Parlamentswahlen in Italien 1900

Wahl
1897Parlamentswahlen in
Italien 1900[1]
1904
Wahlbeteiligung: 58,3 %
 %
60
50
40
30
20
10
0
52,3
21,4
13
7,1
6,2
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu
 %p
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
-12
-14
-12,1
+1,9
+10
-1,2
+1,3

Die Parlamentswahlen in Italien 1900 fanden am 3. Juni und am 10. Juni 1900 statt.

33
34
29
296
116
33 34 29 296 116 
Insgesamt 508 Sitze

ErgebnisseBearbeiten

Partei Anzahl der Stimmen % Mandate
Historische Linke 663.418 52,3 % 236
Partito Liberale Costituzionale 271.698 21,4 % 116
Partito Socialista Italiano 164.946 13,0 % 33
Partito della Democrazia 89.872 7,1 % 34
Partito Repubblicano Italiano 79.127 6,2 % 29
Insgesamt 1.310.480 100 508

Bei dieser Wahl kamen die republikanischen Parteien auf über 26 % und waren somit erstmals stärker als die Konstitutionellen. Auch bei den Reichstagswahlen 1898, 1903, der französischen Parlamentswahl 1898 und Britische Unterhauswahl 1900 konnten die sozialistischen/sozialdemokratischen Parteien gewinne erzielen.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dieter Nohlen & Philip Stöver (2010) Elections in Europe: A data handbook, p1083