Hauptmenü öffnen

Orden Leopolds II.

belgischer Verdienstorden
(Weitergeleitet von Orden Leopolds II. (Belgien))
Verleihungsurkunde zum Großoffizier des belgischen Orden Leopold II.
Verleihungsurkunde zum Großoffizier des belgischen Orden Leopold II.

Der Orden Leopolds II. wurde am 24. August 1900 von König Leopold II. von Belgien als Zivil- und Militärverdienstorden für den Kongo-Staat gestiftet. 1908 ging er in die Reihe der belgischen Orden über.

Er kann an alle Personen als Belohnung für dem amtierenden Monarchen geleisteten Dienste und als Zeichen seines persönlichen Wohlwollens verliehen werden.

Oben links und mitte: Bruststern und Schärpe des Großkreuzes, oben rechts: Brustern des Großoffiziers; unten v. l. n. r.: Kommandeur, Offizier, Ritter, goldene, silberne und bronzene Verdienstmedaille

Inhaltsverzeichnis

OrdensklassenBearbeiten

Der Orden besteht aus fünf Klassen sowie einer Verdienstmedaille in drei Stufen (Gold, Silber und Bronze)

OrdensdekorationBearbeiten

Das Ordenszeichen ist ein goldenes Malteserkreuz, das an einer Königskrone getragen wird. Zwischen den Kreuzarmen befindet sich ein Palmenkranz. Im schwarzemaillierten Medaillon ist der belgische Löwe mit der Umschrift L´UNION FAIT LA FORCE – EENDRACHT MAAKT MACHT (Einigkeit macht stark) zu sehen. Umseitig ein gekröntes L (Leopold).

TrageweiseBearbeiten

Das Großkreuz wird mit einer Schärpe von der linken Schulter zur rechten Hüfte sowie einem zehnstrahligen Bruststern mit abwechselnd brillanten Strahlen in Silber und glatten Strahlen in Gold getragen. Das Großoffizierskreuz ist ein fünfarmiger Bruststern. Kommandeure tragen die Auszeichnung als Halsorden, Offiziere und Ritter am Band auf der linken Brust. Bei Offizieren ist auf dem Band zusätzlich eine Rosette angebracht. Das Ordenszeichen der Ritter ist aus Silber.

Das Ordensband ist blau mit einem schwarzen Mittelstreifen.

BesonderheitenBearbeiten

Militärpersonen, die ehrenvoll in den Tagesbefehlen des Ersten und Zweiten Weltkriegs genannt wurden, tragen auf dem Band der IV. und V. Klasse eine Palme mit der Initiale A (Albert) oder L (Leopold).

LiteraturBearbeiten

  • Paul Ohm Hieronymussen: Handbuch Europäischer Orden in Farbe. Universitas, Berlin 1975, ISBN 3-8004-0948-8.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Order of Léopold II – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien