Oyama

Ort in der Präfektur Tochigi, Japan

Oyama (jap. 小山市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Tochigi auf Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Oyama-shi
小山市
Oyama
Geographische Lage in Japan
Oyama (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Tochigi
Koordinaten: 36° 19′ N, 139° 48′ OKoordinaten: 36° 18′ 53″ N, 139° 48′ 1″ O
Basisdaten
Fläche: 171,61 km²
Einwohner: 167.788
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 978 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 09208-8
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Oyama
Baum: Quercus myrsinaefolia
Blume: Omoigawa-Kirschblüte
Vogel: Japanstelze
Lied: Oyama waga machi (Oyama, unsere Stadt)
Rathaus
Adresse: Oyama City Hall
1-1-1, Chūō-chō
Oyama-shi
Tochigi 323-8686
Webadresse: http://www.city.oyama.tochigi.jp
Lage Oyamas in der Präfektur Tochigi
Lage Oyamas in der Präfektur

GeographieBearbeiten

Oyama ist 60 Kilometer von Tokio entfernt.

Die Stadt wird durch den Fluss Omoigawa in zwei Hälften geteilt.

GeschichteBearbeiten

In ihrer jetzigen Form wurde die Stadt am 31. März 1954 gegründet.

VerkehrBearbeiten

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Oyama – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien