Hauptmenü öffnen
Druckbeanspruchte Pendelstützen an einer Brücke
Druckbeanspruchte Pendelstützen am Bahnhof Zürich Stadelhofen.
Stützen, die sich (der Belastung angepasst) zu den Enden hin verschlanken, sparen Material und werden auch als architektonisches Stilelement eingesetzt. (Architekt: Santiago Calatrava)
  • Stabilisator
  • Pendelstütze
  • Ein Pendelstab oder eine Pendelstütze ist ein gerader Stab, der an beiden Enden gelenkig gelagert ist.[1] An den Stabenden sind Gelenke, an denen keine Drehmomente übertragen werden können. Bei zu großer Druckkraft versagt eine Pendelstütze durch Biege-Knicken.

    Druck- bzw. ZugbeanspruchungBearbeiten

    Ein Pendelstab wird als Druckstab in einem Tragwerk planmäßig auf Druck beansprucht und ist gegen Versagen durch Knicken (Eulerfall 2) ausgelegt. Beim Knicken kann der Stab schlagartig versagen, ohne dass es sich durch Verformungen ankündigt.

    Ein Pendelstab wird als Zugstab in einem Tragwerk planmäßig nur auf Zug beansprucht.
    Anstatt eines Stabes kann dann auch ein Seil verwendet werden.

    AnwendungenBearbeiten

    In Bauwesen können vertikale Balken, Säulen, Stützen, Ständer und Pfosten ebenfalls in ihrer Längsrichtung druckbeansprucht sein. Als Pendelstäbe oder -stützen werden sie nur bei beidseitig gelenkigem Anschluss bezeichnet, sofern keine äußeren Lasten angreifen.[1]

    Zur Vereinfachung der Berechnung werden Fachwerke in der Theorie als aus Pendelstäben bestehend betrachtet. In der Praxis werden ihre Knoten selten als vollwertige Gelenke ausgeführt.

    In der Fahrwerkstechnik wird die Verbindung des Stabilisators mit einem Lenker oder dem Radträger als Pendelstütze bezeichnet.[2]

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. a b Peter Wriggers, Udo Nackenhorst, Sascha Beuermann, Holger Spiess, Stefan Löhnert: Technische Mechanik kompakt: Starrkörperstatik, Elastostatik, Kinetik. 2. Auflage. Teubner, 2006, ISBN 3-8351-0087-4, S. 46–47, doi:10.1007/978-3-8351-9066-5 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
    2. Dieter Schramm, Benjamin Hesse, Niko Maas, Michael Unterreiner: Fahrzeugtechnik: Technische Grundlagen aktueller und zukünftiger Kraftfahrzeuge. de Gruyter Oldenbourg, 2017, ISBN 978-3-486-71620-7. Abb. 3.59 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche)

    WeblinksBearbeiten

      Commons: Pendelstab – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien