Padma Shri

Auszeichnung des indischen Staats

Der Padma Shri (Hindi: पद्म श्री, Padma Śrī; engl. Padma Shree) ist eine Auszeichnung der indischen Regierung, die jährlich am 26. Januar – dem „Tag der Republik“ – an zumeist indische Bürger für ihre Leistungen auf vielfältigen Gebieten, wie Kunst, Wissenschaft, Sport, Wirtschaft und Ähnlichem verliehen wird.[1] Er ist der vierthöchste indische Zivilorden nach dem Bharat Ratna, dem Padma Vibhushan und dem Padma Bhushan. Auf seiner Vorderseite sind oberhalb und unterhalb einer Lotosblüte die Wörter Padma (Lotos) und Shri in Devanagari geschrieben. Der Orden besteht aus Bronze und Weißgold.

Padma Shri India IIIe Klasse.jpg

WeblinksBearbeiten

Commons: Padma Shri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TN National Desk: Padma Awards 2023: Nomination process open to the public till September 15; find details here. Padma Awards, one of the highest civilian honours in India, are announced every year on the eve of Republic Day. In: timesnownews.com. 22. August 2022, abgerufen am 1. September 2022 (englisch): „Founded in 1954, the three Padma Awards -- Padma Vibhushan, Padma Bhushan, and Padma Shri -- rank among the highest civilian awards in the country. Every year, these are announced on the eve of Republic Day.“