Africa Bottling Company Lda

(Weitergeleitet von Pampa (Bier))
Africa Bottling Company Lda
Rechtsform Sociedade de responsabilidade limitada (Gesellschaft mit beschränkter Haftung)
Gründung 1973
Sitz Bissau, Guinea-Bissau
Leitung Jalal Alaoui Kobbi (CEO)
Mitarbeiterzahl 101–500[1]
Umsatz 10–50 Mio. US$[1]
Branche Getränke

Africa Bottling Company Lda (auch ABC Nova Cicer) ist ein Getränkehersteller in Bissau. Es ist die einzige Brauerei in Guinea-Bissau.[2]

GeschichteBearbeiten

Gleich nach der einseitig ausgerufenen Unabhängigkeit der portugiesischen Kolonie Guinea-Bissau gründete der portugiesische Unternehmer Cardoso e Cunha im Jahr 1973 die CICER - Companhia Industrial de Cervejas e Refrigerantes („Industrieunternehmen für Bier und Erfrischungsgetränke“) in der Hauptstadt Bissau. Die CICER war die einzige Brauerei im Land und stellte zudem Mineralwasser und Erfrischungsgetränke her.[2]

Im Jahr 2001 entschloss sich der Unternehmer, das Land zu verlassen, und stellte den Betrieb ein. Im Jahr 2006 verkaufte Cardoso e Cunha seine Fabrik an das marokkanische Unternehmen Africa Bottling Co. für 2 Mio. US-Dollar, das zu dem Schritt sowohl durch den guineabissauischen Handels-, Industrie- und Handwerksminister Pascoal Baticã als auch den marokkanischen König Mohammed VI. ermutigt wurde. Seit 2007 unter neuem Namen eröffnet, stellt das Unternehmen dort neben Bier auch Mineralwasser, Limonaden, Milchgetränke und Joghurt her.[2]

ProdukteBearbeiten

  • Bier: Pampa, ein helles Lagerbier mit 5,1 % Alkoholgehalt[3]
  • Mineralwasser
  • Erfrischungsgetränke
  • Milch und Milchgetränke
  • Joghurt

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Africa Bottling Company Lda. Abgerufen am 23. November 2016 (englisch).
  2. a b c Empresa marroquina adquire única cervejeira da Guiné-Bissau. (Nicht mehr online verfügbar.) 29. November 2006, archiviert vom Original am 24. November 2016; abgerufen am 23. November 2016 (portugiesisch).
  3. Eintrag zum Pampa-Bier auf www.beeradvocate.com, abgerufen am 23. November 2016