Pernille Nedergaard

dänische Badmintonspielerin

Pernille Elling Nedergaard (* 5. Dezember 1967 in Kopenhagen, verheiratete Jessen) ist eine ehemalige dänische Badmintonspielerin.

KarriereBearbeiten

Pernille Nedergaard gewann 1986 ihren ersten Juniorentitel in Dänemark, 1987 siegte sie bei den Einzelmeisterschaften der Amateure. 1990 wurde sie Europameisterin mit dem dänischen Team und im Dameneinzel. 1992 verteidigte sie den Einzeltitel. 1992 nahm sie auch an den Olympischen Spielen teil, schied dort jedoch schon im Achtelfinale gegen Jaroensiri Somhasurthai aus Thailand aus.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1985/1986 Dänemark: Einzelmeisterschaften der Junioren U19 Dameneinzel 1 Pernille Nedergaard, Gentofte
1986 Nordische Juniorenmeisterschaften Dameneinzel 1 Pernille Nedergaard
1986/1987 Dänemark: Einzelmeisterschaft der Amateure Dameneinzel 1 Pernille Nedergaard, Gentofte BK
1989/1990 Deutschland: Internationale Meisterschaften Dameneinzel 1 Pernille Nedergaard
1990 Nordische Meisterschaften Dameneinzel 1 Pernille Nedergaard
1990 Finnland: Internationale Meisterschaften Dameneinzel 1 Pernille Nedergaard
1990 Europameisterschaft Mannschaft 1 Dänemark (Jon Holst-Christensen, Jan Paulsen, Poul-Erik Høyer Larsen, Grete Mogensen, Morten Frost, Dorte Kjær, Nettie Nielsen, Pernille Nedergaard, Lotte Olsen, Henrik Svarrer, Kirsten Larsen)
1990 Europameisterschaft Dameneinzel 1 Pernille Nedergaard
1992 Europameisterschaft Dameneinzel 1 Pernille Nedergaard
1992 Finnish International Dameneinzel 1 Pernille Nedergaard
1993 Hamburg Cup Dameneinzel 1 Pernille Nedergaard
1994 Kanada: Internationale Meisterschaften Dameneinzel 1 Pernille Nedergaard
1994 Europameisterschaft Dameneinzel 3 Pernille Nedergaard
1995 Hamburg Cup Dameneinzel 1 Pernille Nedergaard
1995 Copenhagen Masters Dameneinzel 2 Pernille Nedergaard

ReferenzenBearbeiten