Pavullo nel Frignano

italienische Gemeinde

Pavullo nel Frignano ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 18.046 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Modena. Region Emilia-Romagna.

Pavullo nel Frignano
Pavullo nel Frignano (Italien)
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Modena (MO)
Lokale Bezeichnung Pavóll
Koordinaten 44° 20′ N, 10° 50′ OKoordinaten: 44° 20′ 0″ N, 10° 50′ 0″ O
Höhe 682 m s.l.m.
Fläche 144 km²
Einwohner 18.046 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 41026
Vorwahl 0536
ISTAT-Nummer 036030
Volksbezeichnung Pavullesi
Schutzpatron San Bartolomeo
Website comune.pavullo-nel-frignano.mo.it

Castello di Montecuccolo im Ortsteil Montecuccolo

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt etwa 35 km südlich von Modena im tosko-emilianischen Apennin auf einer kleinen Hochebene zwischen den Tälern des Panaro im Osten und Secchia im Westen.

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Zu Pavullo del Frignano gehören die Fraktionen Benedello, Camatta, Castagneto, Coscogno, Crocette, Frassineti, Gaiato, Iddiano, Niviano, Miceno, Montebonello, Montecuccolo, Montorso, Monzone, Olina, Renno, Sassoguidano und Verica.

Die Nachbargemeinden sind Guiglia, Lama Mocogno, Marano sul Panaro, Montecreto, Montese, Polinago, Serramazzoni, Sestola und Zocca.

VerkehrBearbeiten

Durch Pavullo führt die Strada Statale 12 dell’Abetone e del Brennero. Der Ort hat einen Flugplatz für die Allgemeine Luftfahrt.

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

Partnergemeinden von Pavullo sind Borgo San Lorenzo und Pescia in Italien sowie Strzegom in Polen und Capitán Pastene in Chile.[2]

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Pavullo nel Frignano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.
  2. Website Pavulla nel Frignano – Gemellaggi