Ostzonen-Meisterschaften im Feldfaustball 1949

Die Ostzonen-Meisterschaften im Feldfaustball 1949 waren die erste und einzige Austragung der Meisterschaften der Männer und Frauen im Feldfaustball in der Sowjetischen Besatzungszone, der späteren DDR, im Jahre 1949. Die Finalkämpfe der besten Mannschaften waren Teil des sportlichen Rahmens der Leipziger Herbstmesse 1949 und fanden am 21. August 1949 in Leipzig statt.[1]

FrauenBearbeiten

Endstand[2]
Platz Mannschaft
1. ZSG Industrie Konsum Leipzig
2. Zeiss Jena
3. SG Jüterbog

MännerBearbeiten

Endstand[2]
Platz Mannschaft
1. BSG VEB Erfurt
2. BSG „Erich Zeigner“ Leipzig
3. Reichsbahn Dresden

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Großer Messesport in Leipzig. In: Berliner Zeitung. 18. August 1949, abgerufen am 15. Dezember 2016.
  2. a b Für den Statistiker. In: DFV (Hrsg.): der faustball. 12. Jahrgang, Nr. 12, Dezember 1966, ISSN 0323-3138, S. 22.

WeblinksBearbeiten