Hauptmenü öffnen

Otolaryngology – Head and Neck Surgery

begutachtete wissenschaftliche Zeitschrift

Otolaryngology – Head and Neck Surgery, abgekürzt Otolaryngol Head Neck Surg., ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die vom SAGE-Verlag im Auftrag der American Academy of Otolaryngology veröffentlicht wird. Die Zeitschrift wurde 1896 unter dem Namen Transactions of the American Academy of Ophthalmology and Otolaryngology – Oto-laryngologic Section gegründet, der 1906 auf Transactions of the American Academy of Ophthalmology and Otolaryngology gekürzt wurde. Im Jahr 1978 wurde kurzzeitig der Name Otolaryngology verwendet und seit 1979 wird die Zeitschrift unter dem derzeitigen Namen veröffentlicht. Sie erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr. Es werden Arbeiten veröffentlicht, die sich mit der Anwendung chirurgischer Methoden im Bereich Kopf, Hals und Ohr beschäftigen.[2]

Otolaryngology – Head and Neck Surgery

Beschreibung Peer-Review Fachzeitschrift
Fachgebiet Medizin und Chirurgie
Sprache Englisch
Verlag SAGE (Vereinigte Staaten von Amerika)
Erstausgabe 1896
Erscheinungsweise 12 Ausgaben im Jahr
Impact Factor 2,020 (2014)[1]
Chefredakteur John H. Krouse
Weblink Webseite der Zeitschrift
ISSN (Print)
ISSN (Online)

Der Impact Factor lag im Jahr 2014 bei 2,020. Nach der Statistik des ISI Web of Knowledge wird das Journal mit diesem Impact Factor in der Kategorie Chirurgie an 74. Stelle von 198 Zeitschriften und in der Kategorie Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde an elfter Stelle von 44 Zeitschriften geführt.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b 2014 Journal Citation Reports, Science Edition (Thomson Reuters, 2015).
  2. Webseite der Zeitschrift (Memento des Originals vom 13. Dezember 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/oto.sagepub.com; abgerufen am 11. Dezember 2015.