Hauptmenü öffnen

Phil Fuldner

deutscher DJ, House-Produzent, -Musiker
Phil Fuldner bei Essen.Original 2014
Phil Fuldner bei Essen.Original 2014
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
The Final
  DE 7 25.03.1998 (13 Wo.)
  AT 10 03.05.1998 (12 Wo.)
  CH 16 12.04.1998 (11 Wo.)
S-Express
  DE 73 07.12.1998 (1 Wo.)
Miami Pop
  DE 41 20.08.2001 (7 Wo.)
  CH 83 23.09.2001 (6 Wo.)

Phil Fuldner (* 2. August 1973 in Marl im Kreis Recklinghausen), eigentlich Philipp André Fuldner, ist ein deutscher DJ und Musikproduzent.

Fuldner arbeitete zunächst unter anderem als Model für Levi Strauss & Co. und Adidas sowie als Moderator für Fernsehsender wie MTV Central. Im Jahre 1995 gründete er zusammen mit Moguai ein eigenes Tonstudio, in dem beide seither gemeinsam produzieren. Der größte Erfolg von Fuldner war The Final, eine Coverversion eines Soundtrackthemas der Kult-Zeichentrickserie Captain Future von Christian Bruhn.

Fuldner veröffentlicht seine Tonträger unter seinem eigenen Plattenlabel. Sein Repertoire reicht von allen Varianten der Housemusik über Progressive, Techhouse bis hin zum Funk mit 80s-Sounds, in die er gelegentlich Livegesang mischt.

Inhaltsverzeichnis

DiskografieBearbeiten

SinglesBearbeiten

Release Titel Artist Label
1998 The Final Phil Fuldner Kosmo Records
1998 S_Express Phil Fuldner Kosmo Records
2000 You can't fight what you feel Phil Fuldner Kosmo Records
2001 Miami Pop Phil Fuldner Kosmo Records
2003 (Never) Too late Phil Fuldner Kosmo Records
2007 Do it Phil Fuldner Polo Records
2008 Brighter Phil & Dan Pooledmusic
2009 La Mania Fuldner vs. Pooley Vendetta Records
2009 Say Boy Phil Fuldner Starlight
2010 Play Phil Fuldner Big & Dirty
2010 Miami Pop 2010 Phil Fuldner Kosmo Records
2010 Regulate Phil Fuldner & Daniel Dinsing pres. Phil & Dan Pooledmusic
2010 Lights off Phil Fuldner Opaque
2011 Where will you go Phil Fuldner LoudBit
2011 Collide Phil Fuldner Deeperfect Records
2011 99 Phil Fuldner Hotfingers
2011 Shake it Phil Fuldner Juicy Music
2011 Last soul for tonight Phil Fuldner Hotfingers
2011 Zoana Fuldner vs. Pooley Stereo Productions
2011 Take me back Phil Fuldner Rising Music
2012 Sexy Dancer / Death Disco Phil Fuldner Blacksoul Music
2012 Tuesday P.M. Phil Fuldner Disc Doctor
2013 Music Got Me Phil Fuldner We Play
2013 Get Down Phil Fuldner Guesthouse Music
2013 Ruby Phil Fuldner Nervous Records
2013 Everybody loves Phil & Dan Blacksoul Music
2014 Aramis Phil Fuldner We Play

Remixe (Auswahl)Bearbeiten

  • Tocadisco: Alright (Phil Fuldner Remix)
  • Dominica: Gotta let you go (Phil Fuldner Remix)
  • Moony: Dove (Phil Fuldner Remix)
  • Harry 'Choo Choo' Romero: Tania (Phil Fuldner Remix)
  • Ich + Ich: Umarme mich (Phil Fuldner Remix)
  • Laserkraft 3D: Musik (Phil Fuldner Remix)
  • Kh33n feat. David Edwards: Watching you (Phil Fuldner Remix)
  • Carsten Bohn's Bandstand: Titelmelodie aus TKKG (Phil Fuldner Remix)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Phil Fuldner – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Charts DE Charts AT Charts CH