Hauptmenü öffnen

Penzing (Babensham)

Ort in der Gemeinde Babensham

Penzing ist ein Ort in der Gemeinde Babensham im oberbayerischen Landkreis Rosenheim. Penzing hat circa 400 Einwohner und ist damit die größte Ortschaft in der Gemeinde Babensham mit ihren 78 Ortsteilen.

Penzing
Ortsteil Babensham
Koordinaten: 48° 4′ 17″ N, 12° 14′ 51″ O
Einwohner: 400
Eingemeindung: 1. Juli 1970
Postleitzahl: 83547
Vorwahl: 08071
Penzing (Bayern)
Penzing

Lage von Penzing in Bayern

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

LageBearbeiten

Penzing liegt zwei Kilometer südwestlich von Babensham und einen Kilometer nordöstlich von Wasserburg am Inn, an der Staatsstraße St 2092 von Wasserburg nach Mühldorf direkt am östlich gelegenen Penzinger See.

OrtsteileBearbeiten

Die Altgemeinde Penzing und heutige Gemarkung Penzing umfasst die Ortsteile Bärnham, Bergham, Blaufeld, Neudeck, Odelsham, Puttenham, Riepertsham, Straßloh, Stürzlham, Thalham, Troitsham und Würmertsham.

GeschichteBearbeiten

Im Jahre 1255 wird Penzing das erste Mal urkundlich erwähnt. Es ist von einem Dominikus Conradus de Penzingen die Rede[1]. Bis 1970 war Penzing eine eigenständige Gemeinde. Infolge der Gebietsreform wurde Penzing am 1. Juli 1970 in die Gemeinde Babensham eingegliedert. Das Gebiet der damaligen Gemeinde Penzing bildet nun die Gemarkung Penzing.

VereineBearbeiten

Penzing hat eine eigene Freiwillige Feuerwehr. Sie ist für das komplette Gebiet der Gemarkung Penzing zuständig[2]. Weiterhin hat Penzing auch einen Schützenverein, der seit 1906 besteht[3].

Siehe auchBearbeiten

Söhne und Töchter PenzingsBearbeiten

  • Martin Näbauer (1879–1950), Geodät und Hochschullehrer an der TH München

EinzelnachweiseBearbeiten