Parlamentswahlen in Bhutan 2018

Wahl

Die Parlamentswahlen in Bhutan 2018 zur Wahl der Nationalversammlung (Thsogdu) in Bhutan fanden am 15. September und am 18. Oktober 2018 statt.[1]

Überraschend wurde Druk Nyamrup Tshogpa (DNT) in der Vorwahl am 15. September stärkste Partei und verwies die bisherige Regierungspartei auf Rang drei, womit diese erstmals den Einzug ins Parlament verpasst.

WahlablaufBearbeiten

Der erste Wahlgang fand am 15. September 2018 statt. Zur Wahl aufgerufen waren knapp 439.000 Wahlberechtigte. Neben den beiden bisher in der Nationalversammlung vertretenen Parteien, der People’s Democratic Party, (PDP, deutsch: Demokratische Volkspartei) und der Druk Phuensum Tshogpa (DPT, deutsch: Bhutanische Partei für Frieden und Wohlstand), traten zwei weitere Parteien zur Wahl an: die Druk Nyamrup Tshogpa (DNT) und die Bhutan Kuen-Nyam Party (BKP).[2]

Die zweite Runde der Wahlen fand am 18. Oktober 2018 statt.[3]

WahlergebnisBearbeiten

In dem ersten Wahlgang konnten sich die DNT mit 31,85 % und die DPT mit 30,92 % durchsetzen. Die bis dahin stärkste PDP schied mit 27,44 % als drittplatzierte Partei aus und verlor alle ihre Mandate in der Nationalversammlung.[4]

Partei Erste Runde[5] Zweite Runde
Stimmen Anteil Stimmen Anteil Sitze
Druk Nyamrup Tshogpa (DNT) 92.722 31,85 % 172.268 54,95 % 30 (+30)
Druk Phuensum Tshogpa (DPT) 90.020 30,92 % 141.205 45,05 % 17 (+2)
People’s Democratic Party (PDP) 79.883 27,44 % 0 (−32)
Bhutan Kuen-Nyam Party (BKP) 28.473 9,78 % 0 (0)
Gesamt 291.098 66,36 % 313.473 71,46 % 47

Im zweiten Wahlgang am 18. Oktober 2018 konnten damit nur noch die DNT und die DPT antreten und Kandidaten benennen, die dann nach Mehrheitswahlrecht in den Wahlkreisen gewählt wurden.[6]

In dieser Runde der Wahl erhielt die DNT die Mehrheit der Sitze in der Nationalversammlung mit 30 gewählten Kandidaten und wurde damit erstmals die neue Regierungspartei. Die DPT blieb mit 17 Sitzen in der Opposition.[7]

Die Gesamtwahlbeteiligung betrug 71,46 %, wobei 313.473 Wähler von 438.663 registrierten Wählern ihre Stimmen abgegeben hatten.[7]

Sitzverteilung[7]
Partei Sitze
Druk Nyamrup Tshogpa (DNT) 30
Druk Phuensum Tshogpa (DPT) 17

AnmerkungenBearbeiten

  1. ecb.bt NA-Notificaton-Calling-Elections-1.pdf englisch, abgerufen am 12. Oktober 2018
  2. Press Release: Letter Of Intent. Election Commission of Bhutan, abgerufen am 14. September 2018.
  3. Third Parliamentary Elections 2018: National Assembly. Election Commission of Bhutan (ECB), abgerufen am 14. September 2018.
  4. Declaration of the Results of the Primary Round of Election to the Third National Assembly 2018. Election Commission of Bhutan (ECB), 16. September 2018, abgerufen am 16. September 2018.
  5. ECB National Assembly Elections: General Elections (Resultate nach Wahlkreisen), in: election-bhutan.org.bt, abgerufen am 17. Oktober 2018.
  6. Inter-Parliamentary Union: IPU PARLINE database: BHUTAN (Tshogdu), Electoral system. Abgerufen am 12. November 2018.
  7. a b c Declaration of the Results of the Third Parliamentary Elections 2018: General Election to the National Assembly – Election Commission of Bhutan. Abgerufen am 12. November 2018.