Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Orhan Eren

türkischer Politiker

Orhan Eren (* 1922 in Nallıhan, Provinz Ankara) ist ein türkischer Politiker.

WerdegangBearbeiten

Eren schloss 1946 sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Ankara ab. 1948 erhielt er die Zulassung als Rechtsanwalt.

Er war von 1955 bis 1957 Bürgermeister von Ankara. Von 1965 bis 1980 war er Abgeordneter in der Großen Nationalversammlung. 1979 wurde er zum Staatsminister ernannt. Vom 4. August 1980 bis zum Putsch des Militärs am 12. September 1980 war er Innenminister.

EhrungenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • M. Orhan Bayrak: Türkiye'yi kimler yönetti?: (1920-1992), Yılmaz, 1992