Parish of Saint Mary (Antigua und Barbuda)

Parish in Antigua und Barbuda

Saint Mary ist eine Parish von Antigua und Barbuda auf der Insel Antigua. 2011 wurde eine Bevölkerung von 7341 Einwohnern festgestellt.[1]

Parish of Saint Mary
St. Mary

Basisdaten
Staat Antigua und Barbuda
Hauptstadt Bolands
Fläche 65 km²
Einwohner 8141 (2018)
Dichte 125 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 AG
Politik
Ministerpräsidenten Molwyn Joseph, Samantha Marshall
Koordinaten: 17° 2′ 0″ N, 61° 53′ 0″ W

GeographieBearbeiten

Das Parish umfasst den Südwesten der Insel Antigua und grenzt an das Parish Saint John im Nordosten und an das Parish Saint Paul im Osten.[2] Die Landschaft wird von den Hügeln der vulkanischen Hügelkette Shekerley Mountains mit dem Boggy Peak, als höchstem Berg Antigua und Barbudas, bestimmt.[3]

Siedlungen und Dörfer in der Parish sind neben dem Hauptort Bolans:

BildungBearbeiten

Laut der Volkszählung von 2011 waren 27,59 % der Bevölkerung in Vollzeitschulen eingeschrieben, davon waren 1.679 im schulpflichtigen Alter.

DemografieBearbeiten

2,74 % der Bevölkerung oder 201 Personen (Stand 2011) wurden Opfer von Straftaten, wobei Einbruchdiebstahl die Hälfte aller Straftaten in der Gemeinde ausmachte.

Nur 33,01 % der Haushalte hatten einen Internetzugang. 78,93 % der Haushalte hatten Zugang zu Kabelfernsehen und 1,36 % hatten Zugang zu Satellitenfernsehen.

2,60 % der Bevölkerung haben eine Behinderung, eine der niedrigsten Werte landesweit.

Es gibt 1.660 Einwandererer, was einen Wert von 22,8 % in der Bevölkerung bedeutet.

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint Mary Parish, Antigua and Barbuda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Antigua and Barbuda::Statistics Division/Redatam Webserver | Statistical Process and Dissemination Tool. Abgerufen am 10. November 2021.
  2. Parish of Saint Mary bei GeoNames, geonames.org. Abgerufen am 2021-11-11.
  3. Saint Mary Parish bei ag.geoview.info. Abgerufen am 2021-11-11.