ab 3 Jahren. Der Fokus liegt dabei auf einer reizreduzierten Unterhaltungsform und einem kindgerechten Einstieg in die Mediennutzung.

Bereits 2010 erschien die erste pikcha.tv App für iOS-Geräte. Im Sommer 2013 wurde eine komplett überarbeitete, neue App veröffentlicht, die die angebotenen Bilderbuchfilme in HD-Qualität präsentiert[5].

Teile dieses Artikels scheinen seit 2013 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

WeblinksBearbeiten

FußnotenBearbeiten

  1. Childertainment startet heute mit einem Bilderbuchkanal im Internet
  2. http://www.openpr.de/news/256634/Weltneuheit-Erster-Bilderbuchkanal-im-Internet.html
  3. http://www.akademie-kjl.de/pikchatv.html
  4. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 7. September 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.familienklick.de
  5. http://mixtvision-digital.de/main_detail.php?id=369&bereich=pressemitteilungen