Pieter Weening

niederländischer Radrennfahrer

Pieter Weening (* 5. April 1981 in Harkema, Provinz Friesland) ist ein ehemaliger niederländischer Radrennfahrer. Er galt als Allrounder.[1]

Pieter Weening Straßenradsport
Pieter Weening (2015)
Pieter Weening (2015)
Zur Person
Geburtsdatum 5. April 1981
Nation NiederlandeNiederlande Niederlande
Disziplin Straße
Fahrertyp Allrounder
Körpergröße 186 cm
Renngewicht 68 kg
Karriereende 2020
Internationale Team(s)
2004–2011
2012–2015
2016–2019
2020
Rabobank
Orica GreenEdge
Roompot
Trek-Segafredo
Wichtigste Erfolge

Gesamtwertung Polen-Rundfahrt 2013
zwei Etappen Giro d’Italia
eine Etappe Tour de France

Letzte Aktualisierung: 20. November 2020

Sportliche KarriereBearbeiten

Von 2004 bis 2011 fuhr Weening für das Team Team Rabobank. Der größte Erfolg in dieser Zeit gelang ihm während der Tour de France 2005, als er die 8. Etappe im Fotofinish gegen Andreas Klöden für sich entschied.[1] Beim Giro d’Italia 2010 wurde er 24. der Gesamtwertung, 2011 gewann er bei dieser Grand Tour eine Etappe

Anschließend wechselte Weenig zu Orica GreenEdge. Er gewann die Gesamtwertung der Polen-Rundfahrt 2013 und beim Giro d’Italia 2014 eine weitere Etappe. Mit seinem Wechsel 2016 zur Mannschaft Roompot Oranje Peloton konzentrierte sich Weening fortan auf kleinere Rundfahrten. So gewann er 2016 die Tour of Norway und eine Etappe der Tour de Suisse. Im Jahr darauf entschied er eine Etappe der Tour of Norway für sich, wurde Dritter der Gesamtwertung und gewann die Bergwertungen der Tour de Yorkshire 2017 und der Österreich-Rundfahrt 2017. Mit einem Etappensieg der Luxemburg-Rundfahrt 2019 erzielte er seinen letzten Karriereerfolg.

Nach Ablauf der Saison 2020, die er ab Juni mit Trek-Segafredo bestritt, beendete er seine Laufbahn als Aktiver. Er bestritt während seiner Laufbahn 18 Grand Tours. Seine letzte Grand Tour, der Giro d’Italia 2020, musste er infolge eines Sturzes nach vier Tagen aufgeben.[1]

ErfolgeBearbeiten

 
Pieter Weening (r.) als Dritter der Gesamtwertung der Tour of Norway 2017
2002
2003
2005
2009
2011
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019

Grand-Tour-PlatzierungenBearbeiten

Grand Tour20042005200620072008200920102011201220132014201520162017201820192020
  Giro d’ItaliaGiro244437DNF92DNF
  Tour de FranceTour72901276272144
  Vuelta a EspañaVuelta59614488
Legende: DNF: did not finish, aufgegeben oder wegen Zeitüberschreitung aus dem Rennen genommen.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Tour-Etappensieger Weening beendet seine Karriere. In: radsport-news.com. 20. November 2020, abgerufen am 20. November 2020.

WeblinksBearbeiten

Commons: Pieter Weening – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien