Open de Cagnes-sur-Mer Alpes-Maritime 2019

Die Open de Cagnes-sur-Mer Alpes-Maritime 2019 waren ein Tennisturnier für Damen in Cagnes-sur-Mer. Das Sandplatzturnier war Teil des ITF Women’s World Tennis Tour 2019 und fand vom 7. bis 12. Mai 2019 statt.

Open de Cagnes-sur-Mer Alpes-Maritime 2019
Datum 7.5.2019 – 12.5.2019
Auflage 22
Navigation 2018 ◄ 2019 ► 2020
International Tennis Federation
Austragungsort Cagnes-sur-Mer
FrankreichFrankreich Frankreich
Kategorie $80.000
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 80.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressiegerin SchwedenSchweden Rebecca Peterson
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kaitlyn Christian
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sabrina Santamaria
Siegerin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Christina McHale
Sieger (Doppel) RusslandRussland Anna Blinkowa
SchweizSchweiz Xenia Knoll
Stand: 12. Mai 2019

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Russland  Witalija Djatschenko 1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Bernarda Pera 1. Runde
03. Schweiz  Stefanie Vögele Finale
04. Schweiz  Timea Bacsinszky Halbfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Japan  Nao Hibino 1. Runde

06. Russland  Anna Blinkowa Achtelfinale

07. Brasilien  Beatriz Haddad Maia Viertelfinale

08. Israel  Julia Glushko 1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Russland  W. Djatschenko 3 62                        
 Australien  P. Hon 6 7    Australien  P. Hon 64 63
 Ungarn  T. Babos 6 6    Ungarn  T. Babos 7 7  
WC  Frankreich  D. Parry 4 2      Ungarn  T. Babos 6 6
 Bulgarien  W. Tomowa 0 4    Vereinigte Staaten  V. Lepchenko 4 3  
 Vereinigte Staaten  V. Lepchenko 6 6    Vereinigte Staaten  V. Lepchenko 7 6  
Q  Russland  W. Gratschewa 6 6   Q  Russland  W. Gratschewa 5 4  
5  Japan  N. Hibino 1 0      Ungarn  T. Babos 6 1 3
3  Schweiz  S. Vögele 6 5 6   3  Schweiz  S. Vögele 3 6 6  
 Georgien  E. Gorgodse 3 7 2   3  Schweiz  S. Vögele 7 2 6  
SE  Ukraine  K. Sawazka 2 0    Deutschland  T. Korpatsch 62 6 3  
 Deutschland  T. Korpatsch 6 6     3  Schweiz  S. Vögele 1 6 7
Q  Frankreich  M. Temin 1 6 3   7  Brasilien  B. Haddad Maia 6 4 5  
Q  Frankreich  M. Yerolymos 6 2 6   Q  Frankreich  M. Yerolymos 3 4  
WC  Frankreich  J. Gervais 0 0   7  Brasilien  B. Haddad Maia 6 6  
7  Brasilien  B. Haddad Maia 6 6     3  Schweiz  S. Vögele 64 2
8  Israel  J. Glushko 4 1    Vereinigte Staaten  C. McHale 7 6
 Schweiz  C. Perrin 6 6    Schweiz  C. Perrin 6 6  
 Belgien  Y. Wickmayer 3 2   Q  Schweiz  Y. In-Albon 1 3  
Q  Schweiz  Y. In-Albon 6 6      Schweiz  C. Perrin 1 1
Q  Frankreich  I. Ramialison 6 6   4  Schweiz  T. Bacsinszky 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  G. Price 3 3   Q  Frankreich  I. Ramialison 3 1  
LL  Russland  A. Kalinskaja 0 4   4  Schweiz  T. Bacsinszky 6 6  
4  Schweiz  T. Bacsinszky 6 6     4  Schweiz  T. Bacsinszky 67 5
6  Russland  A. Blinkowa 7 6    Vereinigte Staaten  C. McHale 7 7  
Q  Brasilien  C. M. Alves 62 4   6  Russland  A. Blinkowa 68 1  
Q  Frankreich  A. Lim 2 2   Q  Italien  M. Di Giuseppe 7 6  
Q  Italien  M. Di Giuseppe 6 6     Q  Italien  M. Di Giuseppe 63 1
WC  Frankreich  H. Tan 3 1    Vereinigte Staaten  C. McHale 7 6  
 Tschechien  T. Martincová 6 6    Tschechien  T. Martincová 1 4  
 Vereinigte Staaten  C. McHale 6 6    Vereinigte Staaten  C. McHale 6 6  
2  Vereinigte Staaten  B. Pera 1 4    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Russland  Anna Blinkowa
Schweiz  Xenia Knoll
Sieg
02. Schweden  Cornelia Lister
Tschechien  Renata Voráčová
Halbfinale
03. Japan  Miyu Katō
Russland  Jekaterina Jaschina
1. Runde
04. Japan  Nao Hibino
Indien  Prarthana Thombare
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Russland  A. Blinkowa
 Schweiz  X. Knoll
7 7        
 Frankreich  M. Arcangioli
 Frankreich  S. Reix
62 63     1  Russland  A. Blinkowa
 Schweiz  X. Knoll
6 7  
 Schweiz  Y. In-Albon
 Schweiz  C. Perrin
6 63 [12]    Schweiz  Y. In-Albon
 Schweiz  C. Perrin
2 5  
 Israel  J. Glushko
 Australien  P. Hon
3 7 [10]       1  Russland  A. Blinkowa
 Schweiz  X. Knoll
7 6  
3  Japan  M. Katō
 Russland  J. Jaschina
1 63      Frankreich  E. Cascino
 Frankreich  E. Lechemia
62 1  
 Frankreich  E. Cascino
 Frankreich  E. Lechemia
6 7      Frankreich  E. Cascino
 Frankreich  E. Lechemia
6 6  
 Frankreich  A. Lim
 Frankreich  H. Tan
3 7 [10]    Frankreich  A. Lim
 Frankreich  H. Tan
1 4  
 Deutschland  T. Korpatsch
 Lettland  D. Marcinkēviča
6 65 [7]       1  Russland  A. Blinkowa
 Schweiz  X. Knoll
4 6 [14]
WC  Frankreich  L. Bencheikh
 Frankreich  S. Cakarevic
2 0      Brasilien  B. Haddad Maia
 Brasilien  L. Stefani
6 2 [12]
 Brasilien  B. Haddad Maia
 Brasilien  L. Stefani
6 6      Brasilien  B. Haddad Maia
 Brasilien  L. Stefani
7 6    
 Usbekistan  O. Omonmurodova
 Georgien  E. Gorgodse
6 6    Usbekistan  O. Omonmurodova
 Georgien  E. Gorgodse
62 1  
4  Japan  N. Hibino
 Indien  P. Thombare
3 1        Brasilien  B. Haddad Maia
 Brasilien  L. Stefani
6 6
WC  Russland  A. Anschba
 Vereinigte Staaten  G. Price
7 5 [10]     2  Schweden  C. Lister
 Tschechien  R. Voráčová
2 2  
 Frankreich  T. Andrianjafitrimo
 Frankreich  M. Georges
5 7 [7]     WC  Russland  A. Anschba
 Vereinigte Staaten  G. Price
1 0  
WC  Frankreich  D. Parry
 Frankreich  M. Yerolymos
4 4   2  Schweden  C. Lister
 Tschechien  R. Voráčová
6 6  
2  Schweden  C. Lister
 Tschechien  R. Voráčová
6 6    

WeblinksBearbeiten