Paul Edwards (Rennfahrer)

Britischer Autorennfahrer

Paul Edwards (* 30. Dezember 1947) ist ein ehemaliger britischer Autorennfahrer.

KarriereBearbeiten

Paul Edwards war in den 1980er- und 1990er-Jahren als Sportwagenfahrer aktiv. Zu seinen Einsätzen zählten auch Teilnahmen an den Rennen der Sportwagen-Weltmeisterschaft und der BPR Global GT Series. Seine beste Platzierung in der Weltmeisterschaft war der 15. Gesamtrang beim 1000-km-Rennen von Brands Hatch 1981, gemeinsam mit Barry Robinson im Porsche Carrera RSR.

Einmal kam er bei einem internationalen Langstreckenrennen unter die ersten drei der Gesamtwertung. Beim 1000-km-Rennen von Paris 1995 erreichte er als Partner von Robert Nearn und Bill Farmer im Porsche 911 GT2 den zweiten Gesamtrang.

StatistikBearbeiten

Einzelergebnisse in der Sportwagen-WeltmeisterschaftBearbeiten

Saison Team Rennwagen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
1979 Robinson Demolition Porsche Carrera RSR Vereinigte Staaten  DAY Vereinigte Staaten  SEB Italien  MUG Vereinigte Staaten  TAL Frankreich  DIJ Vereinigte Staaten  RIV Vereinigtes Konigreich  SIL Deutschland  NÜR Frankreich  LEM Italien  PER Vereinigte Staaten  DAY Vereinigte Staaten  WAT Belgien  SPA Vereinigtes Konigreich  BRH Vereinigte Staaten  ROA Italien  VAL El Salvador  ELS
21
1980 Paul Edwards Porsche 911 Carrera RSR Vereinigte Staaten  DAY Vereinigtes Konigreich  BRH Vereinigte Staaten  SEB Italien  MUG Italien  MON Vereinigte Staaten  RIV Vereinigtes Konigreich  SIL Deutschland  NÜR Frankreich  LEM Vereinigte Staaten  DAY Vereinigte Staaten  WAT Belgien  SPA Kanada  MOS Vereinigte Staaten  ROA Italien  VAL Frankreich  DIJ
DNF
1981 Crossroads Coachwork Porsche Carrera RSR Vereinigte Staaten  DAY Vereinigte Staaten  SEB Italien  MUG Italien  MON Vereinigte Staaten  RIV Vereinigtes Konigreich  SIL Deutschland  NÜR Frankreich  LEM Italien  PER Vereinigte Staaten  DAY Vereinigte Staaten  WAT Belgien  SPA Kanada  MOS Vereinigte Staaten  ROA Vereinigtes Konigreich  BRH
15

WeblinksBearbeiten