Patrick Diemling

deutscher Schauspieler und Religionswissenschaftler
© ARD Degeto /Nicolas Maack
Patrick Diemling (2018)

Patrick Diemling (* 5. Januar 1983 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler und Moderator. Er ist vor allem durch seine Rolle als „Raffi“, der Sohn von Donna Leons „Commissario Brunetti“ in den ARD-Verfilmungen der Bestseller-Krimis, bekannt. 2016 moderierte er im Kika mit "Die Klimaretter – Wer spart, gewinnt!" seine erste Sendung.

LebenBearbeiten

Neben der Schauspielerei studierte Patrick Diemling Religionswissenschaft und promovierte 2012 darin.[1] Außerdem gab er ein Buch zu den Berufsperspektiven von Religionswissenschaftlern und Absolventen anderer Kleiner Fächer heraus.[2] Patrick Diemling ist Heilpraktiker für Psychotherapie und praktiziert in Berlin.[3] In einem Interview mit der Illustrierten Bunte bekannte er sich im April 2015 zu seiner Homosexualität.[4]

Film & FernsehenBearbeiten

ModerationBearbeiten

  • 2016: Die Klimaretter – Wer spart, gewinnt! Kika

WeblinksBearbeiten

Commons: Patrick Diemling – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Patrick Diemling: Neuoffenbarungen. Religionswissenschaftliche Perspektiven auf Texte und Medien des 19. und 20. Jahrhunderts, Diss. Universität Potsdam 2012 ISBN 978-3-86956-209-4
  2. Diemling, Patrick / Westermann, Juri (Hg.): „Und was machst Du später damit?“ Berufsperspektiven für Religionswissenschaftler und Absolventen anderer Kleiner Fächer, Frankfurt a. M.: Peter Lang 2011 ISBN 978-3-631-61367-2
  3. Homepage. Abgerufen am 4. März 2018.
  4. Artikel über Diemlings Homosexualität. Die Bunte, 23. April 2015, abgerufen am 23. April 2015 (deutsch).