Pembina River (Athabasca River)

Nebenfluss des Athabasca River
Pembina River
Daten
Lage Alberta (Kanada)
Flusssystem Mackenzie River
Abfluss über Athabasca River → Slave River → Mackenzie River → Arktischer Ozean
Quelle am Redcap Mountain (Rocky Mountains)
52° 56′ 42″ N, 117° 4′ 48″ W
Quellhöhe ca. 1800 m
Mündung in den Athabasca RiverKoordinaten: 54° 44′ 36″ N, 114° 17′ 1″ W
54° 44′ 36″ N, 114° 17′ 1″ W

Länge 547 km[1]
Einzugsgebiet 12.900 km²[1]
Abfluss am Pegel Entwistle[2]
AEo: 4420 km²
MQ 1914/2000
Mq 1914/2000
20 m³/s
4,5 l/(s km²)
Abfluss am Pegel Jarvie[3]
AEo: 13.100 km²
MQ 1957/2000
Mq 1957/2000
36 m³/s
2,7 l/(s km²)
Linke Nebenflüsse Lobstick River, Paddle River
Rechte Nebenflüsse Lovett River
Kleinstädte Westlock
Gemeinden Entwistle, Evansburg, Sangudo

Der Pembina River ist ein rechter Nebenfluss des Athabasca River in Zentral-Alberta (Kanada).

Der Name Pembina [ˈpɛmbɪnə] wurde von dem kanadisch-französischen Namen für den Strauch Viburnum trilobum abgeleitet. Der Fluss gab wiederum seinen Namen dem Pembina-Ölfeld, einer Öl- und Gas-produzierenden Region um Drayton Valley. Das Umweltinstitut Pembina Institute hat auch seinen Namen von dem Fluss abgeleitet.

Verlauf des FlussesBearbeiten

Der Pembina River entspringt in den Kanadischen Rocky Mountains südlich von Cadomin bei Pembina Forks. Er fließt in östlicher Richtung und mündet nach 547 km in den Athabasca River 64 km westlich der Stadt Athabasca. Sein Einzugsgebiet umfasst eine Fläche von 12.900 km².

Gemeinden entlang dem Flusslauf des Pembina River sind Westlock, Sangudo, Entwistle, Evansburg.

Der Pembina River Provincial Park liegt entlang der Schluchten des Flusses zwischen Evansburg und Entwistle. Ein weiteres Schutzgebiet am Fluss ist das Pembina River Natural Area, 20 km nordöstlich von Cherhill im Aspen-Parkland gelegen.[4]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b The Atlas of Canada – Rivers (Memento vom 22. Januar 2013 im Internet Archive) (englisch)
  2. Pembina River am Pegel Entwistle – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  3. Pembina River am Pegel Jarvie – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  4. Alberta Community Development (Memento des Originals vom 8. Januar 2007 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cd.gov.ab.ca – Pembina River Natural Area