Hauptmenü öffnen

Paul Rudnick

US-amerikanischer Autor und Drehbuchautor

LebenBearbeiten

Rudnick studierte Theater an der Yale University. Er schrieb mehrere Drehbücher zu verschiedenen Filmen. Als Autor verfasste er Bücher wie Social Disease, I'll Take It und Extasy Club. Er lebt in New York City und ist offen homosexuell.[1]

Werke (Auswahl)Bearbeiten

BücherBearbeiten

  • 1986: Social Disease
  • 1990: I'll Take It
  • 1997: Extasy Club

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. GLBTQ:Paul Rudnick (Memento des Originals vom 18. Juni 2010 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.glbtq.com