Hauptmenü öffnen

Oskar Weggel (* 18. September 1935 in Pfarrkirchen) ist ein deutscher Asienexperte.

Weggel veröffentlichte im Rahmen seiner langjährigen Tätigkeit im Institut für Asienkunde in Hamburg zahlreiche Bücher zu chinesischen und taiwanischen Themen. Außerdem war er als Fachkommentator in Rundfunk und Fernsehen sowie als Berater für die deutsche Bundesregierung tätig.

BiografieBearbeiten

Oskar Weggel studierte neben Rechtswissenschaften auch Sinologie und arbeitete am Institut für Asienkunde als Referent mit Forschungsschwerpunkt Volksrepublik China und Indochina.

Sein erstes und zweites juristisches Staatsexamen absolvierte Weggel in München. Außerdem studierte er modernes Chinesisch in Bonn und in Taibei.

Er ist Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Asienkunde und war lange Jahre Referent am Institut für Asienkunde (heute: GIGA), wo er seit seiner Pensionierung im Jahr 2000 als freier Mitarbeiter wirkt.

Insgesamt veröffentlichte Weggel 28 Bücher und rund 700 Aufsätze zu asienbezogenen Themen.

VeröffentlichungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten