Hauptmenü öffnen

Paris-Rhône

ehemaliger Automobilhersteller
Société de Paris et du Rhône
Rechtsform
Gründung 1915
Auflösung ?
Sitz Lyon, Frankreich
Branche Automobilhersteller

Paris-Rhône VPR-2
Paris-Rhône VPR-2 von 1942

Établissements Paris-Rhône war ein französisches Unternehmen im Bereich Elektrik und Hersteller von Automobilen.[1][2]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen wurde 1915 in Lyon gegründet und war im Bereich Elektrik und Elektrotechnik tätig. 1942 begann die Produktion von Automobilen.[1] Der Markenname lautete Paris-Rhône. 1944 endete die Automobilproduktion.[1] Es ist nicht bekannt, wann das Unternehmen aufgelöst wurde.

FahrzeugeBearbeiten

Das Unternehmen stellte ausschließlich Elektroautos her, da während des Zweiten Weltkriegs in Frankreich kaum Benzin zur Verfügung stand. Es waren Dreiräder mit einzelnem Vorderrad.

Das erste Modell VPR wurde auch Baby Rhône genannt.[1] Erhältlich war es als türloser Zweisitzer mit einem einzelnen vorderen Scheinwerfer und als Lieferwagen.[1]

Der VPR-2 hatte eine zweisitzige Coupé-Karosserie von Faurax et Chassende aus Lyon sowie zwei vordere Scheinwerfer.[1]

Ein Fahrzeug dieser Marke war 2009 im unrestaurierten Zustand im Musée Automobile de Provence in Orgon zu besichtigen.

LiteraturBearbeiten

  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1. (englisch)
  • George Nick Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours. Courtille, Paris 1975. (französisch)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Paris-Rhône – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.
  2. Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours.