Palazzo delle Esposizioni

neoklassizistisches Gebäude in Rom (Monti), als Museum genutzt

Der Palazzo delle Esposizioni (deutsch Palast der Ausstellungen) ist ein neoklassizistisches Gebäude an der Via Nazionale in Rom (Monti). Es wurde von Pio Piacentini entworfen und 1883 eingeweiht (Projektbeginn 1877). Der Stadtpalast wird für Ausstellungen, Kulturveranstaltungen und für temporäre Ausstellungen genutzt.

Palazzo delle Esposizioni
Rome palazzoesposizioni.JPG
Daten
Ort Rom
Architekt Pio Piacentini
Baustil Neoklassizismus
Koordinaten 41° 53′ 58,1″ N, 12° 29′ 24,8″ OKoordinaten: 41° 53′ 58,1″ N, 12° 29′ 24,8″ O

Wichtige VeranstaltungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Palazzo delle Esposizioni – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Über Werbung in Italien – AAVV. I Pozzati: Mario, Sepo, Concetto (Ausstellungskatalog). Mailand, Electa, 1990. S. 66. ISBN 88-435-3127-1.
  2. La XV edizione al Palazzo delle Esposizioni di Roma «La Repubblica», S. 38, Abschnitt: Cultura, 23. Juni 2008.
  3. Andrea Bonavoglia und Giovanni Pinch. Una grande Quadriennale.@1@2Vorlage:Toter Link/www.foglidarte.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. «Fogli e Parole d’Arte», 22 giugno 2008.
  4. Sawako Iwata. 重要な美術館がリニューアルオープン. «All About». 19. August 2008.