Parlamentswahlen in Italien 1909

Wahl
1904Parlamentswahlen in
Italien 1909[1]
1913
Wahlbeteiligung: 65,0 %
 %
60
50
40
30
20
10
0
54,4
19
9,9
5,9
4,4
4
2,2
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu
 %p
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
+3,5
-2,3
+1,5
-8,0
-0,5
+3,5
+2,2

Die Parlamentswahlen in Italien 1909 fanden am 7. März und am 14. März 1909 statt.

41
48
23
329
18
44
41 48 23 329 18 44 
Insgesamt 503 Sitze

ErgebnisseBearbeiten

Partei Anzahl der Stimmen % Mandate
Historische Linke 995.290 54,4 % 329
Partito Socialista Italiano 347.615 19,0 % 41
Partito Radicale Italiano 181.242 9,9 % 48
Partito Liberale Costituzionale 108,029 5,9 % 44
Partito Repubblicano Italiano 81.461 4,4 % 23
Unione Elettorale Cattolica Italiana 73.015 4,0 % 18
Unabhängige 41.213 2,2 % 0
Insgesamt 1.903.687 100 508

Die PSI konnte die starken Gewinne der vorigen Wahlen nicht fortsetzen gewann jedoch auf Grund des Mehrheitswahlrechtes 12 Sitze hinzu. Dagegen waren die Konstitutionellen auf die Größe von PRI und UECI geschrumpft.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dieter Nohlen & Philip Stöver (2010) Elections in Europe: A data handbook, p1083