Parlamentswahlen in Italien 1900

Wahl
1897Parlamentswahlen in
Italien 1900[1]
1904
Wahlbeteiligung: 58,3 %
 %
60
50
40
30
20
10
0
52,3
21,4
13
7,1
6,2
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu
 %p
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
-12
-14
-12,1
+1,9
+10
-1,2
+1,3
33
34
29
296
116
33 34 29 296 116 
Insgesamt 508 Sitze

Die Parlamentswahlen in Italien 1900 fanden am 3. Juni und am 10. Juni 1900 statt.

ErgebnisseBearbeiten

Partei Anzahl der Stimmen % Mandate
Historische Linke 663.418 52,3 % 236
Partito Liberale Costituzionale 271.698 21,4 % 116
Partito Socialista Italiano 164.946 13,0 % 33
Partito della Democrazia 89.872 7,1 % 34
Partito Repubblicano Italiano 79.127 6,2 % 29
Insgesamt 1.310.480 100 508

Bei dieser Wahl kamen die republikanischen Parteien auf über 26 % und waren somit erstmals stärker als die Konstitutionellen. Auch bei den Reichstagswahlen 1898, 1903, der französischen Parlamentswahl 1898 und Britische Unterhauswahl 1900 konnten die sozialistischen/sozialdemokratischen Parteien gewinne erzielen.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dieter Nohlen & Philip Stöver (2010) Elections in Europe: A data handbook, p1083