Phantom 380X-1

Der Phantom 380X-1 ist ein vierrädriger (4×4) allradgetriebener thailändischer minengeschützter Transporter und wird von Panus Assembly hergestellt.[1]

Phantom 380X-1
Allgemeine Eigenschaften
Besatzung 2 + 9
Länge 8,32 m
Breite 2,50 m
Höhe 3,20 m
Masse
Panzerung und Bewaffnung
Panzerung STANAG 4569 (lvl 4b)
Beweglichkeit
Antrieb Cummins-Dieselmotor
380 PS
Federung Radaufhängung (4×4)
Höchstgeschwindigkeit 110 km/h (Straße)
Leistung/Gewicht

BeschreibungBearbeiten

Die Besatzung des Phantom 380X-1 besteht aus Fahrer und Beifahrer, zusätzlich kann er 9 Soldaten im Innenraum aufnehmen, die über eine Tür am Heck in das Fahrzeug gelangen. Die hydraulisch angetriebene Tür wird nach unten geklappt und dient ebenfalls als Ein- bzw. Ausstiegshilfe. Das Fahrzeug ist nach STANAG Level 4b gegen Kaliber 14,5 × 114 mm, Explosivpanzerminen mit 10 kg TNT mittig unter dem Fahrzeug und gegen 155 mm Artilleriebeschuss aus 30 m gepanzert.

BewaffnungBearbeiten

Der Phantom 380X-1 ist in der Grundversion unbewaffnet, kann aber auf dem Dach verschiedene Aufbauten aufnehmen und besitzt verschließbare Luken und Schießscharten an beiden Seiten des Fahrzeugs.

AntriebBearbeiten

Angetrieben wird der Phantom 380X-1 von einem Cummins-Diesel mit 380 PS. Als Getriebe kommt ein Allison 6-Gang-Automatikgetriebe zum Einsatz.

NutzerstaatenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Herstellerwebseite

WeblinksBearbeiten