Parish of Saint John (Antigua und Barbuda)

Parish in Antigua und Barbuda

Saint John ist eine Parish von Antigua und Barbuda auf der Insel Antigua. Es hatte eine Bevölkerung von 51.737 im Jahr 2011. Im Parish liegt die Hauptstadt Saint John’s.

Parish of Saint John
St. Join

Basisdaten
Staat Antigua und Barbuda
Hauptstadt Saint John’s
Fläche 74 km²
Einwohner 56.737 (2018)
Dichte 767 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 AG
Koordinaten: 17° 7′ 0″ N, 61° 50′ 0″ W

GeographieBearbeiten

Das Parish erstreckt sich über den Nordwesten der Insel. Boon Point, der nördlichste Punkt von Antigua gehört zu dem Gebiet mit seiner stark gegliederten Küste. Im Westen zieht sich Saint John’s Harbour mit der Side Hill Bay weit ins Landesinnere und bildet den Hafen für die Hauptstadt. Zahlreiche kleine Kaps finden sich an der Küste: Soldier Point, Weatherills Point, Corbison Point, Ledwell Point, Fort James, Loblolly Point, Pillar Rock, Shipstern Point, Deep Bay Point, Guard Point (Ferris Point) und Fullerton Point (Pelican Point) mit der Old Battery. Im Westen bildet eine Anhöhe um Sutherland mit Yepton Peak (70 m), Table Hill (112 m) und Mount Thomas (131 m) mit Deep Bay Point und Deep Bay eine Landzunge und wichtige Landmarke.

Das Parish grenzt im Osten an Saint George und Saint Peter, im Süden an Saint Paul und im Südwesten an Saint Mary.[1]

Ortschaften im Parish sind:

BildungBearbeiten

Die Island Academy International ist die einzige internationale Schule des Landes.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Parish of Saint John bei GeoNames, geonames.org. Abgerufen am 2022-06-15.
  2. Island Academy. Abgerufen am 8. November 2021 (amerikanisches Englisch).