PKP-Baureihe SN52

Dieseltriebwagen
SN52
SN52-38
SN52-38
Anzahl: 50
Hersteller: Ganz & Co.
Baujahr(e): 1954–1955
Ausmusterung: 1986
Achsformel: B'2'
Gattung: VT
Spurweite: 1435 (Normalspur)
Drehzapfenabstand: 17.615 mm
Dienstmasse: 55,3 t
Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h
Treibraddurchmesser: 920 mm
Kupplungstyp: Schraubenkupplung

Die PKP-Baureihe SN52 war ein einteiliger Dieseltriebwagen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg benötigte die polnische Eisenbahn PKP unter anderem Fahrzeuge für den Regionalverkehr. In den 1950er Jahren wurde bei der ungarischen Lokomotivfabrik Ganz & Co. ein einteiliger Dieseltriebwagen bestellt. Zwischen 1954 und 1955 wurden insgesamt 50 Fahrzeuge der Baureihe SN52 geliefert. Sie wurden in Polen im Regionalverkehr eingesetzt und 1986 ausgemustert.

SN52-38 wurde vom Eisenbahnmuseum Warschau übernommen.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: PKP-Baureihe SN52 – Sammlung von Bildern