Palazzo Pojana

Palast in Vicenza
Palazzo Pojana in Vicenza

Der Palazzo Pojana ist ein Stadtpalast in Vicenza, am Corso Palladio 92/96. Als Teil der Palladio-Villen im Veneto gehört er seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe.[1]

Der Palast besteht aus zwei durch eine Straße getrennten Gebäuden. Er wurde für Vicenzo Poiano zwischen 1560 und 1570 errichtet und wird Andrea Palladio zugeschrieben. Die Zuschreibung an Andrea Palladio erfolgte aufgrund der hohen architektonischen Qualität des Gebäudes und der Ausformung des zweistöckigen piano nobile. Er besteht aus kompositen Pilastern.

WeblinksBearbeiten

Commons: Palazzo Pojana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://whc.unesco.org/en/list/712

Koordinaten: 45° 32′ 51″ N, 11° 32′ 41″ O