Hauptmenü öffnen

Paweł Dawidowicz

polnischer Fußballspieler

Paweł Dawidowicz (* 20. Mai 1995 in Olsztyn) ist ein polnischer Fußballspieler.

Paweł Dawidowicz
Dawidowicz.jpg
Paweł Dawidowicz (2015)
Personalia
Geburtstag 20. Mai 1995
Geburtsort OlsztynPolen
Größe 188 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
0000–2011 Sokół Ostróda
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2013 Lechia Gdańsk ME 21 (0)
2011–2013 Lechia Gdańsk II 15 (0)
2012–2014 Lechia Gdańsk 34 (1)
2014– Benfica Lissabon B 66 (3)
2016–2017 → VfL Bochum (Leihe) 17 (0)
2017–2018 → US Palermo (Leihe) 27 (0)
2018– → Hellas Verona (Leihe) 18 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2013 Polen U-18 4 (0)
2013 Polen U-19 3 (0)
2014–2015 Polen U-20 4 (0)
2014–2017 Polen U-21 11 (0)
2015– Polen 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 20. Februar 2019

2 Stand: 20. Februar 2019

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Im VereinBearbeiten

Paweł Dawidowicz spielte bis 2011 für diverse Jugendmannschaften von Sokół Ostróda. 2011 wurde er vom Erstligisten Lechia Gdańsk verpflichtet und spielte zunächst in der Reservemannschaft und im Nachwuchsteam. Zur Saison 2012/13 wurde er in die Profimannschaft aufgenommen, kam in dieser Saison aber zu keinem Einsatz. Sein Debüt in der Ekstraklasa gab er am 30. Mai 2013 beim 3:0-Auswärtssieg gegen Zagłębie Lubin. In der Saison 2013/14 war er Stammspieler und machte durch seine starken Leistungen den polnischen Nationalmannschaftstrainer und Talentscouts von Benfica Lissabon auf sich aufmerksam. So wechselte er zur Saison 2014/15 nach Portugal, konnte sich aber bei Benfica nicht durchsetzen und kam lediglich in der Reservemannschaft in der Segunda Liga zum Einsatz.

Im Sommer 2016 wechselte Dawidowicz auf Leihbasis mit Kaufoption zum VfL Bochum in die deutsche 2. Bundesliga.[1] Im August 2017 wurde er an die US Palermo verliehen.[2]

In der NationalmannschaftBearbeiten

Dawidowicz spielte für die U-18, U-19, U-20 und U-21 des polnischen Fußballverbandes. Für die polnische A-Nationalmannschaft spielte er erstmals am 17. November 2015; er wurde im 3:1-Sieg im Freundschaftsspiel gegen Tschechien in der 86. Minute eingewechselt.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. VfL Bochum: Pawel Dawidowicz kommt zum VfL (Memento des Originals vom 12. August 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.vfl-bochum.de (12. August 2016)
  2. DAWIDOWICZ E' DEL PALERMO. In: U.S. Citta' di Palermo. (palermocalcio.it [abgerufen am 28. August 2017]).
  3. Spieldaten auf der Website des polnischen Verbandes, abgerufen am 14. August 2016